3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Fenchel-Risotto mit Ricotta und Chili


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Fenchel-Risotto mit Ricotta und Chili

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 große Fenchelknolle
  • 1 Zitronen, ungespritzt
  • 1 Esslöffel Petersilie, gehackt
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • getrocknete Chili-Flocken
  • 175 Gramm Risottoreis
  • 200 Gramm Weißwein, trocken
  • 360 Gramm Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Sonstiges

  • 80 Gramm Parmesan
  • 20 Gramm Butter
  • 100 Gramm Ricotta
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Parmesan imStufe 8/10 Sek mahlen und zur Seite stellen. Schale von der Zitrone abreiben, Saft auspressen und beides ebenfalls zur Seite stellen. Fenchelsamen im Stufe 10/15 Sek grob schroten und im Mixtopf lassen.
  2. Geschälte Zwiebel und Knoblauch, sowie den geputzten Fenchel (Fenchelgrün zur Deko aufbewahren) in groben Stücken in den Closed lid geben und Stufe 5/5 Sek recht fein zerkleinern. Olivenöl zugeben und Closed lid100 Grad/Stufe 1/5 Min dünsten.
  3. Reis, Wein, Gemüsebrühe, Zitronensaft, Zucker, Chili nach Geschmack und die Hälfte der Petersilie dazugeben, und mit etwas Salz & Pfeffer würzen, dann Counter-clockwise operation Closed lid100 Grad/Stufe 1/22 Min garen. Messbecher schräg aufsetzen, um überkochen zu vermeiden. Nach Ende der Garzeit Konsistenz prüfen, da sie von der Größe der Fenchelknolle abhängt. Eventuell um 2 Min verlängern, wenn das Risotto noch zu suppig ist.
  4. Zum Schluss Parmesan, Butter, Zitronenabrieb und die restliche Petersilie mit dem Spatel unterheben. Mit einem großen Klecks Ricotta und dem Fenchelgrün bestreut servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Idee stammt von www.jamieoliver.com, jedoch habe ich das Rezept vereinfacht und an den Thermomix angepasst.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare