3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Wurzelmus mit Kassler und Kohlwurst All in one


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 250 g Porre, in Stücke
  • 700 g Wurzeln, in Scheiben
  • 700 g Kartoffeln, in Würfel
  • 500 g Kasslernacken oder - lachs, in Scheiben
  • 4 Stücke Kohlwurst oder Mettenden, im Ganzen oder in Scheiben
  • 500 g Wasser
  • 2 geh. TL Gemüsegrundstock
  • oder Paste / Brühe
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 50 g Sahne
  • 20 g Butter
  • 1 TL Salz
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Porree in denClosed lid 4 Sec./ St.5.

    Wasser und Gemüsegrundstock in denClosed lid

    Wurzeln ins Garkörbchen und einhängen,Closed lid verschließen.

    Kartoffeln in den Varomaboden und Kasslerscheiben darauf legen. Einlegeboden mit den Kohlwürsten darauf setzen und alles 50 Min./ Varoma / St.1

    Fleisch warm stellen, Die Hälfte der Porrebrühe auffangen-die andere Hälfte dann  mit Pfeffer, Muskat, Butter, Sahne und Salz , sowie je die Hälfte von den Wurzel und Kartoffel in den  Closed lid4 Sec. / St.4 pürieren ( bleibt ein wenig stückig, wenn man länger püriert wird es schnell zu kleisterig ), umfüllen in eine Schüssel. jetzt die zweite Hälfte der Brühe mit den restlichen Kartoffeln und Wurzeln in den Closed lid 4 Sec./St.4 pürieren und mit der anderen Menge verrühren -fertig !

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Kassler nicht zu dick schneiden, ansonsten gibt es Schwierigkeiten den Einlegeboden darauf zusetzten, aber es passt alles hinein ! (Notfalls eine Scheibe Kassler mit nach oben in den Einlegeboden)

Kasslernacken wird übrigens saftiger !

die Kohlwurst,bzw die Mettenden werden ebenfalls saftiger wenn man sie vorher in Scheiben schneidet und dann im Varoma gart!

Wem der Kartoffelanteil zu hoch ist nimmt einfach mehr Wurzeln und dementsprechend weniger Kartoffeln !

Guten Apetit!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, auch ohne mitgaren von Wurst und...

    Verfasst von Hatschipu2015 am 16. November 2016 - 22:23.

    Sehr lecker, auch ohne mitgaren von Wurst und Fleisch. Habe daher nur 30 Minuten Varoma genommen. Dazu hatten wir Kotelettes aus der Pfanne. Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super deftiges Gericht, ideal für die kalte...

    Verfasst von Folli am 11. Oktober 2016 - 12:31.

    Super deftiges Gericht, ideal für die kalte Jahreszeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • supi lecker ich habe aber die sahne und Butter weg...

    Verfasst von 000Svenja240 am 18. September 2016 - 15:36.

    supi lecker ich habe aber die sahne und Butter weg gelassen....nächstes mal nehme ich auch weniger porree...Möchte lieber mehr den Geschmack von der Wurzel habenCooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut lecker.  Sogar der

    Verfasst von locke11021984 am 3. September 2016 - 20:04.

    Absolut lecker.  Sogar der Kassler und die Mettenden. Hammer!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war suuuper lecker...war

    Verfasst von Fischkopp am 5. April 2016 - 00:30.

    Das war suuuper lecker...war schon recht verzweifelt,da einiges so überhaupt nicht unser Geschmack war,aber bei deinem Rezept hat einfach alles gepaßt.Vielen Dank Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute den Wurzelmus nach

    Verfasst von KatjaSpr am 22. September 2015 - 22:51.

    Habe heute den Wurzelmus nach gekocht tmrc_emoticons.)

    muss sagen, erstens super einfach und schnell,

    nicht sowie die alte Methode mit Kartoffeln und Wurzeln kochen und anschließend stampfen Big Smile

    zweitens, war es geschmacklich okay tmrc_emoticons.;) fand, dass es etwas wässerig und zu fein..

    aber sonst tmrc_emoticons.p Vieln Dank für das Rezept Love

     

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns heißt es Möhren

    Verfasst von Chefkröte am 22. September 2015 - 02:21.

    Bei uns heißt es Möhren untereinander, deshalb musste ich eine Zeit lang suchen, bis ich dieses Rezepr gefunden hab  tmrc_emoticons.;)

    Super lecker, schmeckt toll- vielen Dank dafür  Cooking 10

    ...denn im Großen und im Ganzen haben wir allen Grund zum Tanzen!  Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können