3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bunter Polenta-Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Für die Polenta

  • 150 g Käse
  • 800 g Wasser
  • 2 geh. TL Gemüsepaste, selbstgemacht
  • 220 g Polentagrieß
  • 10 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Für das Gemüsetopping

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 300 g Aubergine, In mundgerechte Stücke geschnitten
  • 150 g Pilze, In mundgerechte Stücke geschnitten
  • 150 g Cocktailtomaten ganz
  • 100 g Zuckermais
  • 100 g Sahne
  • 100 g Wasser
  • 1 gehäufte Teelöffel Gemüsebrühe selbstgemacht
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Polenta herstellen
  1. Petersilie waschen und abzupfen und im Closed lid 5sec./Stufe 10 hacken. Umfüllen und beiseite stellen.

  2. Käse im Closed lid auf Stufe 8  auf gewünschte Größe mahlen. Umfüllen und beiseite stellen.

  3. 800g Wasser mit 2 TL selbstgemachte Gemüsebrühe in Closed lid geben und 10 Min./120°C / Stufe 1 aufkochen.

  4. Polenta einrühren (ohne Zeiteinteilung auf Stufe 5 drehen, bis alles vermischt ist) und einige Minuten quellen lassen.

  5. Butter, Ei und gehackte Petersilie und 75g des Käses 30 Sek. / Stufe 5 unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in eine Auflaufform geben. Closed lid Grob mit Wasser ausspülen.

  6. Gemüsetopping
  7. Zwiebel halbiert im Closed lid 6 Sek. / Stufe 5 hacken. Öl zugeben und 4 Min./120°C/Stufe 1 andünsten.

  8. Aubergine zugeben und 10 Min. / 120°C / Counter-clockwise operation / Stufe 1 mit andünsten. Nach 4 Minuten die Pilze zugeben und nach 8 Minuten die Tomaten und den Mais zugeben. 

    Währenddessen den Ofen auf 180°C vorheizen

  9. Nun die Sahne, 100g Wasser und 1 TL Gewürzbrühe selbstgemacht zugeben und 2 Min. / 120°C / Counter-clockwise operation / Stufe 1 einkochen lassen.

  10. Die recht flüssige Gemüsemasse über die Polenta in der Auflaufform verteilen. Den restlichen Käse darüber streuen und im Ofen bei 180°C 20 Minuten überbacken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super super!!!! Mal was

    Verfasst von Mashmalow am 26. Mai 2016 - 21:22.

    Super super!!!! Mal was anders tmrc_emoticons.;), 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Couscous und Amaranth sollte

    Verfasst von Wortel am 20. Februar 2016 - 22:27.

    Couscous und Amaranth sollte auch gehen, weiß dann aber nicht, wie es mit "Ziehzeiten" ist. Allerdings ist die Kombination Pilze mit Polenta klassisch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Anita, es tut mir leid,

    Verfasst von Wortel am 20. Februar 2016 - 22:25.

    Liebe Anita,

    es tut mir leid, dass ich dir gar nicht geantwortet habe. Irgendwie kämpfe ich auf meinem IPad noch mit der Einstellung von Rezepten, da funktioniert einiges nicht. unter anderem das nachträgliche Einstellen von Zutaten. Nun ist der Käse jedoch eingefügt und auch die Zwiebel steht an der richtigen Stelle.

    Ich danke dir für die fünf Punkte, trotz der Mängel im Rezeptteil. Ich denke das Zucchini auch sehr lecker dazu schmeckt. Meine Kinder mögen keine Auberginde und ich habe es trotzdem gemacht und durfte das leckere Essen dann alleine an drei Tagen essen.

    LG

    Ina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ausprobiert und für gut

    Verfasst von Sarili am 5. Februar 2016 - 15:14.

    ausprobiert und für gut befunden! tmrc_emoticons.)

    Einfach zu machen (für mich grad oberstes Kriterium), Kinder können helfen, lecker und mal ´ne schöne Abwechslung zu Nudel- oder Kartoffelauflauf. Habe mit dem Gemüse auch abgewandelt, mehr Pilze, keine Auberginen, dafür noch Knoblauch dazu gegeben. kann ich mir auch gut mit Zucchini vorstellen. Danke für´s Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab jetzt ohne Antwort zu

    Verfasst von AnitaZ1972 am 3. Februar 2016 - 23:57.

    Hab jetzt ohne Antwort zu bekommen den polenta Auflauf gemacht. Etwas abgewandelt weil wir keine Auberginen mögen, aber da kann man ja nach belieben variieren! Es war sehr sehr lecker!!!! Gibts bei uns jetzt öfters!!

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, welchen und vor allem

    Verfasst von AnitaZ1972 am 21. Januar 2016 - 13:41.

    Hallo, welchen und vor allem wieviel Käse soll denn rein? Angabe fehlt in der Zutatenliste tmrc_emoticons.;-) Und dann wollte ich noch fragen ob man auch couscous nehmen kann!?

     

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an, ich

    Verfasst von Erika Bötzel am 21. Januar 2016 - 09:46.

    Hört sich lecker an, ich probiere es sobald ich die Zutaten gekauft habe.LG Erika

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können