3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Schweinefilet mit Bresso-Sosse


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1-2 EL Butter
  • 12 Schweinefilet, medaillons (gesamt ca. 600 g)
  • 12 Scheiben Frühstücksspeck
  • 1-2 EL scharfer Senf
  • 200 g Schlagsahne
  • 150 g Kräuterfrischkäse, (Bresso)
  • 60 g Sahne, -Schmelzkäse
  • 1 EL eingelegter grüner Pfeffer
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  2. Backofen bei 175 ° Umluft vorheizen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Eine ofenfeste Form leicht fetten, Zwiebeln darin verteilen. Medaillons trocken tupfen und mit je 1 Scheibe Speck umwickeln. Von beiden Seiten mit Senf bestreichen und auf die Zwiebeln legen. Butter in Flöckchen daraufgeben. Im heißen Ofen ca 40. Min. braten.

    Für die Sosse Sahne, Frischkäse, Schmelzkäse und Pfefferkörner in den Mixtopf geben und 8 Min./100°/Stufe 3 kochen.

    Sosse ca. 10 Min. vor Ende der Fleischgarzeit über die Medaillons geben.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hab die doppelte Menge an soße gemacht aber...

    Verfasst von Mariaac am 20. September 2018 - 23:52.

    Ich hab die doppelte Menge an soße gemacht aber sehr lecker. 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept! Ich habe allerdings auch das...

    Verfasst von Gabi Schall am 16. September 2018 - 19:00.

    Ein tolles Rezept! Ich habe allerdings auch das Fleisch erst kurz angebraten, dann mit Senf eingerieben, in Speck gewickelt und dann erst auf die Zwiebeln in der Auflaufform gelegt. Danach habe ich die doppelte Menge Soße aus dem TM drüber gegeben und im vorgeheizten Backofen für 35 Minuten bei Umluft garen lassen. Es hat so lecker geschmeckt! Das gibt es bei uns bestimmt wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!

    Verfasst von Milka4you am 13. September 2018 - 15:04.

    Superlecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte zuviel Butter und zuviel Zwiebeln, deshalb...

    Verfasst von CassySix am 9. September 2018 - 18:36.

    Hatte zuviel Butter und zuviel Zwiebeln, deshalb war die Soße letztlich zu dünn. Aber geschmacklich sehr gut und Fleisch zart...dafür auch 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, wird es öfters geben

    Verfasst von steffiintorp am 3. September 2018 - 14:33.

    Super lecker, wird es öfters geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man den Schmelzkäse auch weglassen? Das ist...

    Verfasst von Sinnfrei am 31. August 2018 - 11:06.

    Kann man den Schmelzkäse auch weglassen? Das ist doch die reinste Chemiekeule

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So super lecker! War das erste Rezept aus der...

    Verfasst von whaleloveyouu am 29. August 2018 - 19:48.

    So super lecker! War das erste Rezept aus der Rezeptwelt, das ich ausprobiert habe. Hab es direkt ne Woche später nochmal gemacht 😊✨ Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbar!...

    Verfasst von Susi-Sorglos am 12. August 2018 - 11:25.

    Wunderbar!
    ...sind begeistert! ...das Fleisch war wunderbar zart. Wird es öfters bei uns geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön,habe eigenen Frischkäese mit...

    Verfasst von marion steinhausen am 9. August 2018 - 21:40.

    Dankeschön,habe eigenen Frischkäese mit Kräutern wie Thymian, Oregano....verwendet. Leckkkeeerrrr😘

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe aber abgewandelt....

    Verfasst von petra170267 am 4. August 2018 - 13:42.

    Sehr lecker. Habe aber abgewandelt. Hähnchenbrustfilet genommen und chili-Paprika Bresso Käse genommen. Ansonsten wie Rezept. Dazu gab es selbstgemachte Nudeln. Einfach köstlich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war lecker. Ich habe auch doppelt Soße gemacht...

    Verfasst von Jessica-SB am 29. Juli 2018 - 19:56.

    Es war lecker. Ich habe auch doppelt Soße gemacht und zum Schluss noch Mozzarella in Scheiben auf das Filet gelegt. Alles in allem super. 👍🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ok. Mit doppelter Sauce u. Bresso versuchen.

    Verfasst von Catandy am 10. Juni 2018 - 18:31.

    Ok. Mit doppelter Sauce u. Bresso versuchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von Emy25.11.16 am 3. Juni 2018 - 09:21.

    Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden es super lecker, mit der Butter kan man...

    Verfasst von ms63 am 22. Mai 2018 - 14:20.

    Wir fanden es super lecker, mit der Butter kan man sparsam sein , die Soße war genau richtig.
    ich hatte 750g Filet, hat auch gepaßt .
    Dazu hab ich Semmelknödel gemacht ,klasse Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker 👍 ...

    Verfasst von Anna_200 am 21. Mai 2018 - 13:35.

    Superlecker 👍
    Wird es immer wieder geben. 😍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5-Sterne von mir

    Verfasst von Katinka_Karlsruhe am 3. Mai 2018 - 08:51.

    5-Sterne von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben das Menue heute gekocht. Das nächste...

    Verfasst von Bullymama am 1. April 2018 - 22:08.

    Wir haben das Menue heute gekocht. Das nächste Mal muss ich das Fleisch abraten, dann schmeckt es bestimmt besser. Und die Soße muss mehr heißt gewürzt werden. War mir bisschen zu fad. Aber da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Ansonsten prima Grundrezept.b

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Sterne sind beim Speichervorgang verloren...

    Verfasst von Bärenküche am 1. April 2018 - 20:22.

    Die Sterne sind beim Speichervorgang verloren gegangen.

    Gruß aus der Bärenküche

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frohe Ostern und ganz lieben Dank für das Rezept....

    Verfasst von Bärenküche am 1. April 2018 - 20:18.

    Frohe Ostern und ganz lieben Dank für das Rezept.
    Ich habe eine Hand voll bunte Pfefferkörner in die Sauce gegeben. Mit Cremefine (7%) habe ich die Sauce noch etwas in der Menge aufgepeppt. Sonst alles nach Anleitung gemacht.
    Mein Mann meinte nur vielen lieben Dank für das leckere Essen. Wir hatten Nudeln und Salat (Eisberg mit Tomate) dazu.
    Es gab nichts zu bemängeln.

    Gruß aus der Bärenküche

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zu Ostern gekocht... Sehr lecker!!!😋....

    Verfasst von Laserline am 1. April 2018 - 15:09.

    Heute zu Ostern gekocht... Sehr lecker!!!😋. Habe allerdings auch die doppelte Menge an Soße gemacht. Und sie gleich über das Fleisch gegeben. Dann für 30 Minuten in den Ofen. Die Konsistenz war perfekt!!! Dazu gab es Bärlauch Bandnudeln und Speckbohnen. Mega!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mega lecker, ich hab den selbstgemachten Bressot...

    Verfasst von Malifa am 29. März 2018 - 16:41.

    mega lecker, ich hab den selbstgemachten Bressot benutzt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach unheimlich lecker. ...

    Verfasst von Mhaya am 18. März 2018 - 19:30.

    Einfach unheimlich lecker.
    Danke für das tolle Rezept das wird es definitiv häufiger geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Für die Soße nehmen wir etwas...

    Verfasst von Sarah5593 am 18. März 2018 - 17:59.

    Sehr, sehr lecker. Für die Soße nehmen wir etwas Sahne/Milch dazu.
    Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bereits mehrfach gemacht. An Weihnachten hatte ich...

    Verfasst von HansvomMars am 18. März 2018 - 15:25.

    Bereits mehrfach gemacht. An Weihnachten hatte ich zusätzlich scharf angebraten, den Schritt kann man sich bei diesem tollen Rezept aber in meinen Sugen tatsächlich sparen. Selbst unsere Kinder lieben dieses Gericht inklusive der Pfefferkörner, die sonst immer aussortiert werden.
    Ich bin immer wieder über den finalen Geschmack ohne irgendwelches Nachwürzen überrascht und empfehle jedem, sich tatsächlich einmal komplett ans Rezept zu halten.

    Einziger Hinweis: Je nach Qualität des Fleisches ist nach 30 Minuten zum Teil sehr viel Bratensaft in der Form. Diese schöpfe ich mittlerweile etwas ab, bevor ich die Soße zugieße, da sie sonst zu flüssig wird. Empfehlung: Fleisch ist nach Zugabe der Soße gut bedeckt, dann wird es perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker. Habe Fleisch und Zwiebeln...

    Verfasst von carambas am 16. März 2018 - 19:56.

    Wirklich sehr lecker. Habe Fleisch und Zwiebeln vorher angebraten und Brokkoli dann im Ofen gleich mitgegart. Gibt es wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaublich lecker...

    Verfasst von Broomstick am 1. März 2018 - 19:13.

    Unglaublich leckerLove
    Hab meine ganzen Reste verarbeitet. Frischkäse hatte ich nur mit karamellisierten Zwiebeln, dafür noch Petersilie so zugegeben. Dann hatte ich noch einen italienischen rohen Schinken zum Umwickeln. Ein paar Champignons waren auch noch im Kühlschrank. Meine Sahne war ein Teil Sahne und ein Teil saure Sahne. Pfefferkörner die doppelte Menge. Das gepfefferte Fleisch und Zwiebel habe ich scharf angebraten und dann gleich mit Soße in den Ofen. Dafür nur 30 Minuten im Ofen. Geschmack und Konsistenz der Soße perfekt. Wirklich eins der leckersten Gerichte, die ich bisher mithilfe meines Thermomixes gekocht habe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe nur die Soße gemacht, lecker.

    Verfasst von lydiarni am 25. Februar 2018 - 07:43.

    Ich habe nur die Soße gemacht, lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker....

    Verfasst von Martina.51 am 12. Februar 2018 - 14:14.

    Einfach nur lecker.

    Ein tolles Gericht.

    Danke für das tolle Rezept.

    Liebe Grüße Martina tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als Grundrezept fand ich es super, allerdings war...

    Verfasst von nessi79 am 11. Februar 2018 - 20:12.

    Als Grundrezept fand ich es super, allerdings war es uns bei genauer Befolgung des Rezeptes ein bisschen zu lasch. Ich habe nach dem ersten Probieren noch einen weiteren Becher Bresso hinzugefügt, außerdem noch Salz, Senf und viel mehr Pfefferkörner. Dann passte es von der Würze für uns. Außerdem hab ich noch grüne Bohnen mit auf das Fleisch gelegt, das hat prima gepasst.
    40 Minuten wären übrigens viel zu viel gewesen. Ich hatte die Stücke recht dick geschnitten und nach gut 30 Minuten mal eins angeschnitten. Ich fand, dass es zu dem Zeitpunkt eigentlich schon zu gar war. Nächstes Mal würde ich das Ganze sogar nur 25 Minuten in den Ofen schieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Gericht und sehr gehaltvoll. Nichts...

    Verfasst von DirkCologne am 9. Februar 2018 - 11:29.

    Sehr leckeres Gericht und sehr gehaltvoll. Nichts für die schlanke Linie.
    Habe es mit anstatt mit Speck, mit Pfefferlachsschinken gemacht.
    Ist wunderbar angekommen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum wiederholten Male zubereitet!!...

    Verfasst von Anneliese2705 am 4. Februar 2018 - 19:18.

    Zum wiederholten Male zubereitet!!
    Heute gab es die gleich die doppelte Menge und alle waren ganz begeistert. Wir hatten Röstis und Gurkensaltat dazu!! Geschmacklich absolut hervorragend!!‘ Och brate das Fleisch aber auch kurz an, bestreiche es mit Senf, umwickle es dann mit Bacon, lege es auf das Zwibelbett- welche auch kurz angebraten wurden-gieße die komplette Soße dann darüber und stelle alles zusammen für 40min in den Ofen!! Super auch einen Tag vorher zuzubereiten- dann zieht die Soße& der Senf schön ins Fleisch 👍🏼👍🏼👍🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz einfach gemacht und sehr lecker. Ohne Pfeffer...

    Verfasst von Miamoh am 3. Februar 2018 - 19:58.

    Ganz einfach gemacht und sehr lecker. Ohne Pfeffer mit Brühewürfel, dazu Spätzle und Feldsalat. Yummie!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab das Rezept heute auch zum ersten Mal...

    Verfasst von Kerstin3012 am 1. Februar 2018 - 21:51.

    Ich hab das Rezept heute auch zum ersten Mal probiert. Allerdings habe ich den Grünen Pfeffer weggelassen (keinen daheim) und dafür einen Brühwürfel mit dazu getan. Als Beilage schnell Spätzle und Salat gemacht und die ganze Familie war begeistert. Ein wirklich einfaches und total leckeres Rezept. Danke sehr!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zum ersten Mal gemacht. Top! Sehr lecker....

    Verfasst von Stermchen am 1. Februar 2018 - 17:27.

    Heute zum ersten Mal gemacht. Top! Sehr lecker. Habe etwas mehr gewürzt. Aber klasse. Es gab Kroketten und Gurkensalat bei uns dazu. Vielen Dank fürs rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle 5 Punkte für dieses leckere Gericht

    Verfasst von Herbstente am 29. Januar 2018 - 12:38.

    Volle 5 Punkte für dieses leckere GerichtCooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt!...

    Verfasst von AntonTrineMama am 28. Januar 2018 - 13:14.

    Perfekt!
    Genau nach Anleitung zubereitet, mit grandiosem Ergebnis!
    Gaaaanz lecker und mega cremige Soße! Wir hatten Spätzle und Buttergemüse dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups Sterne sind nicht mitgekommenen

    Verfasst von Whisky01 am 24. Januar 2018 - 17:20.

    Ups Sterne sind nicht mitgekommenen Puzzled

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt .......

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute probiert und es ist Mega lecker ...

    Verfasst von Whisky01 am 24. Januar 2018 - 17:19.

    Habe es heute probiert und es ist Mega lecker Smile
    habe noch Reis dazu gekocht und statt Bresso Kräuter habe
    ich Bresso mit grünem Pfeffer genommen da ich keinen eingelegten
    Grünen Pfeffer bekommen habe..........

