3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Weißkohl-Hackfleisch-Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Weißkohl, in Stücken
  • 500 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 20 g Öl
  • 250 g Hackfleisch, gemischt
  • 20 g Tomatenmark
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Paprika rosenscharf
  • 1 geh. TL gekörnte Brühe
  • 100 g Schafskäse
  • 130 g Milch
  • 1 Ei
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Weißkohl in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 4 (10 Sekunden/Stufe 3) zerkleinern und in den Varoma füllen.

    Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 15 Minuten / Varoma / Stufe 1 dünsten. Varoma abnehmen, Mixtopf leeren und trocknen.

    Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 5 (laufendes Messer, Stufe 5) zerkleinern.

    Öl zugeben und 2 Minuten / Varoma / Stufe 2 andünsten.

    Hackfleisch und Tomatenmark zugeben und 5 Minuten / Varoma / Stufe 1 anbraten.

    Salz, Pfeffer, Paprika und Brühe zugeben und 5 Sekunden / Stufe 3 (7 Sekunden/Stufe 2) einrühren.

    Weißkohl zugeben und 10 Sekunden / Stufe 3 (10 Sekunden/Stufe 2) mithilfe des Spatels untermischen.

    Die Kohl-Hack-Mischung in eine gefettete Auflaufform geben und Schafskäse darüberbröseln.

    Milch und Ei in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 (7 Sekunden/Stufe 4) verquirlen, über den Auflauf geben und im auf 180°C vorgeheizten Backofen backen.

    Bemerkung:

    Während der Auflauf im Backofen gart, kann man im Thermomix Kartoffelpürre (Grundkochbuch 'Jeden Tag genießen', Seite 60) als Beilage zubereiten.

    Das Rezept ist aus dem Finessen Rezeptheft 6/2010.

    Die Angaben in Klammern gelten für den TM 21.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat uns sehr gut geschmeckt 😀 Habe das Hack in...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 23. Oktober 2017 - 16:17.

    Hat uns sehr gut geschmeckt 😀 Habe das Hack in der Pfanne angebraten bzw. gleich in der Auflaufform.
    Das Weißkraut musste ich allerdings portionsweise zerkleinern.

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.Habe noch geriebenen Käse...

    Verfasst von menome am 2. August 2017 - 16:53.

    Sehr lecker.Habe noch geriebenen Käse hinzugefügt.Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider war der Weiszligkohl noch hart die ganze...

    Verfasst von Jenny 911 am 16. Mai 2017 - 20:03.

    Leider war der Weißkohl noch hart, die ganze Sache viel zu lasch gewürzt und die Zeitangabe für das backen im Backofen fehlt auch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super tolles und leckeres Rezpt. Vielen Dank...

    Verfasst von siggilette am 30. März 2017 - 06:36.

    super tolles und leckeres Rezpt. Vielen Dank dafürSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker, vielen Dank für das Rezept!...

    Verfasst von Sugar Peejay am 12. Februar 2017 - 15:10.

    Total lecker, vielen Dank für das Rezept!

    LG Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Er hat hier allen (auch den Kindern) so gut...

    Verfasst von irmake am 9. Dezember 2016 - 10:24.

    Er hat hier allen (auch den Kindern) so gut geschmeckt, dass es ihn gleich zwei Wochen hintereinander gab.

    Die Sosse habe ich noch mit Senf verfeinert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ein richtiges Herbstgericht!

    Verfasst von 2014thermomix am 8. November 2016 - 11:49.

    Sehr lecker, ein richtiges Herbstgericht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker

    Verfasst von leemhuis67 am 6. November 2016 - 11:12.

    Einfach und lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist einfach zu zubereiten und schmeckt...

    Verfasst von Diawein am 12. Oktober 2016 - 05:09.

    Das Rezept ist einfach zu zubereiten und schmeckt der ganzen Familie sehr gut. Ich hatte die doppelte Menge Hackfleisch und das war auch okay. Und Gouda hab ich genommen. Wird bei uns auf jeden Fall nochmal auf den Tisch kommen......

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, aber fast etwas trocken. ...

    Verfasst von DieTinaaa am 1. Oktober 2016 - 14:49.

    Sehr lecker, aber fast etwas trocken.

    Ich hab daß Hackfleisch komplett in der Pfanne zubereitet und dann einfach nur mit dem Kohl gemischt. Das sparte auch Zeit, da der Kohl und das Hackfleisch parallel fertig werden konnte.

    Beilage hatte ich keine und so hat es für zwei Portionen gereicht. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schwer zu empfehlen... Wir

    Verfasst von Jenni1991 am 26. April 2016 - 11:06.

    Schwer zu empfehlen... Wir haben auch Gouda genommen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry war leider nicht so

    Verfasst von marrion131274 am 25. April 2016 - 02:12.

    Sorry war leider nicht so unser Geschmack. Schnell gemacht war er.  :l :O

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seehr lecker! Hab es schon

    Verfasst von Izzy am 31. März 2016 - 22:05.

    Seehr lecker! Hab es schon zum zweiten Mal gemacht und sogar meinem Mann, der kein Kohl mag hats geschmeckt Big Smile

    Hab die doppelte Menge Käse genommen, perfekt!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe die

    Verfasst von streichfein am 28. Februar 2016 - 21:04.

    Sehr lecker! Habe die doppelte Menge an Hackfleisch genommen und es in der Pfanne angebraten, außerdem doppelt so viel Schafskäse... Super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und würzig. Habe

    Verfasst von K_M am 7. Februar 2016 - 19:21.

    Sehr lecker und würzig. Habe das Hack wohl angebraten,  mag es so angedünstet nicht. einfach genial 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe es eben im

    Verfasst von qwerty am 16. Januar 2016 - 14:31.

    ich habe es eben im Ofen...bin sehr gespannt!.....denke es ist lecker. Ich habe das Rezept im Finessenheftchen entdeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon mehrfach gemacht! Immer

    Verfasst von Jessi 80 am 30. November 2015 - 20:42.

    Schon mehrfach gemacht! Immer wieder super lecker! tmrc_emoticons.)

    Nehme dazu mehr Hackfleisch und auch die doppelte Menge Schafskäse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von barbardonna am 26. Oktober 2015 - 10:38.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Spezi am 28. September 2015 - 22:31.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!  

    Verfasst von milchgesicht am 2. Juni 2015 - 11:00.

    Sehr lecker!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Auflauf schmeckt sehr

    Verfasst von jazzi1508 am 31. Mai 2015 - 20:13.

    Der Auflauf schmeckt sehr lecker. Die Portion ist auch gut für 2 sehr hungrige Personen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war mit dem halben Rezept

    Verfasst von Carolinchen80 am 11. Mai 2015 - 20:27.

    Das war mit dem halben Rezept Kartoffel-Pü aus dem roten Buch unser gestriges Abendessen. Für uns waren es eher 3 als 4 Portionen. 

    Sehr einfach und total lecker. Das warten, bis es ENDLICH fertig ist, lohnt sich!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker und schnell

    Verfasst von rocky75 am 21. April 2015 - 10:24.

    War sehr lecker und schnell zubereitet. Wird es ganz sicher öfters bei uns geben. Habe etwas mehr Tomatenmark genommen und auch beim Feta mehr draufgestreut Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr leckeres Gericht.

    Verfasst von lena-lenchen am 15. April 2015 - 22:01.

    sehr sehr leckeres Gericht. Habe alle Zutaten halbiert - hat super funktioniert.

    5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von drea.maus am 13. April 2015 - 12:48.

    Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, möchte den Auflauf

    Verfasst von anmifati am 31. März 2015 - 12:26.

    Hallo, möchte den Auflauf heute machen, wie lange habt ihr ihn im Backofen gelassen?

    Danke schon mal tmrc_emoticons.;-))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Schon öfters

    Verfasst von UschMusch am 30. März 2015 - 20:42.

    Sehr lecker. Schon öfters nach gekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon zweimal nachgekocht!

