3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatenreis mit Hühnchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Reis

  • 2 kleine Zwiebeln, geschält, geviertelt
  • 2 Paprikaschoten, entkernt, grobe Stücke
  • 2 TL Öl
  • 240 g Reis
  • 1000 g passierte Tomaten
  • 500 g kochendes Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 5 TL Zucker
  • Salz,Pfeffer,Chili,Paprika
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst

Hühnchen

  • 4 Hähnchenbrustfilet, in Streifen geschnitten
  • 1 Zucchini, in Scheiben
  • 2 kleine Zwiebeln, geschält, in goßen Stücken
  • 2 TL Öl
  • Salz,Pfeffer,Chili,Paprika
5

Zubereitung

    Reis
  1. Zwiebeln und Paprikaschoten in den Closed lid geben und 2 sek/St. 5 klein schneiden. Mit dem Spatel nach unten schieben.

  2. Öl hinzufügen und 4 min/Varoma/St. 1 dünsten.

  3. Reis hinzufügen und erneut kurz mitandünsten 1 min/Varoma/St.1

  4. Passierte Tomaten, kochendes Wasser und den Brühwürfel hinzufügen. 20 min/90°/Gentle stir setting

    Danach erneut 10 min/100°/St. 3 aufkochen. Zuvor den Gareinsatz auf den Deckel setzen um heiße Spritzer zu vermeiden.

    Zucker, Gewürze und Knoblauch hinzufügen und nochmal durchmischen 20 sek/St. 3

  5. Hühnchen
  6. Während der Reis im Closed lid kocht kann man in einem großen Topf das Hühnchen zubereiten.

  7. Öl in dem Topf erhitzen. Hühnchenstreifen, Zucchinischeiben und Zwiebelstücke mit Salz, Pfeffer, Paprika und etwas Chili würzen und im Topf anbraten.

    Reis zum Hühnchen in den Topf geben und durchmischen. Abschmecken! Fertig tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;-) Wink

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • das optimale Gericht, wenn Gemüse weg muss....

    Verfasst von Hodohe2013 am 30. Juli 2017 - 22:17.

    das optimale Gericht, wenn Gemüse weg muss. Schmeckt im wieder gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich hab noch

    Verfasst von Moenchen84 am 27. Juni 2016 - 14:09.

    Sehr lecker.

    Ich hab noch Möhren reingetan. Danke für das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oje. Denk das eher am

    Verfasst von medi86 am 20. Januar 2015 - 12:49.

    Oje. Denk das eher am basmatireis lag. Ich habs schon so oft gemacht und der eeis war nie zerkocht. Vielleicht beim nächsten mal kein kochendes wasser zugeben wenn man nur basmatireis dahrim hat... tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Reis war total zerkocht 

    Verfasst von 14pedi5 am 13. Oktober 2014 - 22:36.

    Mein Reis war total zerkocht  tmrc_emoticons.( hätte ich vielleicht bei den letzten 10 Min Counter-clockwise operation machen müssen? Ich hatte Basmatireis!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Sogar so lecker

    Verfasst von Jens-Marten am 10. Oktober 2014 - 22:52.

    Sehr lecker. Sogar so lecker das meine 5 jährige Tochter vergessen hat bockig zu sein, weil sie eigentlich Nudeln haben wollte.  Big Smile

     

    Gruß J-M

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Rezept und

    Verfasst von sandyMaus@gmx.de am 7. Oktober 2014 - 21:35.

    Ein sehr leckeres Rezept und eine reichlicher Menge

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und schnell

    Verfasst von bedo85 am 2. September 2014 - 22:06.

    Einfach und schnell zubereitet, dazu noch richtig lecker -- danke für das tolle Rezept tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hey freut mich sehr dass es

    Verfasst von medi86 am 9. Juli 2014 - 22:55.

    hey freut mich sehr dass es euch geschmeckt hat! Bei uns steht es regelmäßig auf dem Essensplan tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo und danke für das tolle

    Verfasst von Zilvermeeuw am 9. Juli 2014 - 20:59.

    Hallo und danke für das tolle Rezept - wie lecker!! Endlich mal ein Gericht, das allen schmeckt und von der Menge her mehr als ausreichend für 5 Personen ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können