3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation weltbeste Lasagne ohne Bechamelsoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Variation weltbeste Lasagne ohne Bechamelsoße

  • 150 g Gouda oder Emmentaler
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1-2 Karotten
  • 2 EL Öl
  • 350 g Hackfleisch
  • 400 g passierte Tomaten
  • 30 g Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 9 Lasagneplatten, ohne Vorkochen
  • 150 g Crème fraîche
  • 150-200 g Wasser
5

Zubereitung

  1. 150g Gouda/Emmentaler in Stücken 10 Sek/Stufe 8 zerkleinern und umfüllen
  2. Hackfleischsoße

    1 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    1-2 Karotten
    8 Sek./Stufe 5
    dann mit dem Spatel runter schieben und nochmal 8 Sek./Stufe 5

    2 EL Öl
    2 Min./Stufe 1/Varoma andünsten


    Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  3. Jetzt gibt es zwei Varianten, wie ich die Hackfleischsoße zubereite. Alles im TM oder das Hackfleisch in der Pfanne anbraten und später dazu geben .
    Ich persönlich mache es Mal so und Mal so. Ich beschreibe mal beide Varianten:
  4. IM THERMOMIX:

    350g Hackfleisch (wir nehmen Schwein)
    zugeben 5 Min./Varoma/Sanftrühstufe LINKSLAUF

    400g passierte Tomaten.

    150-200g Wasser.

    30g Tomatenmark.

    1 TL Salz.

    1 Teelöffel Gemüsebrühe/Fleischbrühe.

    2 TL Zucker.

    1 TL getr. Oregano

    alles zugeben
    12 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1-2
  5. In der Pfanne:

    350g Hackfleischen mit etwas Öl anbraten. Das fertig gebratene Hackfleisch mit in den Closed lid geben.

    400g passierte Tomaten.

    150-200g Wasser

    30g Tomatenmark

    1 TL Salz

    1 Würfel Gemüsebrühe/Fleischbrühe

    2 TL Zucker

    1 TL getr. Oregano


    alles zugeben

    12 Min./100/Counter-clockwise operation/Stufe 1-2
  6. Nun die Hackfleischsoße mit Creme fraiche und Lasagnplatten in eine Auflaufform schichten. Diese Menge ist passend für eine Auflaufform in Größe ca. 28x17cm.

    Den Boden der Auflaufform mit 1/3 der Hackfleischsoße begießen, ca. 50g Creme fraiche dazu geben. Das ganze etwas mit einem Löffel verrühren und ca. 3 Lasagneplatten ohne Vorkochen darauf legen. Dann das zweite Drittel Hackfleischsoße auf die Lasagnplatten geben und wieder 50g Creme fraiche dazu. Vermengen und wieder 3 Lasagneplatten darauf legen. Nun das letzte Drittel der Hackfleischsoße und die restliche Creme fraiche darauf geben und wieder etwas vermengen und anschließend mit dem geriebenen Käse bestreuen.

    In den vorgeheizten Backofen bei Umluft 180°C ca. 30 min. backen.



    Die Menge reicht bei uns für 2 Erwachsene und 2 Kinder.



    GUTEN APPETIT!


    Es handelt sich hier um eine Variante der "weltbesten Lasagne" der Nutzerin Stefanieee. Ich liebe das Rezept, habe es für uns aber immer ein wenig verändert und wollte das jetzt einfach Mal mit meinen Änderungen niederschreiben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren