3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rindsgulasch


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Rindsgulasch

  • 1k Rindsgulasch
  • 1 Zwiebel
  • 50gr Tomatenmark
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100ml Sojasauce
  • 2El Frumina, (Speisestärke)1
  • 1El Gulaschgewürz
  • 50gr Butter, (Kann auch aus Soja sein)
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Wasser, (Nach bedarf bis zur MAX Markieeung
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Fleisch, Sojasauce, Frumina und Pfeffer in eine Schüssel zum marinieren geben.

    2)Zwiebelund Koblauch schälen und in denClosed lidgeben 5Sek/Stufe5 danach mit Spatel nach untenschieben und Butter dazugeben. 5Min/Varoma/Stufe2 dünsten.

    3)Fleisch mit Marinade Gulaschgewürz und Tomatenmark hinzufügen 5Min/Varoma/Stufe1Counter-clockwise operation

    4)Wasser bis zur MAX Anzeige hinzufügen 15Min/100*C/Stufe2[Counter-clockwise operation

    5)Messbecher entfernen und Einsatz als Schutz auf den Deckel geben. Weitere 50Min/Varoma/Stufe2Counter-clockwise operation köcheln lassen

    dazu passt als Beilage Reis, Polenta, Knödel oder auch Spatzlen.

    gutes Gelingen und guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch mehr Zwiebel verwenden wenn man mag


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke Seemoewe für deinen Kommentar😊

    Verfasst von Sirodoris am 31. März 2017 - 11:52.

    Danke Seemoewe für deinen Kommentar😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon wieder eine Bewerung mit nur 3 Sternen, aber...

    Verfasst von Seemoewe am 10. Februar 2017 - 18:17.

    Schon wieder eine Bewerung mit nur 3 Sternen, aber ohne Begründung...! Schade, denn ic finde, dein Rezept klingt nicht schlecht! Danke fürs Einstellen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können