3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Weißkohl Rouladen mit Kartoffeln in Specksoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Kohlroulade

  • 1 Stück Weißkohl
  • 600 g Gehacktes
  • 2 Stück Eier
  • 3 geh. EL Paniermehl
  • 1 geh. TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Stück Zwiebel

Soße/Beilage

  • 125 g Schinkenspeckwürfel
  • 1 Esslöffel Gemüsebrühe
  • 0,5 Liter Wasser
  • 150 g Wasser
  • 20 g Mehl
  • 5 g Balsamico
  • 1 geh. TL Zucker
  • Salz Paprika Worcestersoße

Beilage

  • 750 g Kartoffeln, roh, geviertelt
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Rouladen
  1. Weisskohl in einem grossen Kochtopf heiss werden lassen. Den Strunk abschneiden und den Kohl im heissen Wasserbad hin und her rollen. Einzelne Kohlblätter lassen sich so sehr gut lösen.Nach dem Abkühlen, jeweils den Strunk aus dem Kohlblatt entfernen ( Keilförmig rausschneiden ).

    Ca 10 - 12 Blätter ablösen

    während die Teigmasse durchgeknetet wird

    Zwiebel viertelnClosed lid5 Sek /Stufe 5

    Gehacktes, Eier usw. dazu tun Dough mode1 Minute

    Blätter mit gehäuften El Masse füllen und wie eine Roulade aufrollen.

    in den Varoma und Varomaeinsatz verteilen

     

  2. Kartoffeln schälen, vierteln und in den Gareinsatz legen

    in den Closed lidden Schinkenspeck 500 g Wasser und die Brühe geben, Gareinsatz einhängen, Deckel auflegen und den Varomabehälter aufsetzen.

    Varoma 35 Minuten Stufe 1 garen

  3. nach dem Garen Kartoffeln und Kohlrouladen in Schalen warm stellen.

    Zum Sud restliches Wasser mit dem Mehl geben 100° Stufe 2 2 Minuten

    mit den restlichen Gewürzen abschmecken und eventuell strecken, wenn es zu wenig Soße sein sollte

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bevor die Brühe und die Kartoffeln eingesetzt werden, könnte man die Schinkenwürfel bei 100° Counter-clockwise operationStufe 1 für 2 Minuten andünsten


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Suuuuuper lecker, gab es

    Verfasst von Nanole am 10. Januar 2016 - 15:09.

    Suuuuuper lecker, gab es heute bei uns tmrc_emoticons.)
    Danke für das Rezept, hab's direkt gespeichert und meiner Mutter weiter geschickt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können