3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schinken Hack Röllchen mit Möhrenreis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Schinken Hack Röllchen:
  • 8 Scheiben gekochten Schinken
  • 400 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 40 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Paniermehl
  • Möhrenreis:
  • 300 g Möhren, in Stücken
  • 1000 g Wasser
  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 250 g Reis
  • Sauce:
  • 70 g Tomatenmark
  • 100 g Kräuterschmelzkäse
  • 30 g Mehl
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL Basilikum
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schinken Hack Röllchen:


    Knoblauch und Zwiebeln in denClosed lid 20 sek. / Stufe 5 zerkleinern , die restlichen Zutaten ( außer den Schinken ) zugeben und 2 min. / Closed lid /Dough mode vermischen. Hackfleischmischung dann auf die Schinkenscheiben verteilen und einrollen. Röllchen in den Varoma legen


    Möhrenreis:


    Möhren im Mixtopf 3 sek. / Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. Wasser und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Reis abwiegen und die zerkleinerten Möhren auf den Reis geben. Varoma aufsetzen und 30 min./ Varoma / Stufe 1 garen. Schinkenröllchen und Möhrenreis umfüllen und warm stellen. Garflüssigkeit aus dem Mixtopf auffangen.


    Sauce:


    450 g Garflüssigkeit ( evtl. mit Wasser auffüllen ) in den Mixtopf geben. Alle Zutaten für die Sauce hinzugeben und 4 min./ 90 Grad / Stufe 3 garen. Nun die Röllchen und den Möhrenreis auf Teller geben und mit etwas Soße betäufeln.


     


    Quelle: Finesse 05/09

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und einfach gemacht.. Die Soße...

    Verfasst von MvL 93 am 23. September 2016 - 10:39.

    Sehr lecker und einfach gemacht.. Die Soße hat mich nicht 100 %ig überzeugt werde beim nächsten mal den Käse weglassen/ersetzen..

    Bei uns ist der Reis perfekt geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker ☺

    Verfasst von Jey@2014 am 29. Juli 2016 - 00:50.

    Sehr lecker ☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und gute Idee ,

    Verfasst von Ciberella am 25. Mai 2016 - 19:20.

    sehr lecker und gute Idee , Dankeschön 

    bei uns gab es noch Brokkoli dazu

    Gewonnene Zeit Closed lid & Füsse hochlegen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.Hab allerdings

    Verfasst von rohe666 am 24. März 2016 - 14:19.

    Super lecker.Hab allerdings die Röllchen vorher scharf angebraten, dann anschließend in den Varoma.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.Hab allerdings

    Verfasst von rohe666 am 24. März 2016 - 14:18.

    Super lecker.Hab allerdings die Röllchen vorher scharf angebraten, dann anschließend in den Varoma.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker 

    Verfasst von Inge1967 am 28. Januar 2016 - 21:12.

    Sehr lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein absolutes

    Verfasst von SonjaP1982 am 2. Oktober 2015 - 09:13.

    Mein absolutes Lieblingsessen. Schnell, gesund und super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! Habe allerdings

    Verfasst von bella93 am 31. August 2015 - 19:09.

    Superlecker!

    Habe allerdings den Reis ohne Möhren gekocht, dafür dann aber noch 2 rote Paprika klein geschnitten und auf dem Einlegeboden mitgegart.

    30 Minuten fand ich auch zu lang - 25 Minuten waren ausreichend. Und anstelle von Kräuterschmelzkäse habe ich Kräuterfrischkäse genommen. War sehr lecker und wird bestimmt nochmal gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker  hab noch Paprika zum

    Verfasst von Kerstinkruemel am 31. August 2015 - 15:23.

    tmrc_emoticons.) lecker  hab noch Paprika zum Reis  dazu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der absolute Kracher! Da ich

    Verfasst von chepterpeach am 1. Juli 2015 - 11:39.

    Der absolute Kracher! Da ich die einzige bei uns bin, die gerne gekochtes Gemüse isst, habe ich die Möhren im Reis weggelassen und mir Gemüse im Varoma gegart.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat meiner Familie sehr gut

    Verfasst von Erniebert am 15. April 2015 - 19:24.

    Hat meiner Familie sehr gut geschmeckt. Habe sogar 500 g Möhren geschreddert auf dem Reis platziert, war trotzdem locker.

    Danke fürs Einstellen

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe allerdings

    Verfasst von Eva13386 am 6. Januar 2015 - 14:48.

    Sehr lecker. Habe allerdings anstatt des Möhrenreises Kartoffeln im Garkörbchen und noch Karotten als Gemüse im Varoma gemacht. Alles 30 min bei Varoma. War super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses

    Verfasst von Tanni78 am 29. Dezember 2014 - 21:36.

    Vielen Dank für dieses wirklich tolle Rezept. Meine 3 Männer freuen sich jedes Mal wenn's das bei uns gibt! Eine Abwandlung gibt's bei uns aber trotzdem: statt Möhren nehmen wir Paprika, das gibt dem ganzen einen noch besseren Geschmack. 

    ich hinterlasse gerne 5⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Möhrenreis und die Sauce

    Verfasst von Babs33 am 21. Dezember 2014 - 19:56.

    Der Möhrenreis und die Sauce haben uns super geschmeckt. Die Schinkenröllchen sind allerdings nicht so unser Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept. Meine

    Verfasst von Divine am 20. Juli 2014 - 20:02.

    Super leckeres Rezept. Meine Männer lieben die Röllchen und da können sie auch plötzlich Gemüse sprich Karotten essen.

    Der Weg ist das Ziel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Ich habe dieses

    Verfasst von marina2586 am 27. Mai 2014 - 18:40.

    Lecker!

    Ich habe dieses Gericht früher oft mit Fix-Päckchen gekocht und finds toll, dass es eine Variante für den Thermomix gibt die genauso, wenn nicht besser schmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • genial, einfach lecker!!

    Verfasst von SandrasKüchenzeile am 12. Mai 2014 - 00:41.

    genial, einfach lecker!! hatte erst meine bedenken dass das fleisch nicht ganz gar sein könnte, aber wurde eines besseren belehrt tmrc_emoticons.) 5 sterne! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und vorallem auch

    Verfasst von Mihla am 3. März 2014 - 21:15.

    Sehr lecker und vorallem auch ganz fix zubereitet. Hat allen geschmeckt und wird es garantiert öfters geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich super,

    Verfasst von Cassy87 am 22. Februar 2014 - 19:27.

    Geschmacklich super, allerdings sehen die Schinkenröllchen nicht so appettitlich aus. Habe aber einfach die Soße drüber getan tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War das lecker! Alles perfekt

    Verfasst von dnielsen62 am 21. Februar 2014 - 19:57.

    War das lecker! Alles perfekt gegart! Geschmacklich super! Gibt es bei uns jetzt öfter. 5  Sterne!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir sind gerade fertig mit

    Verfasst von Melle1324 am 29. Dezember 2013 - 18:57.

    Wir sind gerade fertig mit essen und ich muss wirklich sagen dass es sehr lecker war. Passt alles wunderbar zusammen. Ich nehme immer den Reis von P**ny der nimmt einem eine längere Kochzeit nicht übel  tmrc_emoticons.;) Dieses Gericht wird es bei uns öfters geben. Lg Melle1324

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo gaby, also ich hab es 2

    Verfasst von Pebbles224 am 21. August 2013 - 10:24.

    hallo gaby,


    also ich hab es 2 mal probiert und mir hat das ergebnis nie gefallen. der reis kam nie an den reis aus dem reiskocher ran. ich wollte es demnächst einfach mal probieren die karotten im TM zu schräddernt und dann unter den rohen reis mischen und das ganze im reiskocher garen. müsste genauso funktionieren. die rel. kleinen stücke sind ja auch schnell gar.


    vielleicht hat ja jemand noch einen tip wie man aus dem TM genauso fluffigen und lockeren reis raus bekommen kann.


