3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Çiğ Köfte türkische Cig Köfte mit Bulgur vegetarisch vegan


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Çiğ Köfte

  • 300 Gramm feiner Bulgur
  • 100 Gramm warmes Wasser
  • 50 Gramm Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 1/2 Saft einer Zitrone
  • 3 Stängel Frühlingszwiebeln
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 2 Stängel frische Minze, alternativ 1 EL getrocknete Minze oder beides
  • 50 Gramm Tomatenmark
  • 30 Gramm scharfes Paprikamark
  • 2-3 Teelöffel Chiligewürz, oder gerne auch 1-2 TL Isot Gewürz
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel / Cumin
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz, nach Geschmack auch etwas mehr
  • 2 EL Granatapfelkonzentrat, aus dem türkischen Supermarkt oder alternativ die ganze Zitron statt der halben
  • 1 Stück Knoblauchzehe, optional
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Schritt 1
  1. Bulgur + Wasser in einer Schüssel vermischen und ca. 20 Min ruhen lassen und nach der Ruhezeit in den Closed lid geben.

     

    (Kann man auch direkt in den Closed lid geben, aber ACHTUNG zuerst das Wasser danach den Bulgur, sontst klebt der Bulgur an, für das Messer nicht zu erreichbaren Stellen)

     

  2. Zwiebel und Tomate vierteln in den Closed lid geben, 5 Sek. / Stufe 5.

     

    ALLES DAZUGEBEN, bis auf die Petersilie und die Frühlingszwiebel !  

    Stufe 5 / 3 Min mit Hilfe des Spatels.

    Am Ende nochmal Stufe 10 für 1 Min.

    FERTIG !

     

    Die Masse sollte wie ein Teig sein, sich kneten lassen und griffig sein und nicht sofort zerfallen.

  3. Alles in eine Schüssel geben und die gehackte Petersilie und die kleingeschnittene Frühlingszwiebeln dazugeben und alles vermischen und mit der Hand formen.

     

    Cig Köfte sind normalwerweise immer sehr scharf und werden zusammen mit frischer Zitrone und Salatblättern serviert und gegessen!  Meine Version ist mittelscharf.

     

  4. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein mehr als perfektes Çiğ Köfte!!!

    Verfasst von _Mucky_ am 4. Februar 2018 - 22:15.

    Ein mehr als perfektes Çiğ Köfte!!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker!!!!!!

    Verfasst von cookie-789tm5 am 18. Dezember 2017 - 07:53.

    Einfach lecker!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! Nächstes mal würde ich...

    Verfasst von Linda E. am 22. Oktober 2017 - 14:39.

    Super lecker!!! Nächstes mal würde ich allerdings 150 ml kochendes Wasser nehmen, da ich kein feines Bulgur hatte, weshalb es am Schluss körnig war und ich es noch 15 min bei 85 Grad gegart habe.
    Hatte kein Paprika Mark, sodass ich Harrisa Paste anstatt Pfeffer und Chili genommen habe und alle Zutaten zusammen gemixt - perfekt Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit etwas mehr Wasser klappt das auch gut mit dem...

    Verfasst von Sharimaus am 13. Juni 2017 - 09:05.

    Mit etwas mehr Wasser klappt das auch gut mit dem Bulgur aus dem Drogeriemarkt.
    Wir hatten leider keine Minze und haben Zitronen Melisse verwendet. Frühlingszwiebelm haben wir ganz weg gelassen. Genauso wie die scharfen Zutaten. War aber trotzdem sehr lecker !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Köfte-Rezept.

    Verfasst von FloBen am 4. August 2016 - 15:59.

    Super leckeres Köfte-Rezept. Ich hatte das gefühl, dass es zu wenig Wasser war. Vermutlich lag es daran, dass wir einfach Bulgur im Supermarkt gekauft haben. Dieses war jedoch etwas grober als Bulgur Ince. Daher eventuell eher beim Türken direkt kaufen. Meistens billiger und besser!

    Wäre toll, wenn man noch dazu schreibt, welche Konsistenz das Bulgur haben sollte, bevor man es in den Thermomix gibt.

    Das Bulgur war deshalb zum Schluss noch sehr sehr körnig. Wir haben es dann noch länger gemixt, Wasser nachgegeben und ein wenig ruhen lassen.

    Zum Schluss war es aber einfach göttlich!

    Wir haben dazu einen gemischten Salat mit Olivenöl und Granatapfelkonzentrat gegessen. Einfach lecker!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist sooo lecker. Bei

    Verfasst von MacTiger am 12. Juni 2016 - 21:13.

    Das ist sooo lecker. Bei warmen Wetter und in geselliger Runde genau das Richige tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nein, das wird nicht gebraten

    Verfasst von dastarchan am 11. März 2016 - 01:44.

    nein, das wird nicht gebraten ( cig bedeutet roh). 

    Aber vielleicht schmeckt es auch gebraten xD

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker

    Verfasst von Fosenöchter am 2. März 2016 - 18:46.

    Richtig lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wird das denn nicht

    Verfasst von ranitu am 26. Februar 2016 - 09:06.

    wird das denn nicht gebraten?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • echt suuuuuper geworden! so

    Verfasst von nyda88 am 22. Februar 2016 - 15:34.

    echt suuuuuper geworden! so lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können