3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Möhren-Kartoffel-Stampf mit Speck


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 450 Gramm Möhren, geschält und in Stücke
  • 450 Gramm Kartoffeln, geschält und geviertelt
  • 200 Gramm Speckwürfel
  • 1 Stück kl. Zwiebeln halbiert
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zuberereitung in zwei Schritten
  1. Geschälte und in kleinere Stücke geschnittene Möhren, Kartoffeln  und Zwiebel in den Varoma geben, 500ml Wasser, Prise Salz und 30min mit Varoma kochen / dünsten

    Anschliessend die hälfte des Restwassers wegschütten, Kartoffeln,  Möhren und Zwiebel in den Thermomix und kurz (3sec auf Stufe 5) pürieren. Danach Speckwürfel zugegeben und im No counter-clockwise operation unterheben. Kurz ziehen lassen.

    Wichtig: Der Speck bringt viel Salz mit. Daher sparsam sein.

    Die Speise kann noch mit Pfeffer, Muskat oder Maggi abgeschmeckt werden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt sehr lecker und geht auch sehr schnell...

    Verfasst von Henning83 am 22. Oktober 2016 - 09:43.

    Schmeckt sehr lecker und geht auch sehr schnell...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geschmeckt. Hatte

    Verfasst von FlotteLotta am 11. Januar 2015 - 08:39.

    Hat super geschmeckt. Hatte weniger Restwasser genommen und kürzer laufen lassen.

    Wer zuletzt lacht, hat es nicht eher Begriffen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr lecker

    Verfasst von Votan1985 am 27. Mai 2014 - 20:43.

    Geschmacklich sehr lecker leider ist es sehr matschig geworden. Muss beim nächsten nur auf linkslauf alles vermengen dann müsste es gehen. Für die Einfachheit des Rezeptes und das man es vorbereiten kann von mir vier Sternchen Und danke fürs Teilen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können