3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebel-Sahne Hähnchen mit Spätzle


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Zwiebel-Sahne Hähnchen mit Spätzle

  • 500 g Hähncheninnenfilets
  • etwas Salz, Pfeffer & Paprika (edelsüß)
  • 500 g Spätzle, Kühltheke

Für die Soße

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 2 EL Röstzwiebeln
  • 1 EL Rapsöl
  • 530 g Wasser, lauwarm
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Gemüsebrühpaste
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 200 g RAMA Cremefine zum Kochen, alternativ: Sahne
  • 100 g Sahneschmelzkäse
  • 1 EL Speisestärke mit 2 EL Wasser verrührt
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Hähnchenfilets mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver würzen und in den Varoma geben. Spätzle etwas auflockern und auf den Einlegeboden geben. Einlegeboden in den Varoma setzen und den Varoma verschließen. Beiseite stellen.

    Knoblauch, Zwiebel und Röstzwiebeln in den Closed lid geben, 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel vom Mixtopfrand nach unten schieben. Öl zugeben und 3 Min./ 120°C/ Stufe 1 dünsten. Wasser, Tomatenmark und Gewürze zugeben. Mixtopfdeckel auflegen, Varoma aufsetzen und alles zusammen 25 Min./ Varoma/ Stufe 2 garen.

    Nach Ende der Garzeit Varoma zur Seite stellen. Sahne, Schmelzkäse und Stärkegmisch in den Closed lid zugeben und 3 Min./ 80°C/ Stufe 3 erhitzen. Alles zusammen servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schon mehrmals gekocht -mega lecker

    Verfasst von Schnattchen1964 am 12. März 2020 - 16:35.

    Schon mehrmals gekocht -mega lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Insgesamt sehr lecker! ...

    Verfasst von Naschkatze85 am 28. Juni 2019 - 01:17.

    Insgesamt sehr lecker!
    Das Fleisch ist gut durch, die Spätzle sind super. Die Soße ist reichlich, besonders weil in meiner Spätzle-Packung nur 400g waren. Ich werde demnächst lieber 800g Spätzle besorgen und die 2. Packung am nächsten Tag dazukochen. (Ich weiß nicht, ob auch 800g direkt in den Varoma-Einsatz passen!?) Die Soße ist lecker, aber nicht ultimativ überragend.
    Das Gericht ist auf jeden Fall fix zubereitet, weshalb ich insgesamt doch auf fünf Sterne komme. Beim nächsten Mal wird wohl auch ein bisschen Gemüse das Fleisch begleiten...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War zunächst etwas skeptisch 🤔, aber ich muss...

    Verfasst von Eriha am 5. November 2018 - 23:09.

    War zunächst etwas skeptisch 🤔, aber ich muss sagen- sehr, sehr lecker.
    Ist seit Monaten in meiner Sammlung drin, kann ich jedem nur empfehlen.
    Hier kann es nur 5 Sterne geben!!! 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept auch in einem Kochbuch gefunden...

    Verfasst von UtiS83 am 22. August 2018 - 08:33.

    Habe das Rezept auch in einem Kochbuch gefunden und nachgekocht. Was ich noch zusätzlich gemacht habe: 1 Zwiebel in Ringe und 1 rote Paprika in Streifen auf das Hähnchenfleisch gelegt und im Varoma mitgegart. Die Soße habe ich noch mit einem TL Kräuter der Provence abgeschmeckt.

    Könnte die Soße so löffeln - megalecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können