3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cremespinat (hier mit gebratenem Leberkäse)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Cremespinat (hier mit gebratenem Leberkäse)

  • 500 g Blattspinat, frisch, (TK geht auch, aufgetaut und gut ausgedrückt)
  • 1 Zwiebel, klein, in Stücken
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 20 g Butter
  • 1-2 EL Mehl
  • ca. 150 g Schlagobers (Sahne)
  • Salz, Pfeffer + Muskatnuss gerieben zum Abschmecken
5

Zubereitung

    Zuerst den Spinat dämpfen:
  1. Blattspinat säubern, Stiele entfernen und in den Varoma auf 2 Ebenen schichten. 600g Wasser in den Closed lid geben, Deckel ohne Messbecher einsetzen, Varoma aufsetzen und 10Min./Varoma/Stufe 1 dämpfen. Beiseite stellen.
  2. Zwiebel u. Knoblauch in den Closed lid geben, 5 Sek./Stufe 5 hacken. Butter zugeben und 3 Min./100 Grad/Stufe 1 anschwitzen. Das Mehl zugeben und nochmals 2 Min./100 Grad/Stufe 1 anschwitzen.

    Mixtopf geschlossen lassen und durch die Öffnung das Obers zugießen, etwas Salz, Peffer und Muskatnuss gerieben dazu, danach Messbecher einsetzen und 3 Min./90 Grad/Stufe 1 cremig eindicken lassen.

    Spinat dazugeben, 2 Min./80 Grad/Stufe 1 mitkochen. Zum Schluss 30 Sek./Stufe 8 pürieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Spiegelei/ohne Fleisch ein vollwertiges vegetarisches Gericht. Auch geröstete/gekochte Erdäpfel passen toll dazu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare