3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Würziger Gulasch mit Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 550 g Rinder oder Schweinegulasch ungewürzt
  • 2 Zwiebeln, groß
  • 1 - 2 Peperoni, rot, Je nach Geschmack
  • 1 - 2 Knoblauchzehen, Je nach Geschmack
  • 40 g Öl
  • 25 g Tomatenmark 3-fach konzentriert
  • 300 g Rotwein
  • 2 Messerspitzen Pfeffer, Je nach Geschmack
  • 4 Messerspitzen Paprikapulver
  • 700 g Wasser
  • 1 Würfel Fleischbrühe
  • 400 g Kartoffeln
  • 1 TL
5

Zubereitung

  1. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne scharf anbraten, Bratensatz aufbewahren...Zwiebeln, Peperoni und Knoblauch in den Closed lid geben und 6 Sek/Stufe 5 zerkleinern!öl dazugeben und 8 min/Varoma/stufe1 dünsten.In der Zeit können schon die Kartoffeln geschält werden.danach Fleisch und restliche Zutaten (außer die Kartoffeln) in den Closed lid geben.50 min/100/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting.dabei den Messbecher schief auf die Öffnung legen, dann spritzt es nicht so! Bitte nicht ganz die Öffnung schließen.die geschälten kartoffeln(kleine halbieren, größere Vierteln) in den Varoma legen...und den Varoma nach den 50 min aufsetzen,dann noch mal 35 min/100/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting stellen.zwischendurch den Deckel mal abnehmen und umrühren,gegebenfalls noch etwas Wasser hinzufüllen...Kartoffeln einstechen... Fertig...

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und

    Verfasst von Schaafmama86 am 2. März 2016 - 15:20.

    Sehr lecker und würzig....

    Leider waren meine Kartoffeln nicht richtig gar. Die Soße und das Fleisch hingegen super. (Ich hab nur 200g Rotwein genutzt). Klasse Rezept, wird es nochmal geben.

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sosse war mir auch zu

    Verfasst von bon300303 am 31. Oktober 2015 - 22:47.

    Die sosse war mir auch zu duenn. Habe noch zusaetzlich eine paprika mit angeduenstet, bei den angegebenen 8 min. ist auch die ganze fluessigkeit verdampft, so dass das gemuese auch angeduenstet wurde. Ich habe nur 550 ml wasser genommen! 20 statt 50 min und dann die kartoffeln im varoma, einige champignons in den mixtopf und 35 min auf stufe varoma!!! Auf 100 grad werden die kartoffeln auch nicht gar! Habe die sosse dann mit mehl gebunden. 30g einfach in den mixtopf, ganz kurz auf stufe 4 und dann 5 min. 100 grad nur ruehren! Ist so top geworden! Danke fuer das rezept - bon300303

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt perfekt und ist auch

    Verfasst von Pgo201070 am 5. März 2015 - 12:58.

    Schmeckt perfekt und ist auch ohne Peperoni ein Gedicht.

    Das Fleisch ist sehr saftig und kein bisschen zäh.

    Unsere Kinder essen es am liebsten mit Nudeln.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kleiner tipp hab das Rezept

    Verfasst von selentio am 15. September 2014 - 20:07.

    kleiner tipp hab das Rezept jetzt schön öfter gemacht. Wenn ich die kartoffeln drauf stell schalte ich auf Varomastufe und dann werden die Kartoffeln auch gar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Gulasch. Aber

    Verfasst von Moni.F am 19. Juni 2014 - 13:30.

    Super leckeres Gulasch. Aber die Soße ist viel zu dünn. Ich habe mit 2 gehäuten Teel. Speisestärke angedickt.Gebe sehr gerne alle 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Gulasch, habe es

    Verfasst von Naninei am 27. Mai 2014 - 18:30.

    Leckeres Gulasch, habe es ohne Kartoffeln dafür mit Semmelknödel gemacht! Musste allerdings Auch noch ordentlich andicken, war mir zu dünne!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fleisch sooo lecker , sauce

    Verfasst von thermilux am 12. April 2014 - 23:36.

    Fleisch sooo lecker , sauce auch nur die kartoffeln wurden nicht gar :-/

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Soße habe ich

    Verfasst von gabylein am 20. Februar 2014 - 18:46.

    Sehr lecker! Soße habe ich auch etwas angedickt. Noch nachgewürzt (wir mögens etwas würziger), aber das mag ja jeder anders. Aber vom Rezept, eine gute Vorlage.

    Vielen Dank, fünf Sterne Cooking 9

    Ich koche und genieße gerne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfektes Gulasch! Wir mögen

    Verfasst von SabrinaWIebke am 2. Oktober 2013 - 14:15.

    Perfektes Gulasch! Wir mögen die Soße wenig dicker! Hab noch ein bisschen Stärke in Wasser gelöst rein! Danach perfekt! Sonst super Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geling sicher......

    Verfasst von Peppergirl2000 am 28. Juni 2013 - 19:56.

    Geling sicher......

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben dieses Gericht

    Verfasst von niessenrichie am 10. Juni 2013 - 00:08.

    Wir haben dieses Gericht heute Mittag gegessen. Geschmacklich sehr gut, aber wie schon  von Vorkommentaren  beschrieben, sehr sehr flüssig, habe den Tipp mit mir dem speisestärkewasser angewandt und nochmals 3TL hinterher gekippt. Da die Kartoffeln trotz kleinen Stücken und nachstellzeit nicht gar wurden, habe ich mich für die NOT-Lösung, heißes Wasser und Topf entschieden. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und einfach nur

    Verfasst von Soerensen31 am 28. Mai 2013 - 22:59.

    Schnell und einfach nur lecker, vielen Dank fuer das tolle Rezept!

    PS: Schmeckt uebrigens auch ohne vorheriges Anbraten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kleiner Tip: wenn euch was zu

    Verfasst von marlar am 18. Mai 2013 - 13:57.

    Kleiner Tip: wenn euch was zu flüßig ist, einfach in einer Tasse wasser mit Speisestärke anrühren und langsam unter das Gekochte rühren.Dickt schnell und gut an!!

     

    Dein   Weg ist das Ziel, aber verlauf Dich nicht!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey, echt war der zu flüßig??

    Verfasst von ines07041984 am 30. März 2013 - 19:07.

    Hey, echt war der zu flüßig?? Bei mir war er genau richtig! Sonst nimm beim nächsten mal einfach weniger!! Lg und schöne ostertage

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ines, habe gestern den

    Verfasst von neftibaza am 29. März 2013 - 08:54.

    Hallo Ines,

    habe gestern den Gulasch gekocht. Der Geschmack war sehr lecker, aber er soooooooo flüssig! Kommt das Wasser ( 700 ml) wirklich zum Fleisch dazu?

    LG

    neftibaza

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :|nein keine Angst, wird

    Verfasst von ines07041984 am 16. März 2013 - 22:47.

    tmrc_emoticons.|nein keine Angst, wird nicht trocken...

    lg und schönes Wochenende...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo :)  Sehe ich das

    Verfasst von Ninasti am 16. März 2013 - 08:33.

    Hallo tmrc_emoticons.) 

    Sehe ich das richtig, dass das Fleisch zunächst 50 min und dann noch mal 35 im thermomix bleibt?! Wird das ganze dann nicht zu trocken? 

    Liebe Grüße! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Peperoni sind kein

    Verfasst von ines07041984 am 13. März 2013 - 12:12.

    Die Peperoni sind kein muss!!! Schmeckt auch ohne!!!dann ist es kindergerecht! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich

    Verfasst von ines07041984 am 24. Februar 2013 - 21:28.

    Das freut mich tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Obwohl ich keine Peperoni im

    Verfasst von Skat am 24. Februar 2013 - 20:56.

    Obwohl ich keine Peperoni im Haus hatte, wars geschmacklich ein Traum.

    Von meiner Familie und mir 5 Sterne Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Bratensaft kommt mit in

    Verfasst von ines07041984 am 16. Februar 2013 - 21:55.

    Der Bratensaft kommt mit in den Mixtopf rein... Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können