3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotkohlrouladen / Kohlrouladen mit Kartoffeln


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Rotkohlrouladen / Kohlrouladen mit Kartoffeln

  • 1 Rotkohl, Strunk entfernt
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 3 Stängel Petersilie
  • 600 Gramm Hackfleisch nach Geschmack
  • 1 Brötchen, altbacken, in Wasser eingeweicht und ausdrücken
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Teelöffel Senf
  • etwas Majoran

Kartoffeln und Sauce

  • 1000 Gramm Wasser
  • 1 Esslöffel Gemüsebrühe
  • 750 Gramm Kartoffeln, geschält, in Spalten
  • 40 Gramm Butter
  • 40 Gramm Mehl
  • 500 Gramm Garflüssigkeit
  • 100 Gramm Sahne
  • 20 Gramm Tomatenmark
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Rotweinessig
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rouladen
  1. Einen Topf mit reichlich heißem Wasser füllen, sodass der Kohl möglichst bedeckt ist.

    Den Kohl so lange köcheln lassen, bis man die Blätter gut lösen kann. Von den gelösten Blättern die dicke Rippe glatt schneiden. 10 Minuten im Wasser nachgaren.

    Zwiebel und Petersilie in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Hackfleisch, Brötchen, Ei, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Senf und Majoran zufügen und 2 Min./Dough mode verkneten.

    Wasser und Gemüsebrühpulver in den Mixtopf füllen, Gareinsatz einhängen und Kartoffeln einwiegen.

    Für jede Roulade 1-2 Blätter zusammenlegen, das Hackfleisch in die Blätter geben, die Seiten einschlagen und aufrollen.

    Mit den eingeschlagenen Enden nach unten in den Varoma legen. Varoma aufsetzen und 45 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Varoma absetzen und beiseite stellen. Gareinsatz mit dem Spatel entnehmen und die Garflüssigkeit umfüllen.

    Butter und Mehl in den Mixtopf geben und 3 Min./100°C/Stufe 1 anschwitzen.

    Garflüssigkeit, Sahne und Tomatenmark dazugeben und 6 Min./100°C/Stufe 1 aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Je nachdem wie dick die Kohlrouladen sind, kann sich die Garzeit erhöhen.

Da die Rouladen mit der Einschlagseite nach unten in den Varoma gelegt werden, müssen sie nicht mit Zahnstochernfestgesteckt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gute Idee, warum nicht ist mal was anderes. Wird...

    Verfasst von Pferdekrähe am 14. November 2020 - 12:59.

    Gute Idee, warum nicht ist mal was anderes. Wird ausprobiert😄
    Danke🤗

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können