3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Quiche Lorraine


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 200 g Mehl
  • 100 g weiche Butter
  • 1/2 TL Salz
  • 50 g Wasser
  • oder fertiger Mürbeteig von Tante F

Belag

  • 3 Stück Zwiebel, Mittelgroß ca 300g
  • 80 g Schinkenwürfel
  • 200 g Gouda am Stück, Jung oder mittelalt
  • 200 g Kochschinken, In Scheiben
  • 20 g Öl
  • 3 Stück Eier
  • 250 g Mascarpone
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
5

Zubereitung

    Teig
  1. 200g Mehl, 100g weiche Butter, 50g Wasser und 1/2 TL Salz in den Closed lid geben und 1 Min. Stufe Dough mode zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine 26er Form geben, den Boden damit auskleiden und ihn am Rand ca. 3cm hochziehen. Evtl. mit BTM einfetten, bei Silikonform ncht notwendig
  2. Mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad / 10 Minuten backen
  3. Belag
  4. 220g Gouda im Closed lid 7sek./Stufe 5 zerkleinern

    umfüllen!

    geschälte Zwiebel halbieren und im Closed lid 4sek./Stufe 5 zerkleinern

    20g Öl + 80g Schinkenwürfel zufügen und 3min./Varoma/Stufe 1 andünsten

    200g Kochschinken würfeln und in den Closed lid geben.

    250g Mascarpone, 3 Eier, den zerkleinerten Gouda sowie 1TL Gemüsebrühe ebenso in den Closed lid geben und 10sek./Counter-clockwise operation/Stufe 3 vermischen. Nun noch mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und auf den vorgebackenden Teig geben.


    Backzeit: 35 Minuten bei 180 grad!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare