3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schweinefleischbällchen süß-sauer


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Fleischbällchen

  • 500 g Schweineschnitzel
  • 1 TL unraffiniertes Sesamöl
  • 3 EL Maisstärke
  • 1 Ei
  • 3 EL Sojasauce

Gemüse

  • 1 Zwiebel, groß
  • 1 grüne Paprikaschote, klein
  • 1 rote Paprikaschote, klein
  • 2 Möhren
  • 1 Dose Bambussprossen, (abgetropft) 280 g
  • 250 g Ananasstückchen, frisch, aus der Dose

Für die Sauce

  • 0,220 l Ananassaft, Rest aus der Dose, ggf. mit Wasser auffüllen
  • 0,06 l Sojasauce
  • 2 EL Weißweinessig
  • 50 g Tomatenmark
  • 5 EL Sherry, trocken
  • 1 EL Maisstärke
  • 4 EL brauner Zucker
5

Zubereitung

  1. 1. Thermomix auf Stufe 6 stellen und das in Stücke geschnittene Schweinefleisch zügig auf das laufende Messer fallen lassen, 10 Sek./ Stufe 6.


    2. Sesamöl, Ei, Maisstärke und Sojasoße zu dem Fleisch in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatels 20 Sek./Stufe 4 gut mischen.


    3. Aus der Fleischmasse walnußgroße Bällchen formen (ergibt ca. 40 Stück) und in den Gareinsatz legen.


    4. Das Gemüse putzen, Zwiebel und Paprika in mundgerechte Stücke, Karotten in 2-3 cm lange, feine Streifen, Bambussprossen in feine Scheiben oder Stifte schneiden und alles zusammen mit den Ananasstücken in den VAROMA® geben.


    5. Ananassaft mit Wasser auffüllen auf 1/2 Liter, Sojasoße, Weißweinessig und Tomatenmark in ausgewaschenen Mixtopf geben. Gareinsatz einsetzen, Mixtopf vorschriftsmäßig verriegeln. VAROMA® aufsetzen und 30 Min./Varoma/Stufe 2 garen.


    6. Nach dem Garen VAROMA® und Gareinsatz entfernen und Rühraufsatz einsetzen. Sherry, Maisstärke, Zucker und ca. 1 1/4 MB Wasser in den Mixtopf zu der Garflüssigkeit geben und ca. 2 1/2 Min./100°/Stufe 2 aufkochen lassen. Fleischbällchen und Gemüse mit der Soße vermengen und in einer großen Schüssel servieren. Reis dazu reichen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das gab es heute bei uns. Und

    Verfasst von Kinja am 17. Februar 2014 - 22:27.

    Das gab es heute bei uns. Und es wird es auf jedenfall wieder geben. Einfach lecker. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker.Ich liebe

    Verfasst von erikay am 7. Februar 2013 - 18:28.

    Sehr, sehr lecker.Ich liebe ja asiatisch. Hatte erst Bedenken,wg. der Fleischklößchen. Sahen etwas merkwürdig aus, wie zerfallen,waren aber gut. Etwas Salz hätten sie meiner Meinung nach gut vertragen können.Die Soße ist der Hammer. Dazu gab es Basmatireis.

    L.Gr.Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)dass dieses Rezept noch

    Verfasst von andrea7777777 am 30. Juni 2012 - 20:16.

    tmrc_emoticons.)dass dieses Rezept noch nicht bewertet wurde wundert mich. Es war einfach zuzubereiten und vor allem köstlich. Habe es für Gäste gemacht. Echt toll. Die Fleischbällchen waren sehr zart durch das selbstgemachte Hack. Die Soße war ein Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können