3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schweinefilet mit Kartoffeln und Spargel mit Hollandaise


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 500-700 g Kartoffeln
  • 400 g Spargel
  • 750-1000 g Gemüsebrühe
  • 100 g Butter
  • 60 g Weißwein
  • 1 EL Zitronensaft
  • 4 Eigelb
  • 1 geh. TL Zucker
  • 150 g natur Joghurt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Filet mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten.Anschliesend in Alufolie einwickeln und in den Varoma-Einlegeboden legen. Die Kartoffeln schälen und Vierteln und in den Gareinsatz hängen.Die Gemüsebrühe in den Mixtopf geben und den geschälten Spargel in den Varoma legen.Alles aufsetzen und für 25 min./ Varoma/Stufe 1 garen.               Alles warm stellen und den Mixtopf kurz ausspülen.Zimmerwarme Butter, Weißwein, Zitronensaft  die Eigelbe und den Zucker für 6 min./80grad/ Stufe2 in den Mixtopf geben.Salz,Pfeffer und Joghurt für 10 Sekunden/ Stufe 3 unterrühren.Alles auf Teller anrichten und Servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann das Fleisch mit frischen Kräutern in die Alufolie einwickeln.Schmeckt Super!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ja den Schmetterling für die

    Verfasst von Ronja1999 am 18. Mai 2015 - 21:44.

    Ja den Schmetterling für die Hollandaisetmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hört sich sooo lecker

    Verfasst von annetteB. am 18. Mai 2015 - 14:49.

    Hallo,

    hört sich sooo lecker an. Hab nur eine Frage: Wozu brauchst Du den Schmetterling? Für die Sauce Hollondaise?

    LGle Annette

    P.s.: Sobald ich das Gericht nachgekocht habe bekommst Du selbstredend Sternchen dafür tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön:) . Freut mich das

    Verfasst von Ronja1999 am 17. Mai 2015 - 23:10.

    Dankeschöntmrc_emoticons.) . Freut mich das es geschmeckt hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hat mich gestern

    Verfasst von karndt am 17. Mai 2015 - 10:10.

    Das Rezept hat mich gestern angelacht und da ich alle Zutaten (bis auf das Filet) zuhause hatte habe ich es nachgekocht. Das Filet habe ich durch Dicke Rippe ersetzt. Allerdings habe ich den Mixtopf nicht gespült, als ich die Sauce machen wollte. Und den Garsud habe ich aufgefangen und eingeweckt. Das Gericht war sehr lecker und deshalb: 5 Sterne! 

     

     

    Liebe Grüße


     karndt


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können