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt .......

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, aber schon sehr mächtig.

    Verfasst von Sin am 21. Januar 2018 - 20:30.

    Lecker, aber schon sehr mächtig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatten wir heute mit Putenbrustfilet. Ich habe...

    Verfasst von T-hermomix am 13. Januar 2018 - 17:06.

    Hatten wir heute mit Putenbrustfilet. Ich habe diese gewürzt mit Salz, Pfeffer und Paprika. Anschließend mit Senf eingerieben, Speck umwickelt und scharf angebraten. Normale Zwiebeln ebenfalls angebraten. Alles in die Auflaufform, Soße direkt drüber und ab in den Ofen für 40 min. Fleisch war sehr zart. Obwohl wir mehr gewürzt hatten als angegeben fanden wir es dennoch etwas lasch. Werde das nächste Mal noch intensiver würzen. Ansonsten klasse zum Vorbereiten. Habe auch doppelt Soße gemacht und die Hälfte der Sahne durch Dosenmilch ersetzt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt superlecker. Wir haben das Fleisch nur...

    Verfasst von Chrissy09 am 31. Dezember 2017 - 13:44.

    Schmeckt superlecker. Wir haben das Fleisch nur etwas gesalzen und gepfeffert. Dazu gab es Kroketten und Bohnen. Ein echter Schmauß!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und lässt sich super gut...

    Verfasst von Italiana82 am 30. Dezember 2017 - 21:17.

    Super lecker und lässt sich super gut vorbereiten. Ich habe mich an das Rezept gehalten und lediglich Bresso legere und Rama Cremefine genutzt. Zusätzliches Salz oder Pfeffer haben wir nicht benötigt.

    Wir hatten als Beilage Speckbohnen und Pommes.

    Danke.
    Guten Rutsch an alle.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat allen super geschmeckt. Ich habe lediglich...

    Verfasst von DieKs am 28. Dezember 2017 - 21:53.

    Es hat allen super geschmeckt. Ich habe lediglich noch deutlich nachwürzen müssen, weil es uns sonst zu fad war.

    Sehr gut vorzubereiten und mit div. Beilagen kombinierbar. Wir hatten dazu Röstitaler und Baguette.

    Love K&K

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo lecker. Gab es jetzt zu Weihnachten. Hat...

    Verfasst von Silly1511 am 27. Dezember 2017 - 18:53.

    Soooo lecker. Gab es jetzt zu Weihnachten. Hat allen mega geschmeckt. Nur werde ich beim nächsten mal das Fleisch etwas salzen und pfeffern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon zum 2.mal als Weihnachtsessen gemacht......

    Verfasst von mullemaus1080 am 27. Dezember 2017 - 17:42.

    Schon zum 2.mal als Weihnachtsessen gemacht... sehhhr lecker.... hm....
    verdiente 5 Sterne ⭐️ ⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist bei meinen Gästen sehr gut angekommen

    Verfasst von smoethrath am 25. Dezember 2017 - 17:46.

    Ist bei meinen Gästen sehr gut angekommen

    Lasst es Euch schmecken


    Eure Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es gestern Abend auf Empfehlung meiner...

    Verfasst von roggi21 am 25. Dezember 2017 - 15:08.

    Gab es gestern Abend auf Empfehlung meiner Freundin. Ich muss sagen, mega lecker 😋. Meine Familie und unsere Gäste waren begeistert.
    Habe es vormittags vorbereitet und abends nur in den Ofen geschoben. Das Fleisch war zart und die Sauce total lecker. Wird es bestimmt öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach grandios!...

    Verfasst von Kerstin7377 am 25. Dezember 2017 - 09:43.

    Einfach grandios!
    Gab es bei uns am Heiligen Abend. Ich hatte den Tag zuvor das Fleisch gewürzt und angebraten und schon auf der Gemüsezwiebel in die Auflaufform gelegt, sowie die Soße vorbereitet. Gestern habe ich dann nur noch die Soße drübergegeben und in den Ofen damit. Es war geschmacklich der Hammer. Das Fleisch genau auf den Punkt und die Soße einfach nur megalecker. Ist bei allen am Tisch grandios angekommen. Vielen Dank für das leckere Rezept. Verdiente 5 Sterne...gäbe es 10 würde ich auch die geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mousse: deine Version klingt super einfach. Wie...

    Verfasst von RenzeK am 19. Dezember 2017 - 19:35.

    Mousse: deine Version klingt super einfach. Wie hast du das ganze dann gewärmt? Danke schon mal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker....schmeckt der ganzen Familie!!...

    Verfasst von Mupfel1965 am 15. Dezember 2017 - 14:51.

    Super lecker....schmeckt der ganzen Familie!! Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •