3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Curry-Hühnchenragout mit Kokosmilch


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Variation Curry-Hühnchenragout mit Kokosmilch

  • 2 Dosen Kokosmilch á 400 ml
  • 600-800 g Hühnchenbrustfilets, in kleinen Würfeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, in Ringen
  • 2 rote Paprika, in Würfeln
  • 2 EL Currypulver
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Zucker
  • 8 EL Sojasauce
  • Salz und Pfeffer
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Variante Hühnchencurry
  1. Basilikum und Knoblauchzehe im Thermomix 10 Sek./ Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

    Die Kokosmilch im Closed lid 2,5 Min./Varoma/Stufe 2 aufkochen.

    Das Currypulver 10 Sek./Stufe3 einrühren bis es sich aufgelöst hat.

    Hühnchenfiletwürfel hinzugeben und 5 Min./ 100°/ Counter-clockwise operation Sufe 1 kochen.

    Frühlingszwiebeln und Paprika dazugeben und wieder 3-5 Min./ 90 °/ Counter-clockwise operation Stufe 1 aufkochen. (Kochzeit varriert je nach Geschmack der Bissfestigkeit)

    Basilikum-Knoblauch-Mischung in den Closed lid hinzufügen und alles mit Zucker, Sojasoße sowie Pfeffer und Salz würzen.

    Dazu passt Reis. Diesen koche ich separat davor oder danach.

    Als low-carb-Variante kann man sehr gut noch weiteres Gemüse hinzugeben und den Reis weglassen. Brokkoli, Champignons, frischer Spinat und Zucchini passen sehr gut dazu.

    Dies ist ein Gericht mit wenig Aufwand!

    Variante von Platz 2 der Thermomixolympiade im Bereich Asien im Sommer 2012.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, gab es schon öfter

    Verfasst von RiSte am 10. Oktober 2017 - 11:30.

    Sehr lecker, gab es schon öfter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, selbst meine 2,5 jährige Tochter ist...

    Verfasst von Sunny22r am 3. August 2017 - 13:36.

    Sehr lecker, selbst meine 2,5 jährige Tochter ist begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz ehrlich - ich war soooo skeptisch! Das soll...

    Verfasst von Bröselchen74 am 19. März 2017 - 15:13.

    Ganz ehrlich - ich war soooo skeptisch! Das soll ein Curry werden? Wir mussten auf unseren Geschmack ordentlich nachwürzen und ich habe noch ein paar Champignons dazugegeben (trotz tm31). Es schmeckte der ganzen Familie super. Und das Beste ist - so ein schnelles Curry habe ich noch nie gezaubert. Gespeichert fürs nächste Mal. Danke fürs einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können