    Verfasst von Freewind am 7. März 2015 - 13:36.

    Schon zweimal nachgekocht! Meine Gäste waren total begeistert!

    Gemischt habe ich die Zutaten nicht, sondern den Weißkohl und das Gehacktes geschichtet. Das sieht auf dem Teller einfach schöner aus. tmrc_emoticons.;)  Ich habe Reis statt den Kartoffelpü´ dazu gemacht. Allerdings nicht als Beilage, sondern zum untermischen. Wenn alles in der Auflaufform fertig ist, setzte ich immer den Reis an. Mit 25 Minuten kommt man super aus, sodass beides fertig ist. Wenn ich den Reis mache, nehme ich immer einen Löffel von der Gemüsepaste und eine Knoblauchzehe. So verleit man dem ganzen eine tolle Note. Des weiteren verwende ich immer ein komplettes Päckchen Fetakäse. 

    Für diejenigen die Kümmel mögen: wenn der Weißkohl in der Auflaufform ist, dann streut ein bisschen Kümmel drüber. Schmeck super und verleit dem ganzen nochmal das gewisse etwas. Aber vorsicht, nicht zu viel da der Kümmel sehr geschmacksintensiev ist. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept mit Weißkohl,

    Verfasst von Inky001 am 2. März 2015 - 17:43.

    Tolles Rezept mit Weißkohl, etwas aufwenidig, aber es lohnt sich....haben grad gegessen und mein Schatz war auch begeistert...mit Kartoffelpü, super Kombi...Wird es sicherlih öfter geben

    Danke für das tolle Rezept...von mir dafür 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich habe den

    Verfasst von ThermiKate am 15. Februar 2015 - 10:41.

    Sehr lecker. Ich habe den Feta weggelassen und als Beilage Apfelmus serviert. Wird es auf jeden Fall öfter geben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben das Rezept mit dem TM5

    Verfasst von Darmani V am 2. Februar 2015 - 21:13.

    Haben das Rezept mit dem TM5 nachgekocht. Etwas mehr Hackfleisch und statt mit Varoma-Stufe mit 120°C angeröstet. Hatte zunächst sorge das wird ohne Rückwärstlauf zu matschig, aber zusammen mit dem Kohl wird eine schöne Konsistenz draus!

    Sehr lecker! 5*! Gibt es definitiv noch einmal. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guter Auflauf, aber hat uns

    Verfasst von iiyama am 15. Januar 2015 - 13:59.

    Guter Auflauf, aber hat uns nicht so begeistert, dass es ihn öfter geben würde.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept frei Schnauze

    Verfasst von bkle am 15. Januar 2015 - 13:28.

    Habe das Rezept frei Schnauze abgeändert. Hackfleischh in der Pfanne mit Rinderboulion angebraten. Pellkartoffeln mit Weißkraut im Thermi Varoma 30 Min.

    Kartoffeln in Scheiben in die Auflaufform und mit Hackfleisch/Kohl bedeckt. Mit  Käse überbacken.

    Hat super geschmeckt. Danke für die Inspiration.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns schmeckt esimmer wieder

    Verfasst von brausemix am 12. Dezember 2014 - 16:05.

    Uns schmeckt esimmer wieder gut und das man das Hack lieber inder Pfanne anbraten sollte, wegen der Röststoffe, ist doch wohl bekannt. Habe den Auflauf auch schon mit Pellkartoffeln als unterste Schicht ausprobiert! Geht auch, ist dann nicht ganz so flüssig! Schmeckt sogar meinem Sohn, der eigentlich kein Kohl-Fan Ist.

    LG von brausemix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - habe Spitzkohl

    Verfasst von schnatter63 am 22. November 2014 - 12:22.

    Sehr lecker - habe Spitzkohl genommen und einen Teil des Schafskäses unter das Hackfleisch gemischt! Das gibt es bei uns in der kalten Jahreszeit bestimmt öfter! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Umgehauen hat es mich nicht.

    Verfasst von Anke66 am 8. November 2014 - 20:59.

