3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronen-Hühnchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Sauce

  • 35 g Maismehl
  • 45 g Zucker
  • 350 g Wasser
  • 2 Zitronen, nur Saft
  • 2 gehäufter Teelöffel TM Gemüsebrühepaste, o.Ä.
  • 2 TL Soyasauce
  • 3 cm frischer Ingwer, geschält

Hühnchen

  • 500-600 g Hühnchenbrust in Stücken
  • etwas Mehl
  • etwas Öl zum Braten
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1.Das Hühnchenfleisch in Stücke schneiden und in Mehl wälzen bis alle Stücke bedeckt sind.

    2. Ingwer in den Topf für 2-3 Sek. /St. 7

    3.Maismehl, Zucker, Wasser und Zitronensaft dazu und 5 Min/100°/St. 4,5

    4. Gemüsebrühe und Soyasauce hinzufügen und weitere 10 Min./100°/St. 4,5

    5. Während die Sauce kocht, das Hühnchen in etwas Öl anbraten

    6. Mit Reis und Gemüse servieren!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auf dem Bild sieht man dass ich schwarzer Reis genommen habe, dass war nur weil ich kein anderen zur Hand hatte tmrc_emoticons.-D

Im original Rezept soll man 500g Wasser nehmen aber das ist sehr flüssig..man kann natürlich mehr nehmen wer es so lieber hat.

Grüne Bohnen, Karotten oder Erbsen passen sehr gut dazu.

 

Das Rezept habe ich aus den australischen "Lemon Chicken" von "Cooking in the Chaos" übersetzt


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es schmeckte gut, allerdings

    Verfasst von Ines Hiller am 21. März 2016 - 19:15.

    Es schmeckte gut, allerdings hab ich etwas nachgewürzt um das Säure-Schärfe-Verhältnis hinzubekommen.  Sicher ist das auch abhängig von der Größe der Zitronen. Unsere Sohn mochte es nicht. Dazu gab es Safranreis mit Erbsen dran.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Heute gekocht

    Verfasst von Poucita am 10. März 2016 - 15:51.

    Sehr lecker!!!

    Heute gekocht und für sehr gut befunden.

    Vorallem ist das mal eine "fettarme" Sauce, ohne Sahne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können