3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Auberginen-Schale LOW CARB


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 2 Stück Aubergine
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauch
  • 500 g Wasser
  • 1 Packung Mozzarella light, Grobe Stücke
  • 60 g Feta
  • 5 g Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chillie
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Aubergine waschen und der Länge nach halbieren.

     

    2. Auberginenhälften in den Varoma einlegen (mit der geschnittenen Seite nach unten) und das Wasser in den Closed lid einfügen.

     

    3. Den Varoma aufsetzen und 18 Minuten / Varoma / Stufe 1 dampfgaren.

     

    4. Derweil Zwiebel & Knoblauch schälen und in grobe Stücke schneiden  Und den Ofen auf 220 Grad vorheizen.

     

    5. Wenn Auberginen fertig sind, Closed lid entleeren.

    Zwiebeln und Knoblauch in den Closed lid und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

    Öl in den Closed lid geben und die Zwiebel und den Knoblauch 1 Min 30 Sek / Varoma / Stufe 1 dünsten.

     

    6. Auberginen aushöhlen und die Masse in den Closed lid hinzufügen.

    Mozzarella und Feta als auch Salz, Pfeffer und Chillie ebenfalls hinzufügen und alles 10 Sek / Stufe 3,5 vermischen.

    Abschmecken und evtl. nachwürzen

     

    7. Auflaufform mit Öl einfetten und Auberginen reingeben. Die Masse in die Auberginen einfüllen und ca. 15-20 Minuten backen (bis der Käse goldbraun ist tmrc_emoticons.-) )

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auch mit Zucchini lecker tmrc_emoticons.-)

wer möchte kann auch 200 g gebratenes Hackfleisch hinzugeben und mit backen tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, wird es wieder geben.

    Verfasst von anne2382 am 7. September 2018 - 14:49.

    Sehr lecker, wird es wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker und bei so einem heißen Wetter...

    Verfasst von tatijana am 31. August 2018 - 00:42.

    Richtig lecker und bei so einem heißen Wetter genau richtig. Schmeckt auch kalt sehr gut. Ich habe allerdings die Zwiebel und den Feta weggelassen, dafür mehr Mozzarella aber normal Tongue und noch anderen Käse mit rein wo ich noch im Kühlschrank hatte. In die Füllung habe ich auch noch frische Tomaten und frische braune Champignons mit rein. Wird es bestimmt wieder geben. Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, wir sind von dem Rezept völlig begeistert!...

    Verfasst von Sin am 25. August 2018 - 20:56.

    Wow, wir sind von dem Rezept völlig begeistert! Es war super lecker und hat dank des Käses auch gut gesättigt. Das wird es mit Sicherheit bald wieder geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...darf ich bitte zwei Fragen stellen?...

    Verfasst von Delphinfrau am 20. August 2018 - 21:40.

    ...darf ich bitte zwei Fragen stellen?
    Warum sollen die Schnittflächen nach unten gelegt werden?
    Das würde mich sehr interessieren - denn ich dampfgare seit fast 10 Jahren die Auberginen im Teufelskerl, aber hab sie noch nie nach unten gelegt...

    und dann: warum denn Mozzarella "light" - igitt!!! es hat sich doch inzwischen selbst im Mainstream rum gesprochen, wie schädlich light Produkte sind, das kapier ich dann nicht, warum so was hier benützt wird, aber - kann ja jeder machen wie er meint und denkt und so.

    Über eine Antwort zu den Schnittflächen nach unten würde ich mich sehr freuen! Danke!

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...

    Verfasst von bus am 13. Februar 2018 - 13:24.


    Sehr lecker! Hatte nur Feta da und habe alles mit Zitronenolivenöl beträufelt! Ich kann es mir auch als Vorspeise vorstellen ( dann aber nur die Hälfte)Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und macht satt Dazu gab es...

    Verfasst von Venedig007 am 2. Mai 2017 - 18:49.

    Sehr lecker und macht satt 👍🏻 Dazu gab es Pellkartoffeln. Wird es jetzt öfters geben .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Füllung ist sehr gut...

    Verfasst von Hühnermami79 am 21. März 2017 - 09:14.

    Tolles Rezept. Füllung ist sehr gut abwandelbar, was weg muss, kommt mit rein tmrc_emoticons.-) Sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine tolle Idee, die sehr lecker schmeckt....

    Verfasst von dian1007 am 6. März 2017 - 14:14.

    Eine tolle Idee, die sehr lecker schmeckt.

    Ich habe den Schafskäse weggelassen und dafür noch einen kleinen Rest gekochten Quinoa rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich heute getestet...einfach legga

    Verfasst von Köchelchen am 12. Februar 2017 - 17:01.

    Habe ich heute getestet...einfach leggaSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe es etwas abgewandelt, die Masse...

    Verfasst von Rappi am 26. September 2016 - 15:10.

    Sehr lecker, habe es etwas abgewandelt, die Masse auf Nudeln gegeben die ich noch über hatte und den Mozarella dann oben drüber.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können