3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wildtopf "Hubertus"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Zutaten

  • 25 g Öl
  • 500 g Hirschgulasch, aus der Keule
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Prise .Peffer
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Zucker
  • 350 g Gemüsebrühe
  • 50 g Rotwein
  • 1 EL Johannisbeegelee
  • 1 EL Essig
  • 1 große Zwiebel ,gehackete

Zutaten

Zutaten

  • 1 TL Wildgewürz gemahlen
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Wildtopf
  1. Öl und Fleisch in den Closed lid geben und bei100 Grad 5 min Stufe 1 anbraten. Mit Salz, Pfeffer,Wildgewürz,Zucker und die Zwiebel zugeben bei 100 Grad Stufe 1 4 Minuten schmoren. Jetzt mit 2 El Mehl bestäuben kuz auf Stufe1 10 Sekunden unterrühren. 350ml Gemüsebrühe und den Rotwein aufgießen  40 min Stufe 1 100 Grad schmoren. Am Schluss mit Johannisbeergelee und Essig süß pikant abschmecken.

10
11

Tipp

Dazu passen Salzkartoffel, Semmelknödel,Nudeln oder Spätzle. Anstatt Hirsch kann man auch Rind oder Lammfleisch nehmen. Garzeit bei Rind 60 min. Lamm 50 min


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker hab noch frische Champions dazu...

    Verfasst von LadyBabsy am 13. November 2016 - 19:51.

    Sehr lecker hab noch frische Champions dazu gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker, vielen

    Verfasst von Gauklerhexe am 13. Dezember 2015 - 20:02.

    Einfach und lecker, vielen Dank für das tolle Rezept. Habe das Gericht komplett auf Linkslauf gekocht tmrc_emoticons.;-) Vielleicht ein Hinweis, der nicht jedem klar ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können