    ich geb meinen TM nicht mehr her, aber so manche dinge mach ich weiterhin wie bisher auf dem herd. dazu gehört auch z.b. kartoffelbrei. egal welches rezept ich schon probiert habe wo in den komentaren dazu stehen "garantiert kein kleister" - für mich war es einfach nicht wie selbstgestampft. ich geb zu ich bin da etwas piensig, aber es muss mir ja auch schmecken tmrc_emoticons.) .


    viel spaß noch mit deinem TM & liebe grüße


    pebbles

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Pebbles, deiner Antwort

    Verfasst von GAGA1963 am 20. August 2013 - 12:53.

    Hallo Pebbles,

    deiner Antwort nach zu urteilen gehe ich jetzt davon aus, dass im TM gekochter Reis niemals so locker wird wie auf dem Herd zubereitet. Dann werde ich wohl demnächst den Reis auch weiterhin auf dem Herd kochen, denn nur so locker schmeckt er mir.

    Das war echt schade bei dem Rezept hier, denn eigentlich ist es lecker, nur dieses pampige Gefühl im Mund von dem Reis ... neeee, das muss ich nicht nochmal haben. Beim nächsten Mal koche ich den Reis dann wohl besser extra und mische die Möhren unter. tmrc_emoticons.)

     

     

    Liebe Grüße, Gaby    


    Sei der du bist, nicht mehr, nicht weniger, aber der sei (Peter Altenberg)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo gaby, aus diesem grund

    Verfasst von Pebbles224 am 20. August 2013 - 12:22.

    hallo gaby,


    aus diesem grund koche ich den reis wie bisher sep. mit dem reiskocher. mir wird er so zu pampig. außerdem mag ich es nicht wenn der ganze reis schon nach garsud (evtl. mit tomaten o.ä.) schmeckt, oder eingefärbt wird. das ist zwar etwas mehr aufwand, aber mir ist es das wert. ich bin auch kein großer freund von all-in-one pasta gerichten. ich koche von manchen rezepten die soße aber die nudeln sep. auf dem herd. wenn es reste gibt zieht dann die soße nicht so in die nudeln. aber das kann ja jeder so machen wie er es mag. praktisch sind die all-in-one-gerichte ja schon, aber für mich muss es halt auch lecker sein und nicht nur einfach und schnell.


    das rezept hat ich auch schon öfters gekocht, aber halt den reis extra mit dem reiskocher. du kannst ja auch dort die karotten dazu geben vorm kochen.


    liebe grüße pebbles

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich prima ... nur

    Verfasst von GAGA1963 am 19. August 2013 - 23:48.

    Geschmacklich prima ... nur leider bin ich noch unerfahren mit dem Reiskochen im TM. Dieser war definitiv verkocht.

    Ich habe Basmatireis genommen, der auf dem Herd gekocht nach 10 Minuten gar und locker ist. Ich muss also mit der Garzeit vom Möhrenreis noch experimentieren ... evtl. später zugeben. Vielleicht hat jemand schon Erfahrung und kann mir einen Tipp geben, wann ich das Garkörbchen mit dem Möhrenreis in den Closed lid reinhängen kann, damit der Reis nicht verpampt.

    Die Hackröllchen hätten auch ruhig ein paar Minuten weniger gebraucht.

    Also wie gesagt, geschmacklich spitze, doch mit den Garzeiten muss ich noch jonglieren, bis es so ist, wie ich es mir vorstelle.

    Für die Soße habe auch ich Kräuterfrischkäse statt -schmelzkäse genommen.

    Liebe Grüße, Gaby    


    Sei der du bist, nicht mehr, nicht weniger, aber der sei (Peter Altenberg)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... war echt super.... Das

    Verfasst von dieJenny1982 am 20. April 2013 - 00:00.

    ... war echt super.... tmrc_emoticons.;-)

    Das wird es wieder geben, ist schon als Favorit markiert!!!

    VG aus Hagen, tmrc_emoticons.;)

    Jenny

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir möchten dieses Essen

    Verfasst von oribora am 14. April 2013 - 21:17.

    Wir möchten dieses Essen überhaupt nicht.

    Der Reis war komplett zerkocht...... war nur noch eine Pampe. (kam mir auch komisch vor, 30 MIn........aber wenn es hier so viele Menschen mögen, habe ich mich halt daran gehalten)

    Der Schinken war total geschmacklos.... verkocht

    Dieses Essen wird es bei uns nicht mehr geben.

    Die Tomatensosse schmeckte nicht schlecht, passte aber überhaupt nicht zu dem Möhrenreis und zu den Röllchen. Schade..... ist halt alles nur Geschmacksache

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept,ist

    Verfasst von manu4071 am 12. April 2013 - 15:36.

    Cooking 9 Super leckeres Rezept,ist echt weiter zu empfehlen.

    Sind alle pappsattgeworden.

    Haben es schn zum 2.ten Mal gekocht,einfach super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhhhhhhh lecker!

    Verfasst von labella1 am 10. April 2013 - 23:04.

    Mhhhhhhh lecker!

    Liebe Grüße labella

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker war's ... vor allem

    Verfasst von Sabine_67 am 16. Januar 2013 - 15:55.

    lecker war's ... vor allem der Möhrenreis ... die Kombi wird's bei mir jetzt öfter geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen, Das gabs heute bei

    Verfasst von rudina am 2. Januar 2013 - 19:56.

    Hallöchen,

    Das gabs heute bei uns und es war sehr, sehr lecker! Wird's garantiert wieder geben.... 

    Danke für das Rezept!  tmrc_emoticons.)

    LG, Ina 

     

    Wir freuen uns über jeden Besuch auf unsere Facebook Seite "Rudina und der Fassgriller" Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Sehr  lecker. Der ganzen

    Verfasst von DaniRade am 9. Dezember 2012 - 15:20.

    tmrc_emoticons.)Sehr  lecker. Der ganzen Familie hat es geschmeckt. Habe allerdings mit Creme fraiche in der Soße abgewandelt.

    gibt es bestimmt nochmal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich habe ich es

    Verfasst von phoebeminou am 8. Dezember 2012 - 21:00.

    Endlich habe ich es geschafft, dieses Rezept auszuprobieren. Da ich keinen Kochschinken hatte, habe ich Serano genommen. Es hat uns super geschmeckt und wird bestimmt mal wieder gekocht. tmrc_emoticons.;)

     


    phoebeminou


    "Geh' deinen Weg und lass die Leute reden"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •         Ich erlaub mir

    Verfasst von Stefanieee am 27. März 2012 - 12:47.

    [[wysiwyg_imageupload:1086:]]

     

     

     

     

    Ich erlaub mir einfach mal ein Bild einzustellen tmrc_emoticons.) Ich habe noch Rosenkohl mitgegart, da noch Platz im Varoma war tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker schlecker...hat uns

    Verfasst von wolkenschieber7574 am 12. Februar 2012 - 12:52.

    tmrc_emoticons.) Lecker schlecker...hat uns allesn sehr gut geschmeckt...danke für das leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker!!

    Verfasst von Lounali am 3. November 2011 - 23:43.

    War sehr lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne !!!!!!!! Soooooooo

    Verfasst von YaMa am 26. Oktober 2011 - 21:37.

    5 Sterne !!!!!!!!


    Soooooooo lecker, sogar die Kinder waren begeistert tmrc_emoticons.)


     


    Vielen Dank fürs Teilen !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   auf dieses Rezept

    Verfasst von maria-katharina am 23. September 2011 - 18:14.

    Hallo,

     

    auf dieses Rezept freu ich mich.

    LG maria-katharina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von ichundich am 1. September 2011 - 20:20.

    Endlich Ersatz für die Fertig-Würzmischung "Schinken-Hack-Röllchen", die die Kinder so gerne essen!

    Danke und liebe Grüße, ichundich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs einfach probiert und war so auch gut!

    Verfasst von Stefanieee am 16. August 2011 - 16:11.

    Mir hat ja leider keiner eine Antwort gegeben, deshalb hab ichs einfach probiert und es war super lecker!! Von mir gibts 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kräuterschmelzkäse

    Verfasst von Stefanieee am 27. Juli 2011 - 14:42.

    Hallo, ich würde gerne heute dieses Rezept machen...

     

    Kann ich auch anstatt von 100 g Kräuterschmelzkäse auch 100 g Kräuterfrischkäse nehmen???

    Hab alles zu Hause außer diesen Schmelzkäse......

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superlecker

    Verfasst von kajebandits am 18. Juli 2011 - 22:54.

    superlecker und schnell gemacht. Habe das Rezept schon zum zweiten mal gemacht. Danke fürs Einstellen.

    LG von Katrin Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • oberlecker

    Verfasst von Andrea207 am 9. Februar 2011 - 20:04.

    War gerade unser Abendessen, alle waren begeistert, gibt es bei uns wieder, verdiente 5 Sterne

     

     

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres und schnelles

    Verfasst von Sakura am 7. Februar 2011 - 09:43.

    Sehr leckeres und schnelles Rezept, meine Familie war begeistert

    Ich liebe den Norden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das muss ich auch gestehen es

    Verfasst von Anja-Karin am 28. Januar 2011 - 20:11.

    Das muss ich auch gestehen es ist ein super leckeres Rezept auch meine 2 Verwöhnten lieben es das Möhrenreis ist echt Klasse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuper lecker

    Verfasst von riba79 am 28. Januar 2011 - 10:37.

    Schnell gemacht und super lecker!

     

    Vielen Dank für das tolle Rezept, das gibts jetzt bestimmt öfter! Sogar meine, sonst sehr wählerischen Kinder, haben noch einen Nachschlag verlangt, das will was heißen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Einstellen

    Verfasst von whiskeytiger am 13. Januar 2011 - 15:27.

    Super lecker, habs heut Mittag ausprobiert.

     

    Original nach Anleitung. Auch meine Jungs haben noch einen 2. Teller gegessen. Da macht essen spass wenn keiner mault.

     

    top!!!

    lg anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuper lecker!

    Verfasst von BeHoTiMi am 25. Oktober 2010 - 22:23.

    Suuper lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept . Wird

    Verfasst von Bäckermeister am 15. Oktober 2010 - 11:15.

    Sehr leckeres Rezept . Wird bei uns sicher häufiger auf den Tisch kommen.

    Danke fürs Rezept

    Grüße Bäckermeister

    Grüße


    Bäckermeister

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von Gast am 7. Oktober 2010 - 20:36.

    habe heute dieses Gericht kochen lassen. . War echt sehr gut. 5 Sterne von uns.

    Habe die Kommentare gelesen. War etwas erschrocken, dass es hier anscheinend sehr wichtig ist, genau zu recherchieren, woher diese Rezepte stammen. Da ich meinen TM noch nicht so lange habe, (Finessen 05 2009 besitze ich nicht) und ich wegen meiner vielen Allergien ungern Kochbücher kaufe mit Rezepten, die ich vielleicht gar nicht benutzen kann, freue ich mich immer wieder auf die Rezepte aus der Rezeptwelt. Da kann ich mir raussuchen, was ich probieren will und was nicht und es kostet mich keinen Pfennig (Cent). Dabei ist es mir und meiner Familie piepwurst, ob es ein erfundenes, aus einem Kochbuch stammendes oder von Oma überliefertes (vielleicht auch aus einem Kochbuch geklaut) Rezept ist, Hauptsache, ich habe Lust es nachzukochen und noch besser, wenn es dann schmeckt.

    Ich bedanke mich für das Einstellen des Rezeptes und hoffe, dass ich noch viele in der Rezeptwelt für mich passende finden werde.

    Liebe Grüße

    saskerl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •