3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Reis-Hähnchen-Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250-300 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Stück Zwiebeln
  • 200 g passierte Tomaten
  • 2 EL Schmand
  • 15 g Pflanzenöl
  • 300 g Reis
  • 80 g Käse, z.B. Parmsean, Emmentaler, Gouda (je nach Geschmack)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Paprikapulver scharf
  • 1 Spritzer Süßstoff flüssig
  • 500 g Wasser
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wasser in den Closed lid geben, Reis in den Gareinsatz einwiegen und in den Closed lid einhängen. 25-30 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen. 

    Danach in eine Auflaufform füllen.

  2. Käse in  den Closed lid füllen und bei Stue 5 auf die gewünschte Größe klein hacken und umfüllen.

  3. Zwiebel und Knoblauchzehe in den Closed lid geben und bei Stufe 5 ca. 5-7 Sekunden klein machen.

  4. Das Öl und das in Würfel geschnittene Hähnchenbrustfilet dazugeben und 4Minuten / 100° / Gentle stir setting andünsten.

  5. Die passierten Tomaten darüer gießen. Schmand dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Süßstoff und Paprikapulver würzen. Nochmals 4Minuten / 100° / Stufe 1 kochen.

    Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

  6. Die Soße über den Reis gießen und mit dem Käse bestreuen.

    Die Auflaufform in die Mitte schieben und bei 180° ca. 30 Minuten backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare