3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Falafel mit veganem Joghurtdip und Reissalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Falafel

  • 250 g Kichererbsen, 12 Stunden in reichlich Wasser einweichen lassen
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Pfeffer

Joghurt-Dipp

  • 250 g Soja-Joghurt Natur
  • 1/4 rote Paprika
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2-3 EL Trockenkräuter, hab gefriergetrocknete

Reissalat

  • 250 g Basmatireis
  • 1200 g Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 3/4 rote Paprika
  • 1 Dose Erbsen
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 EL Kräuteressig, vll auch ein bisschen ;-)
5

Zubereitung

    Falafelteig
  1. Kichererbsen 2Minuten richtig durchmixen  langsam hoch auf Stufe 9 drehen

  2. restliche Zutaten des Falafelteigs dazu geben, 30sek/ Stufe 5 untermixen, anschließen mit Hilfe des Spatel Stufe 3 unterrühren

  3. Aus dem Teig mit einem EL und einem TL kleine Kugeln (so groß wie Tischtennisbälle) formen und in Olivenöl langsam ausbraten

  4. veganer Joghurt-Dipp
  5. Soja-Joghurt in kleine Schüssel geben,

    Paprika klein schneiden und alles mit restlichen Zutaten vermischen

  6. Reissalat
  7. Während des Bratens:

    Wasser in Mixtopf geben,

    Reis in Gareinsatz geben mit Salz 30Min/100 Grad/ Stufe 1 kochen

  8. Nach dem Kochen Reis in Schüssel mit Gemüse geben und würzen 

    Gut umrühren und bisschen abkühlen lassen 

    gut durchziehen lassen und alles servieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • schmucksi Das freut mich als geborene Bayerin...

    Verfasst von Vegane Küchenfee am 26. Juni 2017 - 13:34.

    schmucksi: Das freut mich als geborene Bayerin natürlich sehr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SamCle Mittlerweile benutze ich auch weniger Salz...

    Verfasst von Vegane Küchenfee am 26. Juni 2017 - 13:33.

    SamCle: Mittlerweile benutze ich auch weniger Salz. Der Tipp mit dem Backofen ist super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Claudia53 Das klingt tatschlich super lecker

    Verfasst von Vegane Küchenfee am 26. Juni 2017 - 13:32.

    Claudia53: Das klingt tatsächlich super lecker. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nic-76 Juhu Das freut mich

    Verfasst von Vegane Küchenfee am 26. Juni 2017 - 13:32.

    Nic-76: Juhu! Das freut mich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Falafel sind echt MEGA Habe auch nur 1 TL Salz...

    Verfasst von Nic-76 am 9. Mai 2017 - 13:18.

    Die Falafel sind echt MEGA!!! Habe auch nur 1 TL Salz verwendet, sowie 2 statt 3 Knobizehen, was völlig ausreicht. Außerdem noch mit Chiliflocken, Koriander und frische Petersilie gewürzt. Das nächste Mal werde ich sie auch in der Pfanne ausbacken, ich glaube dann sind sich noch besser. Wird sofort unter >Lieblingsrezepte< abgespeichert!
    Volle Punktzahl!!! Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt ausgezeichnet. Bei

    Verfasst von Claudia53 am 27. Juni 2016 - 00:35.

    Schmeckt ausgezeichnet. Bei den Falafeln noch etwas Chili, Koriander und Petersilie dazu - perfekt. Tahin in den Joghurt und etwas Zitrone schmeckt auch super zu den Falafeln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sind gut geworden´, hab sie

    Verfasst von SamCle am 13. März 2016 - 10:40.

    sind gut geworden´, hab sie auch im Backofen gemacht. Der Dip war mir etwas zu salzig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Am Rezept für die

    Verfasst von Elak63 am 20. Februar 2016 - 20:44.

    Am Rezept für die Grünkernbratlinge habe ich Interesse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine ersten Falafel, perfekt

    Verfasst von Gudrunirene am 21. Januar 2016 - 19:18.

    Meine ersten Falafel, perfekt aus dem Backofen. Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mh, lecker!

    Verfasst von Ohlmsine am 15. Januar 2016 - 23:29.

    mh, lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es freut mich zu sehen, wie

    Verfasst von Vegane Küchenfee am 5. Oktober 2015 - 19:17.

    Es freut mich zu sehen, wie viele mein Rezept kochen! Und das Schönste: Dass es euch so gut schmeckt. Stelle die Tage meine berühmten Grünkernbratlinge ein. Die werden euch auch schmecken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne für dieses besondere

    Verfasst von schmucksi am 8. August 2015 - 18:02.

    5 Sterne für dieses besondere Rezept. Damit bin ich immer wieder auf jeder Party angekommen!!!

    einfach nur Top

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker... habe nur die

    Verfasst von Rebecka am 4. August 2015 - 11:20.

    Sehr lecker...

    habe nur die Falafel gemacht und sie im Backofen gebacken. Außerdem habe ich nur 1 Knoblauchzehe genommen; reichte mir vollkommen aus tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Upps. Sterne vergessen.Lecker

    Verfasst von as1968 am 31. Juli 2015 - 10:54.

    Upps. Sterne vergessen.Lecker geht auch vegan. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja das geht. Einfach die

    Verfasst von as1968 am 31. Juli 2015 - 10:53.

    Ja das geht. Einfach die Falafel mit Öl einpinseln und im Backofen bei 200° Umluft ca 15-20 Min.backen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man die Falafel auch im

    Verfasst von Badeente am 22. Juli 2015 - 17:30.

    Kann man die Falafel auch im Backofen "braten" um Fett zu sparen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben es , soooo lecker

    Verfasst von Alex-xs am 24. Mai 2015 - 09:40.

    Wir lieben es , soooo lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Gericht!  Für

    Verfasst von TMqueen am 27. März 2015 - 14:22.

    Sehr leckeres Gericht!  Für uns das erste Mal Falafel und sie haben uns gut geschmeckt, vielleicht etwas zu salzig aber sonst sehr gut tmrc_emoticons.) Den Dip haben wir durch Zaziki ersetzt und in den Salat noch frische Tomate und Frühlingszwiebeln gemischt. Ich würde aber auf jeden Fall beim nächsten Mal die Menge an Reis reduzieren, es war für uns viel zu viel Salat

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine ersten Falafel und

    Verfasst von Leni99 am 22. März 2015 - 16:27.

    Meine ersten Falafel und sooooo fein geworden.! Außen schön knusprig. War überrascht, dass es so schnell ging. Lediglich beim Dip werde ich nächstes Mal noch besser Würzen.Danke fürs Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich arbeite in der

    Verfasst von margit und hartwig am 16. März 2015 - 08:43.

    Hallo,

    ich arbeite in der Küche viel mit frischen Kräutern, Basilikum, Petersilie, Koriander (Chinaladen). Im Sommerkommen dann noch Kräuter aus dem Garten, wie Giersch, frischer Löwenzahn, Schnittlauch oder Zwiebelschlotten. Von allem nur wenig, aber die Gemeinsamkeit schmeckt wunderbar. Dann euch "Guten Appetit". Das ist ein tolles Rezept und schmeckt sehr gut.

    Lieben Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Welche Kräuter macht ihr so

    Verfasst von zonnenplume am 13. März 2015 - 08:00.

    Welche Kräuter macht ihr so an den dip? Im Rezept steht bloß getrocknete Kräuter... Bin etwas ratlos

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit curcuma schmeckt es auch

    Verfasst von Magalette am 20. Februar 2015 - 15:13.

    Mit curcuma schmeckt es auch sehr gut! Danke für das Rezept, geht super schnell! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat mein Lieblingsmann

    Verfasst von Mcat am 11. Januar 2015 - 23:59.

    Hat mein Lieblingsmann gestern für mich gemacht, sososo lecker  tmrc_emoticons.)

    Gibt's bestimmt nochmal bei uns, dann allerdings auch mit etwas weniger Salz im Falafel-Teig. Alles andere war perfekt so wie es war und daher 5 verdiente Sterne von uns!

    Danke für das prima Rezept!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WOW, supi lecker und gar

    Verfasst von Brina81 am 12. Dezember 2014 - 11:15.

    WOW, supi lecker und gar nicht so schwer. Die Falafel wird´s bei uns jetzt öfters geben Cooking 1

    LG, Sabrina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo mrs.böcki, hast Du das

    Verfasst von Katjushka am 28. November 2014 - 10:16.

    Hallo mrs.böcki,

    hast Du das Einweichwasser abtropfen lassen? Bei mir war es nur klebrig, wo ich die Dosen-Kichererbsen genommen hatte, mit den Eingeweichten und abgetropften ging es wunderbar!

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • naja, geschmacklich gut, aber

    Verfasst von mrs.böcki am 28. November 2014 - 07:28.

    naja, geschmacklich gut, aber irgendwas ist da schief gelaufen, der teig war total klebrig und flüssig....

    hab dann alles auf einmal in die pfanne rein, und eine art pfannkuchen gemacht tmrc_emoticons.)

    was könnte da passiert sein? sterne vergeb ich vorerst nicht, da ich das unbedingt nochmal probieren will und ganz fest damit rechne, dass alles klappt, und ich volle punkte vergeben kann tmrc_emoticons.8)

    der dip ist sehr gut geworden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach ,

    Verfasst von Lustucru am 17. November 2014 - 18:56.

    Sehr lecker und einfach , tmrc_emoticons.) !

    Ich werde sie auf jeden Fall nocheinmal machen, tmrc_emoticons.;) !

    Ich habe die Falafel mit Öl bepinselt und in dem Backofen gebacken (15-20 Min. / 200°C Umluft), sie sind super knusprig geworden, Big Smile .

    Vielen Dank für das komplette Menü!

    LG, Lustucru

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Uns hat es total gut

    Verfasst von Weiherbande am 26. Oktober 2014 - 14:22.

     

    Uns hat es total gut geschmeckt und echt einfach zu machen!

    Deshalb volle Punktzahl  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und einfach

    Verfasst von bine1109 am 20. Oktober 2014 - 19:02.

    Super lecker und einfach gemacht.

    Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Katjushka

    Verfasst von margitta56 am 14. September 2014 - 13:25.

    Katjushka

    Hallo,

    heute hab ich die Falafel wieder gemacht, diesmal wie versprochen, mit getrockneten (16 Stunden eingeweichten) Kichererbsen und nur 1 TL Salz. Was soll ich sagen: das war super-lecker! Salzmenge war dann genau richtig und die Konsistenz war auch wunderbar. Bei 250g getrockneter Erbsen waren es dann 500g eingeweichte. Bei der Soße allerdings hab ich mit dem Pfeffer nicht gespart.

    Wirklich tolles Rezept!

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lililu schrieb: Einfach und

    Verfasst von margitta56 am 14. September 2014 - 13:24.

    Lililu

    Einfach und lecker!

    Wir hatten heute Abend sehr leckere Falafel! 

    Ich habe 250g getrocknete Kichererbsen genommen, ca.11 Std eingeweicht, das Wasser abgegossen und diese Menge an Kichererbsen dann komplett verwendet. 

    Rezept dann genau befolgt und 1 Essl. Salz war genau die richtige Menge!  Da war nichts versalzen o.ä. 

    Sehr lecker! !

    Vielen Dank für dieses Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Luana89 schrieb: Habe nur die

    Verfasst von margitta56 am 14. September 2014 - 13:23.

    Luana89

    Habe nur die Falafel nach dem Rezept gemacht und bei dem Dip und dem Salat experimentiert. Den Salat habe ich mit Mayo und Sojasoße verfeinert und Frühlingszwiebeln mit reingeschnitten. Den Minzdip habe ich mir griechischem Joghurt gemacht und 1/4 rote Zwiebel reingeschnitten sowie getrocknete Minze untergerührt. Die Falafel waren sehr sehr lecker.... Der Rest natürlich auch tmrc_emoticons.) Party Cooking 6 [[wysiwyg_imageupload:8634:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen dank für das schnelle,

    Verfasst von burkybird am 7. September 2014 - 17:52.

    Vielen dank für das schnelle, leckere Rezept!

    Ich habe den Joghurt-Dip einen Tag vorher gemacht.

    Er passt super zu den Falafel und dem Reissalat!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Fee, D A N K E  , für

    Verfasst von Suse-Mausezahn am 4. September 2014 - 19:47.

    Hallo Fee,

    D A N K E  Love , für dieses wirklich leckere Rezept. Habe noch Kräuter unter die Falafel gemischt, himmlisch, auch was für Fleischesser an nem Fleischfreien Tag nur zu empfehlen.

     

    LG Mausezahn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbar leckeres Rezept 

    Verfasst von Naddlchen am 21. August 2014 - 23:27.

    Wunderbar leckeres Rezept  tmrc_emoticons.) wird es sicher öfter geben, wenn auch mein Spatel unter Stufe 3 ziemlich gelitten hat  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Ich liebe

    Verfasst von Chipslette am 20. August 2014 - 12:47.

    Super lecker.

    Ich liebe Falafeln und diese hier sind besonders gut. Sehr gute Anleitung. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Mit diesem Rezept habe

    Verfasst von Loranus am 19. August 2014 - 23:07.

    Super!

    Mit diesem Rezept habe ich zum ersten Mal Falafel selbst gemacht und bin begeistert über das Ergebnis. Dass es so einfach geht, hätte ich nicht gedacht.

    Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nur noch selbstgemacht! Das

    Verfasst von ronbot77 am 4. August 2014 - 17:04.

    Nur noch selbstgemacht!

    Das war das Aus für Falafel von der Bude. Höchstens noch im libanesischen Restaurant.

     

    Anleitung ist gut, die Zubereitung simpel - danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dies traf leider überhaupt

    Verfasst von erikay am 8. Juli 2014 - 10:22.

    Dies traf leider überhaupt nicht meinen Geschmack, obwohl ich sehr gern Kichererbsen esse.

    Mein Mann fand es ganz ok., aber vom Hocker hat es ihn auch nicht gerissen. Mit viel Soße gings.

    Sie waren mir auch fast zu salzig. Es gibt hier noch ein Rezept, da werden gekochte K.-Erbsen

    verwendet. Dies werde ich bei Gelegenheit nochmal probieren. Denn ich denke das gibt den K.-Erbsen

    erst ihren typischen Geschmack.

    LG Erikay

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Begeisterung! Habe

    Verfasst von neteli am 13. Juni 2014 - 13:44.

    Volle Begeisterung! Habe Zaziki und frischen Salat dazu gemacht - einfach nur köstlich. Wird es öfters geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial, und was mir am Besten

    Verfasst von hasi0511 am 10. April 2014 - 18:51.

    Genial, und was mir am Besten gefällt ist, dass man diese nicht erst noch stundenlang weichkochen muss. 

    Ich würde auch mehr Sterne vergeben als nur diese 5

    Rezeptanaweisungen sind auch sehr gut. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker! Wir

    Verfasst von Lililu am 8. April 2014 - 23:07.

    Einfach und lecker!

    Wir hatten heute Abend sehr leckere Falafel! 

    Ich habe 250g getrocknete Kichererbsen genommen, ca.11 Std eingeweicht, das Wasser abgegossen und diese Menge an Kichererbsen dann komplett verwendet. 

    Rezept dann genau befolgt und 1 Essl. Salz war genau die richtige Menge!  Da war nichts versalzen o.ä. 

    Sehr lecker! !

    Vielen Dank für dieses Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Falafel-Rezept ist

    Verfasst von DatNinsche am 23. März 2014 - 14:20.

    Das Falafel-Rezept ist einfach das Beste, das es gibt! Besser als alle gekauften Falafel! Wir lieben diese Falafel alle, ob klein ob groß! Echt einer der vielen Gründe, warum ich meinen Thermomix so liebe! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, deine Falafel

    Verfasst von Xanthy am 25. Februar 2014 - 19:39.

    Vielen Dank,

    deine Falafel sind echt Oberlecker..

     volle Sterne ist das auf jedenfall Wert.

    Lg Xanthy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey Luana! Wow, sieht ja

    Verfasst von Vegane Küchenfee am 12. Februar 2014 - 16:42.

    Hey Luana! tmrc_emoticons.D Wow, sieht ja super aus!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klar! Wer es schafft sie

    Verfasst von Vegane Küchenfee am 12. Februar 2014 - 15:31.

    Klar! Wer es schafft sie aufzuheben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, heute hab ich die

    Verfasst von Katjushka am 22. Januar 2014 - 21:38.

    Hallo,

    heute hab ich die Falafel wieder gemacht, diesmal wie versprochen, mit getrockneten (16 Stunden eingeweichten) Kichererbsen und nur 1 TL Salz. Was soll ich sagen: das war super-lecker! Salzmenge war dann genau richtig und die Konsistenz war auch wunderbar. Bei 250g getrockneter Erbsen waren es dann 500g eingeweichte. Bei der Soße allerdings hab ich mit dem Pfeffer nicht gespart.

    Wirklich tolles Rezept!

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe nur die Falafel nach dem

    Verfasst von Luana89 am 22. Januar 2014 - 21:26.

    Habe nur die Falafel nach dem Rezept gemacht und bei dem Dip und dem Salat experimentiert. Den Salat habe ich mit Mayo und Sojasoße verfeinert und Frühlingszwiebeln mit reingeschnitten. Den Minzdip habe ich mir griechischem Joghurt gemacht und 1/4 rote Zwiebel reingeschnitten sowie getrocknete Minze untergerührt. Die Falafel waren sehr sehr lecker.... Der Rest natürlich auch tmrc_emoticons.) Party Cooking 6 [[wysiwyg_imageupload:8634:]]

    “Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.” (Charles Darwin, britischer Naturwissenschaftler und Autor, 1809 – 1882)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt köstlich -wird sofort

    Verfasst von Frau Böller am 15. Januar 2014 - 13:08.

    Klingt köstlich

    -wird sofort gespeichert  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich topp. Habe noch

    Verfasst von schildie am 14. Januar 2014 - 14:55.

    Geschmacklich topp. Habe noch gem. Ingwer, Petersilie und Paprikapulver hinzugefügt.  Gibt es ganz bestimmt wieder. 

    Schildkröten von 123gif.de  LG Schildie 


    Der verlorenste aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •