3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauchquiche mit Tomaten und Schafskäse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 250 g Mehl
  • 120 g Butter, kalt, in Stücken, etwas mehr zum Einfetten der Form
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz

Belag

  • 200 Gramm frischen Bärlauch
  • 3-4 Kleinere Tomaten, in Scheiben
  • 1 Packung Schafskäse (150-200 g), (Bio-Schafskäse ist meist nur in 150 g-Packungen zu haben)
  • 80 Gramm Parmesan, in Stücken
  • 200 Gramm Schmand
  • 50 Gramm Milch
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. - Vorbereitung:
    Bärlauch gründlich waschen, in einen großen Topf geben und mit kochendem Wasser übergießen. Wenn er zusammengefallen ist über ein Sieb bzw. dem Varoma abgießen.

    - Teig:
    Zutaten für den Teig in den Closed lid geben, 20 Sek./Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten, kurz auf der Arbeitsfläche duchkneten und in die gefettete Form (30 cm) drücken, Rand etwas hochziehen.

    - Belag:
    Den Bärlauch gut ausdrücken und mit dem Küchenmesser grob schneiden/hacken. Auf den Quicheboden verteilen. Tomatenscheiben dazu und den Schafskäse darüberstreuen. Etwas salzen und pfeffern.

    80 g Parmesan in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Schmand, Milch, Eier, Salz und Pfeffer dazu geben und 10 Sek./Stufe 4 verrühren.

    Eierschmand über das Gemüse gießen und in den vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 40 Minuten backen - fertig! tmrc_emoticons.)


    MerkenMerken
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer die Quiche "höher" haben möchte, nimmt eine kleinere Tarteform.

Man kann die Quiche auch auf 8 Tartelettformen verteilen. Die Backzeit verkürzt sich dann um ca. 10 Minuten.

Dies ist eine Variante von AngelavC's "Spinatquiche mit Tomaten und Schaftskäse", welche auch wirklich ober lecker ist und mich zu dieser Variante inspiriert hat.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare