3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schmorgurken mit Reis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Schmorgurkensoße

  • 2 Stück Landgurken, halbiert, entkernt
  • 1 Stück Zwiebel, halbiert
  • 300 g Cabanossi, oder Mettwürste
  • 30 g Tomatenmark
  • 200 g Schmand
  • 1 EL Dill TK od. frisch
  • Zucker
  • 10 g Öl
  • Salz und Pfeffer
5

Zubereitung

    Schmorgurkensoße
  1. Zwiebel in den Mixtopf geben, und 3 Sek / St 5 zerkleinern.

    Die Würste in Scheiben schneiden, mit der Zwiebel zusammen 3,5 Min/ Stufe 2 / Counter-clockwise operation / Varoma braten.

    In der Zeit die gewünschte Menge Reis im Topf auf dem Herd aufstellen und garen.

    Die halbierten und entkernten Gurken (gehen auch Salatgurken) in Würfelchen schneiden, und zu Wurst und Zwiebel dazu geben. Diese dann 12 Min / 100°/ Stufe Gentle stir setting / Counter-clockwise operation schmoren.

    Schmand, Tomatenmark, Dill, Prise Zucker, Salz und Pfeffer nach Geschmack dazugeben, dann  bei 30Min/90°/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting.

    Reis abgießen, Soße darübergeben, vermengen, und abschmecken.

    Klingt erstmal komisch, ist aber sehr lecker - schmeckt sogar den Kindern, und das, obwohl man grün sieht ;)

     

10
11

Tipp

Man bekommt auch mal eben 6 Personen damit satt, wenn man die Mengenangaben 1,5 mal nimmt und seine Reisportion anpasst - wir haben immer noch nen grünen Salat dabei - lecker satt für alle :)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept habe ich ein wenig

    Verfasst von Jathermikat am 17. August 2016 - 17:25.

    Das Rezept habe ich ein wenig abgewandelt, indem ich den Schmand durch Saure Sahne ersetzt habe. Von mir gibt es 5 Sterne :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker,habe

    Verfasst von daggi611 am 1. August 2016 - 18:49.

    Einfach lecker,habe Schmorgurken genommen und Creme light Kräuter. Gibt es bei uns sicher wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept vor ein paar

    Verfasst von schnuffelchen1975 am 29. Oktober 2015 - 20:04.

    Habe das Rezept vor ein paar Wochen ausprobiert und war begeistert.  :)   Auch mein Mann hat alles weggeputzt und mir das OK zum erneuten Kochen gegeben.  :cooking_1: Fünf Sterne von uns!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und sehr lecker. Ich

    Verfasst von Pauline du Preez am 28. September 2015 - 15:55.

    Einfach und sehr lecker. Ich bin begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker!!! vielen Dank

    Verfasst von Tinchen71 am 7. September 2015 - 17:21.

    super lecker!!!

    vielen Dank und gerne 5 Sterne *****

    :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Ich habe

    Verfasst von HZ30 am 15. August 2015 - 19:11.

    Sehr, sehr lecker! Ich habe eine vegane Variante erstellt. Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Ich habe es

    Verfasst von Julemand am 2. Dezember 2014 - 18:36.

    Lecker! Ich habe es allerdings mit gebratenem Gyrosfleisch und Kondensmilch light ( für den schmalen Fuß  ;) ) gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach! Beim

    Verfasst von bine66 am 26. September 2014 - 14:56.

    Sehr lecker und einfach! Beim nächsten Mal werde ich es mal mit Frischkäse light ausprobieren. Ist nicht ganz so gehaltvoll.

    Grüße aus Darmstadt

    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Dill war irgendwie

    Verfasst von Lilly00 am 2. September 2014 - 00:05.

    Super!

    Dill war irgendwie aus, Kräuter de Provance mussten als Ersatz her halten :O

    Geschmeckt hat es anscheinend trotzdem ... alles weg ;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können