3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Süßkartoffelauflauf


Drucken:
4

Zutaten

  • 250 g Möhren
  • 400 g Hackfleich gemischt
  • 350 g Süßkartoffeln
  • 20 g Öl
  • 200 g Cremefine
  • 50 g trockener Weißwein
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 Ei
  • 5 Stengel Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Lauch
  • 200 g geriebener Käse
  • 1 Tel. Salz
  • 1/2 Tel. Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Möhren, Süßkartoffeln schälen, waschen, in dünne Scheiben schneiden


    2. halbierte Zwiebel, Lauch, Petersilie und Knoblauchzehe in Closed lid und 4 Sek./Stufe8 zerkleinern.


    3. Öl hinzufügen 3 Min./Stufe 1/Varoma andünsten.


    4. Hackfleisch hinzufügen 3 Min./Stufe2/100 Grad/Counter-clockwise operation


    5. Auflaufform mit etwas Butter einfetten und Backofen auf 180 Grad vorheizen


    6. Fleischmasse umfüllen


    7. Cremefine, Créme fraíche, Weißwein, Ei, Salz, Pfeffer in Closed lid geben und 10 Sek./Stufe3 vermischen.


    8. Abwechselnd Gemüse, Fleischmasse (mit Händen einschichten), geriebenen Käse in Auflaufform schichten und zum Schluß Soße darübergießen. Etwas Käse aufheben kommt nach 45 Min. backen noch darübergestreut.


    9. Auf mittlerer Schiene ca. 60 Min. backen, evtl. nach 45 Min. mit Alufolie abdecken das Käse nicht verbrennt.


    Schmeckt sehr gut mit grünem Salat!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Zutaten passen grundlegend gut zusammen. Ich...

    Verfasst von scylla am 3. März 2017 - 22:56.

    Die Zutaten passen grundlegend gut zusammen. Ich habe die Möhren und Süßkartoffeln in dünne Scheiben gehobelt und knapp 10 Minuten vorgekocht. Da bis zum Schritt "Hackfleisch hinzufügen" noch kein Gramm Salz auftauchte, war mir klar, dass das nicht schmecken kann. Also kräftig gewürzt mit Salz und Pfeffer. Auflauf nach 55 Minuten aus dem Backofen genommen. Süßkartoffeln und Möhren waren durch. Aber es war uns zu lasch gewürzt. Beim nächsten Mal versuchen wir es mit Majoran, Senf oder was auch immer.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut.

    Verfasst von fanscher am 28. Februar 2016 - 20:29.

    Geschmacklich sehr gut. tmrc_emoticons.)

    Aufgrund der vorherigen Kommentare hatte ich die Karotten und Süßkartoffeln sehr dünn geschnitten. Da ich den Auflauf vegetarisch gemacht habe, hatte ich anstelle des Hackfleisches die Karotten und die Kartoffeln 3min 100 Grad mit angedünstet. Leider waren die Kartoffeln nach Ende der Zeit im Ofen noch nicht alle ganz gar gewesen, obwohl ich den Auflauf bei 200 Grad Umluft im Ofen hatte. Die Zeit war doch noch nicht ausreichend gewesen.

    Anstatt des Hackfleisches habe ich 120g rote Paprika und 180g Zucchini mit beigefügt. 

    Ich habe kein Cremefine genommen, sondern Milch und den Weißwein habe ich ebenfalls weggelassen.

    Geschmacklich wie gesagt ansonsten sehr gut. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt! Vielen Dank für das

    Verfasst von Knoedelfee77 am 2. Februar 2016 - 15:11.

    Perfekt!

    Vielen Dank für das köstliche Rezept! Genauso habe ich mir einen Süßkartoffel-Auflauf gewünscht. Den wird es nun öfter bei uns geben!

    Lieben Gruß  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich fand ihn jetzt nicht so

    Verfasst von ninebiene am 25. September 2014 - 13:59.

    ich fand ihn jetzt nicht so toll, aber essbar. geschmacklich ist es uns einfach zu laff und wir mussten arg nachwürzen und weder die möhren noch die kartoffeln waren nach der einen stunde im ofen komplett durch. da hätte man schon hauchfein hobeln müssen aber mit dem messer ist ja nicht jedes stück gleich groß. erst beim aufwärmen am folgetag war alles durch. leider kein wiederholungsrezept für uns. aus den restlichen kartoffeln haben wir einfach nur pommes gemacht und die waren ohne würze der hammer tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, einfach und

    Verfasst von scheemi am 3. August 2014 - 23:39.

