3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bolognese VEGAN


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Mega Bolognese VEGAN

  • 50 Gramm Zwiebeln, geviertelt
  • 30 Gramm Olivenöl, extravergine
  • 200 Gramm Veganes Hack nach eurer Wahl, z.B. von A*di Süd oder R*genwalder...
  • 60 Gramm Rotwein oder Weißwein, trocken
  • 500 Gramm Tomaten, passiert
  • Einige Blätter Basilikum, zerrupft
  • Salz & Pefffer nach Gusto
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75 g Champignons, braun
  • 50 g Karotte
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Karotte in Stücken, Knoblauch und die halbierten Pilze in den Closed lid geben und 3Sec/Stufe 6 zerkleinern. Ggf. das Ganze wiederholen.

    Öl zugeben und 3 Min/Varoma/ Stufe 1 dünsten.

    Danach das vegane Hack zugeben und 4 Min/Varoma/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting kochen.

    Wein zugeben und 1 Min/Varoma/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting.

    Dann Tomaten, Basilikum und Salz /Pfeffer aus der Mühle zugeben und 20-25 Min./100°/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting

    einkochen.



    Mit der Lieblingsnudel servieren, ggf mit frischen Kräutern bestreuen.
10
11

Tipp

Die Pilze geben ein würziges Aroma, schmecken aber nicht als solche raus. Darum bitte nicht weglassen, auch wenn Mann, Frau oder Kind sie sonst nicht mag.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Guumlnnie...

    Verfasst von jessie911 am 12. Mai 2017 - 16:43.

    Günnie:
    Danke dir! Ich bin auch nicht so happy, dass man bewerten kann ohne zu kommentieren. Ist blöd. Danke für deine Sterne! Wir lieben die Bolognese so. Basta.

    Liebe Grüße


    Jessie911


    don’t dream it – mix it! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich verstehe das nicht Warum bewerten notorische...

    Verfasst von Günnie am 9. Mai 2017 - 21:26.

    Ich verstehe das nicht? Warum bewerten notorische "Fleischfresser" dieses Rezept - ohne es probiert zu haben - mit zweimal 1 Stern? Akzeptiert doch einfach, dass es Menschen gibt, die kein Fleisch und vor allem kein Billigfleisch essen. Es gibt doch genügend Rezepte mit Fleisch, die ihr bewerten könnt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So ist die Bolognese fuumlr uns perfekt Bin...

    Verfasst von jessie911 am 9. Mai 2017 - 10:28.

    So ist die Bolognese für uns perfekt! Bin gespannt, was ihr sagt! tmrc_emoticons.-)

    Liebe Grüße


    Jessie911


    don’t dream it – mix it! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können