3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelrisotto


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 250 g Risottoreis
  • 70 g Parmesan
  • 2 Stück Äpfel, säuerlich
  • 5 Stück Frühlingszwiebeln
  • 850 g Gemüsebrühe, heiß
  • 20 g Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Baconscheiben
5

Zubereitung

  1. Parmesan 10 sec./Stufe 10 zerkleinern

  2. Äpfel vierteln, entkernen und in Stücken in den Thermomix geben.

    Lauchzwiebeln waschen und in Stücken in den Thermomix geben. 3 sec./Stufe 5 zerkleinern.

    10 g Olivenöl zugeben und 3 Min/Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 andünsten.

    Apfel-Lauchzwiebel-Mischung umfüllen.

  3. 10 g Olivenöl in den Thermomix geben.

    Risottoreis zugeben. 3 Min/100/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting andünsten.

    Heiße Gemüsebrühe zugeben. 22 Min/100/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting

  4.  Apfel-Lauchzwiebel-Mischung nach Ende der Garzeit zugeben. Mit Hilfe des Spatels unterheben und nochmals 2 Min/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting erwärmen.

    Parmesan unterheben und sofort servieren.

  5. 100 g Baconscheiben in Streifen schneiden und in einer Pfanne kross ausbraten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Meßbecher beim Risotto kochen nicht einsetzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Irgendwie fehlt mir hier ein

    Verfasst von Kuranita am 7. März 2016 - 16:40.

    Irgendwie fehlt mir hier ein bisschen das entscheidende Etwas... Ist nicht schlecht, aber auch nicht grade der große Knaller.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön, dass es euch auch so

    Verfasst von topolinchen am 3. Dezember 2015 - 14:54.

    Schön, dass es euch auch so gut schmeckt wie uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Rezept, vergessen

    Verfasst von KöneBra am 2. Dezember 2015 - 14:17.

    Leckeres Rezept, vergessen den Beacon zu kaufen, aber trotzdem lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann und ich fanden es

    Verfasst von Ines Hiller am 16. Juli 2015 - 12:57.

    Mein Mann und ich fanden es sehr lecker. Der knusprige Bacon hat den Geschmacks-Kick ausgemacht. Mein Sohn nur "mittel". Trotzdem würd ich es wieder kochen. Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker, gibts wieder

    Verfasst von gelypottler am 19. Mai 2015 - 22:32.

    lecker, gibts wieder tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.

    Verfasst von pampersgirl am 29. April 2015 - 10:42.

    Super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können