    Sehr lecker, einfach und schnell. Ich war begeistert..vielen Dank für das tolle Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach

    Verfasst von mel.ritter am 2. Juli 2014 - 13:27.

    Sehr lecker und einfach zubereitet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand den Auflauf klasse,

    Verfasst von Thermipetra am 14. Mai 2014 - 16:38.

    Ich fand den Auflauf klasse, habe das Rezept aber ziemlich abgewandelt. Lauch hatte ich nicht zu Hause, so dass einfach eine Möhre mehr mit in den Auflauf kam. Statt Cremefine und Créme fraîche habe ich Sahne und Frischkäse verwendet und statt Wein Sherry  Cooking 9

    Die Kartoffeln sollte man entweder vorgaren oder wirklich ganz arg dünn schneiden. Alternativ kann man den Auflauf auch länger im Ofen lassen, dann sollten sie auch durch sein.

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Im ersten Moment

    Verfasst von Försterin am 20. März 2014 - 12:14.

    Im ersten Moment gewöhnungsbedürftig, dann suchtgefahr

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker! Haben

    Verfasst von Fretti82 am 16. März 2014 - 19:55.

    Wirklich sehr lecker! Haben den Auflauf heute schon das zweite Mal gemacht. hatte diesmal etwas Garam-Masala Würzmischung in die Sauce getan, das hat auch allen gut geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker lecker

    Verfasst von Nessie17 am 25. März 2013 - 00:08.

    Lecker lecker lecker............


    Da ich schon immer mal Süßkartoffeln probieren wollte, habe ich mich zu diesem Auflauf entschlossen.


    Ich habe ganz feine Scheiben von Möhren und Kartoffeln geschnitten und die doppelte Menge an Kartoffeln, Möhren und Sosse genommen. Die Garzeit habe ich um 10 min erhöht und schwups war der leckere Auflauf fertig.


    Meine Männer haben ihm innerhalb einer halben Stunde komplett aufgegessen.


    Das wird es sicher öfter geben!


    Vielen Dank fürs einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vegetarische Variante

    Verfasst von farawaygh am 1. September 2011 - 16:55.

    Hallo, ich habde heute die vegetarische Variante gebacken. Also ohne Hackfleisch. So habe ich Knobi und Zwiebel angedünstet und dann Süßkartoffeln und Möhren der Faulheit wegen geschreddert und ich eine Auflaufform gegeben. Mit der Soße drauf normal gebacken. War sehr lecker und die Süßkartoffeln waren auch gut durch, bei uns hatten die Möhren noch Biß, was ja nur gut sein kann.... Herzlichen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Gericht,

    Verfasst von melliuwe am 31. August 2011 - 10:59.

    Ein sehr leckeres Gericht, nur zu empfehlen, 5 Sterne !! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Auflauf gemacht,war

    Verfasst von goldi-2003 am 30. Juni 2011 - 23:19.

    Habe den Auflauf gemacht,war sehr lecker.Leider waren die Kartoffeln nicht durch,werde sie das nächstemal vorgaren.

    Nur zu empfehlen

     

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   also ich selbst habe

    Verfasst von luka2411 am 11. Juni 2011 - 12:43.

    Hallo,

     

    also ich selbst habe die doppelte Protion noch nicht gemacht aber hab mir sagen lassen das dies wohl klappen soll.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo schafft der Mixi auch

    Verfasst von goldi-2003 am 6. Juni 2011 - 22:09.

    hallo

    schafft der Mixi auch die doppelte Portion?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von farawaygh am 29. Mai 2011 - 15:46.

    Hallo Luca,

    uns hat das Essen sehr gut geschmeckt, wir haben noch gelbe Currypaste zugefügt, passt sehr gut mit dem süßlichen Geschmack der Kartoffeln. Beim nächsten mal verwende ich weniger Hackfleisch, aber die Mischung ist sehr lecker. Danke sagt farawaygh

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können