3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelrisotto


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 250 g Risottoreis
  • 70 g Parmesan
  • 2 Stück Äpfel, säuerlich
  • 5 Stück Frühlingszwiebeln
  • 850 g Gemüsebrühe, heiß
  • 20 g Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Baconscheiben
5

Zubereitung

  1. Parmesan 10 sec./Stufe 10 zerkleinern

  2. Äpfel vierteln, entkernen und in Stücken in den Thermomix geben.

    Lauchzwiebeln waschen und in Stücken in den Thermomix geben. 3 sec./Stufe 5 zerkleinern.

    10 g Olivenöl zugeben und 3 Min/Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 andünsten.

    Apfel-Lauchzwiebel-Mischung umfüllen.

  3. 10 g Olivenöl in den Thermomix geben.

    Risottoreis zugeben. 3 Min/100/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting andünsten.

    Heiße Gemüsebrühe zugeben. 22 Min/100/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting

  4.  Apfel-Lauchzwiebel-Mischung nach Ende der Garzeit zugeben. Mit Hilfe des Spatels unterheben und nochmals 2 Min/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting erwärmen.

    Parmesan unterheben und sofort servieren.

  5. 100 g Baconscheiben in Streifen schneiden und in einer Pfanne kross ausbraten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Meßbecher beim Risotto kochen nicht einsetzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt für mich persönlich bessere...

    Verfasst von Korlit am 13. Mai 2018 - 17:22.

    Es gibt für mich persönlich bessere Risottovariationen, aber die Idee ist gut!
    V.a. für besonders "deftigen" Appetit würde ich das Rezept wieder machen.
    Danke für's Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Irgendwie fehlt mir hier ein

    Verfasst von Kuranita am 7. März 2016 - 16:40.

    Irgendwie fehlt mir hier ein bisschen das entscheidende Etwas... Ist nicht schlecht, aber auch nicht grade der große Knaller.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön, dass es euch auch so

    Verfasst von topolinchen am 3. Dezember 2015 - 14:54.

    Schön, dass es euch auch so gut schmeckt wie uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Rezept, vergessen

    Verfasst von KöneBra am 2. Dezember 2015 - 14:17.

    Leckeres Rezept, vergessen den Beacon zu kaufen, aber trotzdem lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann und ich fanden es

    Verfasst von Ines Hiller am 16. Juli 2015 - 12:57.

    Mein Mann und ich fanden es sehr lecker. Der knusprige Bacon hat den Geschmacks-Kick ausgemacht. Mein Sohn nur "mittel". Trotzdem würd ich es wieder kochen. Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker, gibts wieder

    Verfasst von gelypottler am 19. Mai 2015 - 22:32.

    lecker, gibts wieder tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.

    Verfasst von pampersgirl am 29. April 2015 - 10:42.

    Super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können