3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wikingertopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g Hackfleisch gem.
  • 300 g Karotten
  • 300 g Erbsen TK
  • 200 g Sahne oder Cremefine
  • 600 g Gemüsebrühe
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 20 g Öl
  • Zirtonensaft
  • Salz und Pfeffer
  • Thymian
  • Petersilie
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hackbällchen mit Möhren und Erbsen in Sahnesoße
  1. 1. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer in den Closed lid geben, mit der Dough mode 5-10 Sek. eine homogene Masse herstellen, daraus kleine Bällchen formen (20-25 Stück) und in den Gareinsatz setzen.

    2. In den nicht gespülten Closed lid den Knoblauch geben und 5 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern.

    3. Die Karottenstifte und Öl dazugeben und 2min / Varoma / Counter-clockwise operation Stufe 1 glasig dünsten.

    4. Die Brühe und Gewürze dazugeben, den Gareinsatz reinsetzen und 15min / Varoma / Counter-clockwise operation Stufe 1 garen.

    5. Den Gareinsatz mit dem Spatel hochheben und die Erbesen mit der Sahne dazugeben und mochmals 5min / Varoma / Counter-clockwise operation Stufe 1 fertig garen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passen Salzkaroffeln oder Nudel


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Sache, lecker lecker lecker

    Verfasst von wuselinchen am 11. Dezember 2017 - 17:50.

    Smile Super Sache, lecker lecker leckerWink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Soße war mir viel zu dünn und von...

    Verfasst von Gulliver83 am 18. November 2016 - 14:32.

    Die Soße war mir viel zu dünn und von der Menge her auch zuviel für die Menge an Hackfleisch, Möhren und Erbsen. Das werde ich für unsere Familie noch optimieren. Danke für die Idee.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. alle waren

    Verfasst von DaniSarah2907 am 31. März 2016 - 13:17.

    Sehr sehr lecker. alle waren begeistert.. Haben die Hackbällchen auch im Varoma gemacht, da größere Menge. bisschen dünn aber mit Mehl einwandfrei.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man nicht die Bällchen

    Verfasst von Schmichtel am 3. Februar 2016 - 19:00.

    Kann man nicht die Bällchen in den Varoma legen und die Nudeln im Gareinsatz mitkochen???

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, aber wirklich zu

    Verfasst von Daodejing am 7. Januar 2016 - 16:36.

    Lecker, aber wirklich zu dünn. Habe es leider zu spät gemerkt und erst beim Reste-Essen am nächsten Tag angedickt ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, aber ein

    Verfasst von Kerrygold am 31. Dezember 2015 - 20:08.

    Sehr lecker, aber ein bisschen zu dünn die Soße. Ich hab noch 2 min. ein bisschen Speisestärke mit gekocht, dann wars gut. Meine Tochter war begeistert.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können