    Umgehauen hat es mich nicht. Den Kohl im TM zu zerkleinern ist schon klasse, aber "gedünstetes Hackfleisch" aus dem TM ist nicht meins. Empfehle zu anbraten ... Von den Gewürzen her zu schwach, aber jeder kann nachwürze. Einen Stern lass ich dir trotzdem, für das teilen mit uns!

    L. G. Anke

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.......wird es

    Verfasst von Jutta_64 am 19. Oktober 2014 - 13:03.

    Super lecker.......wird es bei uns öffters geben tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! wir sind gerade

    Verfasst von marion63 am 11. Oktober 2014 - 22:48.

    Sehr lecker!

    wir sind gerade fertig. Zusammen mit dem Kartoffelpüree ein Gedicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So koestlich!!!   Hatte

    Verfasst von maed am 1. September 2014 - 22:32.

    So koestlich!!!

     

    Hatte keinTomatenmark mehr im Schrank, habe stattdessen selbstgemachtes pesto rosso verwendet, das hat auch wunderbar gemundet. Diesen Gratin wird es in der kalten Jahreszeit bestimmt oefter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voll lecker, ich habe

    Verfasst von Kiwi83 am 25. August 2014 - 14:02.

    Voll lecker,

    ich habe zusätzlich etwas mehr Tomatenmark genommen und das Ganze noch mit 100 g geriebenen Gouda bestreut....

    Dazu gabs Kartoffelpü...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker!

    Verfasst von thomapi am 21. August 2014 - 21:51.

    sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach und superlecker.

    Verfasst von bessiarea am 8. August 2014 - 17:23.

    Sehr einfach und superlecker. tmrc_emoticons.;)  Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept, habe

    Verfasst von schnitzel96 am 29. Juli 2014 - 21:44.

    Sehr leckeres Rezept, habe die Menge verdoppelt, etwas mehr Tomatenmark (scharf) drangemacht, 100 g Schafskäse direkt zum Hackfleisch, Rest oben drüber gegeben und dazu Kartoffelpüree. Denke gewärmt schmeckt es nochmal so gut, jedenfalls meistens so bei Kohlgerichten.

    Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich super an. Wird

    Verfasst von nickys1984 am 13. Mai 2014 - 07:57.

    Das hört sich super an. Love

    Wird heute Abend gleich getestet. ..

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und sehr saftig.

    Verfasst von Silberschweif am 4. Mai 2014 - 21:22.

    tmrc_emoticons.) Super lecker und sehr saftig. Ich hatte auch keine gekörnte Brühe da und habe normale Gemüsebouillon genommen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns gut geschmeckt, wobei

    Verfasst von Thermily am 25. April 2014 - 00:20.

    Hat uns gut geschmeckt, wobei ich statt Scharfskäse Schmelzkäse genommen habe.

    Ich hab den Auflauf 30 Minuten im Ofen gehabt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange war der Auflauf im

    Verfasst von Energetixfee am 24. März 2014 - 15:57.

    Wie lange war der Auflauf im Backofen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben es gestern gekocht

    Verfasst von tordis@adrario.de am 17. März 2014 - 09:06.

    Wir haben es gestern gekocht und waren alle begeistert.

    DasWeisskohl enthalten war haben wir den Kindern nicht erzählt, konnte man/kind auch nicht erkennen und schon wurde zugeschlagen!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich ganz ok. Habe

    Verfasst von Mirabelle27 am 8. Februar 2014 - 16:49.

    Geschmacklich ganz ok. Habe zum Schafskäse noch ger. Emmentaler dazu gegeben und mit Sahne und 1 EL Creme Fraiche verfeinert. Danke fürs Einstellen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Wollte mich mal für

    Verfasst von goldammer am 22. Dezember 2013 - 11:43.

    Hallo! Wollte mich mal für das tolle Rezept bedanken. Habs schon so oft gekocht. Ist einfach und nur lecker. Bin grade wieder dabei es zu machen, deshalb hier mein großes Lob und 5 Sterne.


    Grüße und schöne Festtage 


    goldammer   tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •