3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhöner Zamette


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Rhöner Zamette

  • 500 Gramm Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 700 Gramm Kartoffeln, mehligkochend, halbiert
  • 200 Gramm Mehl
  • 2 Esslöffel Kartoffelstärke
  • 1 Zwiebel, in feinen Stücken
  • 50 g Sonnenblumenöl
  • 150 Gramm Speckwürfel, fett
5

Zubereitung

    Kartoffelmasse im Mixtopf zubereiten
  1. Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Kartoffeln einwiegen, 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Anschließend Gareinsatz mit Hilfe des Spatels herausnehmen, Wasser aus dem Mixtopf gießen und abgetropfte Kartoffeln wieder in den Mixtopf geben.

    Mehl und Kartoffelstärke über den Kartoffeln verteilen und 10 Min./70°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen lassen. Die Masse von Zeit zu Zeit mit dem Spatel durch die Deckelöffnung verteilen.

    Währenddessen die Zwiebel auf dem Herd in einem Töpfchen im heißen Öl goldbraun werden lassen. Die Speckwürfel in einer separaten Pfanne anbraten.

    Die fertige Kartoffelmasse portionsweise aus dem Mixtopf nehmen und noch heiß in kleine Stücke in eine warme Pfanne oder Topf zupfen, ggf. nachsalzen.

    Die Zwiebeln zusammen mit etwas heißem Öl sowie die Speckwürfel über die gezupften Zamette geben - fertig!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Wer die Zamette knusprig mag, kann sie als letzten Schritt auch etwas im Topf anbraten. Dazu schmeckt traditionell rohes Sauerkraut.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren