3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brokkoli-Puffer


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Brokkoli-Puffer

  • 30 Gramm Parmesan, in Stücken
  • 30 Gramm Mandeln, ganz
  • 150 Gramm Tomaten, halbiert, entkernt
  • 150 Gramm Magerquark
  • 60 Gramm Schmand
  • 20 Gramm Mineralwasser, mit Kohlensäure
  • 1/2 Bund Schnittlauch, in Röllchen
  • 2 Teelöffel Salz
  • 6 Prisen Pfeffer
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 Gramm Brokkoli, in Stücken
  • 300 Gramm Wasser
  • 3 Eier, Klasse M
  • 2 Esslöffel Olivenöl

  • 300 Gramm Wasser
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Parmesan und Mandeln in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  2. Tomaten in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  3. Quark, Schmand, Mineralwasser, Schnittlauch, 1/2 TL Salz und 2 Prisen Pfeffer zugeben, 15 Sek./Stufe 2,5 verrühren und in eine kleine Servierschüssel umfüllen. Mixtopf ausspülen.
  4. Zwiebel und Knoblauch in den Mitxtopf geben und 7 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  5. Brokkoli zugeben und mit Hilfe des Spatels 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern. Brokkoli-Zwiebel-Mischung in den Varoma-Behälter geben, mit 1/4 TL Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen und Varoma schließen.
  6. Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 10 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  7. Varoma absetzen, Brokkoli-Zwiebel-Mischung ausdampfen und etwa 15 Min. abkühlen lassen. Mixtopf leeren und kalt ausspülen.
  8. Rühraufsatz einsetzen. Eier und Parmesan-Mandelmischung in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 3,5 verrühren.
  9. Brokkoli-Zwiebel-Mischung, 1/4 TL Salz und 2 Prisen Pfeffer zugeben, 15 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 3 vermischen und 2 Minuten ruhen lassen. Rühraufsatz entfernen.
  10. 2 Eßl. Öl in einer Pfanne auf dem Herd erhitzen, je Puffer 1-2 EL Teig in die Pfanne geben und so 3 - 4 Puffer gleichzeitig je 2-3 Minuten pro Seite bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Restliche Puffer ebenso backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt Tomatenquark.

Wer mag, kann Speck dazugeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Rezept liest sich von den Zutaten interessant ....

    Verfasst von Patgru am 3. November 2019 - 09:28.

    Rezept liest sich von den Zutaten interessant . Beherzelt habe ich es schon mal . Wenn es wirklich nicht fest wird .... zu Puffer ,warum auch immer , kann man ja etwas Stärke bzw. Haferflocken dazu geben .

    herzliche Grüße von Patgru

    https://www.rezeptwelt.de/f4f020fb-1d33-4e53-82e6-65b629da9c8c" height="61" width="92" />
    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat leider nicht gehalten, Puffer waren es daher...

    Verfasst von xxxjanaxx am 1. November 2019 - 16:29.

    Hat leider nicht gehalten, Puffer waren es daher leider nicht, habe dann alles in die Pfanne gehauen und gebraten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können