3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwäbische Maultaschen - gerollt


Drucken:
4

Zutaten

2 Person/en

  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 500 g Rinderhack
  • 90 g Bratwurstbrät
  • 3 Eier
  • 1 eingeweichtes Brötchen, Oder etwas Semmelbrösel
  • 2 gestrichener Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Packung Nudelteig
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Petersilie in Closed lid 4 Sek./ Stufe 5 zerkleinern

     

    mit etwas Öl 2 Min/Varoma/Stufe 1 andünsten

     

    restliche Zutaten in den Closed lid geben und Linkslauf alles gut miteinander vermischen.

     

    Nudelteig ausrollen und Fleischmasse darauf verteilen - die Masse sollte sich gut verstreichen lassen.

     

    Nun den Nudelteig einrollen und handbreit In Stücke schneiden. Es muss nichts angefeuchtet oder angedrückt werden.

     

    Die Maultaschen in heisse Gemüsebrühe geben und ca. 15 Min köcheln lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Werde die Maultaschen heute gleich machen...

    Verfasst von Michi1981 am 4. April 2017 - 08:39.

    Werde die Maultaschen heute gleich machen hören sich lecker an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe keinen fertigen Nudelteig...

    Verfasst von datofesi am 13. März 2017 - 22:13.

    Sehr lecker! Ich habe keinen fertigen Nudelteig gefunden und habe ihn dann im Thermomix selbst gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schwaben sagen lecker !!!!!!

    Verfasst von Zauberdrachen2 am 19. Januar 2017 - 02:44.

    Schwaben sagen lecker !!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn ich die Maultaschen zum

    Verfasst von shantise am 15. Juni 2016 - 14:10.

    Wenn ich die Maultaschen zum anbraten nehmen möchte, muss ich sie dann vorher auch in Brühe zeihen lassen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, endlich ein

    Verfasst von madjamuh am 28. November 2014 - 14:02.

    Super lecker, endlich ein Maultaschenrezept OHNE Spinat! Vielen Dank! Big Smile Ich habe zusätzlich noch ca. 150 g Katenschinkenwürfel im TM auf Stufe 7 zerkleinert und zur Masse dazugegeben. Die Maultaschen schmecken spitze! Nur leider komme ich mit einer Packung Nudelteig (500g) nicht aus, da ich die Maultaschen nicht rolle sondern rund herunm mit Eigweiß verschlossen habe.

    Danke für dieses Rezept mit übersichticher Zutatenliste die dennoch oder gerade deswegen so gut schmecken!

    Liebe Grüße


    Madjamuh

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich nehme immer den Nudelteig

    Verfasst von Krimai am 16. März 2013 - 16:18.

    Ich nehme immer den Nudelteig von Bürger.

     

    @ renily: Freu mich über Dein Feedback

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Entweder im Kühlregal im

    Verfasst von renily am 16. März 2013 - 09:47.

    Entweder im Kühlregal im Supermarkt oder auch beim Bäcker. Teilweise ist fertiger Nudelteig aber auch nur regional erhältlich.

    Ich werde nachher einen kaufen gehen und das Rezept gleich ausprobieren. Wir essen gerne Maultaschen, gab es bisher aber noch nie selbstgemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich lecker an, aber

    Verfasst von Carola1962 am 15. März 2013 - 21:10.

    Das hört sich lecker an, aber wo bekommt man fertigen Nudelteig her? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können