3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Putengeschnetzeltes mit Ajvar WW


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Putengeschnetzeltes mit Ajvar

  • 200 g Zwiebeln
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 720 g Putenschnitzel
  • 100 g Ajvar Paprikapaste
  • 100 g Frischkäse 0,2 %
  • 400 g Wasser
  • 1 EL Brühe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Die Zwiebeln vierteln, in den Closed lid geben und 10 Sek. auf Stufe 5 kleinhäckseln. Mit dem Spatel die Zwiebeln vom Rand nach unten schieben.

    2. Das Öl hinzufügen und 5 Min. Varoma auf Stufe 2 andünsten.

    3. Das Fleisch würfeln, in den Closed lid geben und 2 Min. Varoma Counter-clockwise operation auf Stufe 1 vorkochen.

    4. Alle restlichen Zutaten dazu geben und 20 Min. bei 100 Grad  Counter-clockwise operation auf Stufe Gentle stir setting fertig garen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das gesamte Gericht hat 15 WW Points und ist für 6 Portionen.

Pro Portion also nur 3 Points.

Dazu passen Kartoffeln (200g) oder Nudeln (gegart, 100g) für je 4 Points.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und super schnell zubereitet....

    Verfasst von Conny135 am 4. November 2018 - 21:16.

    Sehr lecker und super schnell zubereitet.
    Die ganze Familie war begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Putengeschnetzeltes ist sehr lecker. Ich habe...

    Verfasst von 0aika0 am 16. Februar 2018 - 21:34.

    Das Putengeschnetzeltes ist sehr lecker. Ich habe etwas Wasser weniger genommen und mit etwas Speisestärke angedickt. So war die Soße perfekt.

    Für dieses Rezept gebe ich 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Sehr lecker!

    Verfasst von s.schmidt1981 am 27. Juni 2016 - 11:34.

    Tolles Rezept! Sehr lecker! Auch mein Mann fand es super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept!!! hab

    Verfasst von die_elfe74 am 9. Juni 2016 - 21:14.

    Sehr leckeres Rezept!!! hab den Tipp befolgt und weniger Wasser genommen, trotzdem war es noch recht flüssig!!! Hab es dann hinterher noch bißchen angedickt mit Mehl (berechne einfach 1Punkt mehr).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yummie! Super leckeres,

    Verfasst von linacestlavie am 21. Februar 2016 - 14:45.

    Yummie!

    Super leckeres, punktefreundliches Gericht! Bei mir ebenfalls etwas weniger Wasser und frische Paprika! 

    Wird es sicher öfter geben! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frische Paprika dazu hörte

    Verfasst von Strodine am 17. Februar 2016 - 13:02.

    Frische Paprika dazu hörte sich gut an. Das habe ich gestern selbst probiert. Es schmeckt lecker. Danke für den Tipp.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker  !!! Ein

    Verfasst von Sandra-Emsland am 4. Februar 2016 - 23:51.

    Sehr sehr lecker  Cooking 9 !!!

    Ein bißchen zuviel Wasser und ich habe noch frische Paprika dazugegeben, aber das ist geschmackssache! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute hab ich dieses Gericht

    Verfasst von Andreyana am 18. Januar 2016 - 21:05.

    Heute hab ich dieses Gericht gekocht und es war sehr lecker.

    Das Fleisch war zwar etwas kleingekocht, aber hat uns nicht weiter gestört.

    Das nächstemal werde ich weniger Wasser nehmen, denn es war ein bisschen dünnflüssig.

    Die leichte Schärfe des Ayvar hat sich super gemacht.

    Werde ich bestimmt wieder kochen, denn einfach und schnell ging es auch!

    Danke für das Rezept

    Liebe Grüße


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bin gerade angefangen

    Verfasst von Strodine am 16. Januar 2016 - 14:00.

    Hallo, bin gerade angefangen mit WW. Ja, ich habe mit Smartpoints gerechnet. Das Ajvar ist nach meinem Rezept selbstgemacht, also nur 3 P pro 100 g. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind das schon die neuen

    Verfasst von Andreyana am 13. Januar 2016 - 18:06.

    Sind das schon die neuen Smartpoints?

    Ich bin schon etwas raus aus dem WW Programm, aber mit ProPoints komme ich auf 9 pro Person.

    Egal, auf jeden Fall werde ich das Rezept mit Gemüse bereichern und ausprobieren. Klingt gut.

    Melde mich dann nochmal zum Sterne verteilen tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können