3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von All-in-one Hähnchenbrust mit Kürbisgemüse und Pilzen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Liter Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühe od. Gewürzpaste
  • 400 g Hokaido-Kürbis od. anderes Gemüse, gewürfelt
  • 100 g frische Pilze, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Stück Hähnchenbrustfilets oder Schnitzel, ohne Haut, gesäubert
  • 2 Teelöffel Brathungewürz
  • 2 Esslöffel Öl
  • Paprika, Pfeffer, Salz, Oregano

Soße

  • 300 g Garflüssigkeit
  • 50 g Sahne
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel gemischte Kräuter (TK)
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 gehäufter Teelöffel Gemüsebrühe, oder Gemüsepaste
  • 1 Prise Cayenne
5

Zubereitung

  1.  

     

    Kürbis oder Gemüse waschen und in Würfel schneiden, Pilze ebenfalls waschen und in dünne Scheiben schneiden. Kürbis und Pilze in den Varoma geben, mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

  2. 1 Liter Wasser und 1 Würfel Gemüsebrühe in den Closed lid geben.

  3. Öl und Brathuhngewürz verrühren und die Hähnchenfiliets damit einpinseln. Das Fleisch auf den Einlegeboden legen.  Einlegeboden in den Varoma einsetzen, Deckel zu und Varoma auf den Closed lid stellen. 28 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen.

  4. Nach der Garzeit Varoma abnehmen und die Garflüssigkeit auffangen. 300 g Garflüssigkeit, Pfeffer, Sahne, Mehl und Kräuter kurz auf Stufe 4 verrühren und dann 3 Minuten / 100 Grad / Stufe 2 aufkochen.

  5. Hähnchenbrust und Gemüse auf Tellern anrichten, Sauce darübergeben. Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare