3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüse-Kräuter-Strudel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • Strudelteig
  • 70 g Halbfettmargarine
  • 50 g saure Sahne
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 260 g Mehl
  • 1 EL Kräuter, z. B. Thymian
  • Füllung
  • 750 g Gemüse , z. B. Kohlrabi, Möhren, Zucchini, in Stücken
  • 500 g Wasser
  • 2 Eier
  • 350 g Quark
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 1 EL Schnittlauch, in Röllchen
  • 1 ½ TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Strudelteig:

    • Alle Zutaten für den Strudelteig in den Mixtopf geben und 1 Min./ Closed lid / Dough mode  (1 Min./Brotstufe) zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig in Folie gewickelt eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Füllung herstellen.

    Füllung:

    • Gemüse in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 (8 Sek./Stufe 4) zerkleinern und in den Varoma füllen.
    • Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen, 15 Min./Varoma/Stufe 1 (15 Min./Varoma/Stufe 1) vorgaren und Gemüse abkühlen lassen. Mixtopf leeren.
    • 1 Ei trennen und das Eigelb zum Bestreichen zur Seite stellen.
    • Quark, Ei, Eiweiß, Petersilie, Schnittlauch, Salz, Pfeffer und Muskat in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 4 (15 Sek./Stufe 3) mischen.

     

    • Strudelteig auf einem bemehlten Geschirrtuch zu einem Rechteck (40 x 45 cm) ausrollen. Quarkmasse darauf streichen, anschließend Gemüsemischung darauf verteilen, dabei rund herum einen 4 cm breiten Rand freilassen. Die Seiten einschlagen und dann vorsichtig mithilfe des Geschirrtuches von unten nach oben aufrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
    • Eigelb verrühren und die Oberfläche des Strudels damit bestreichen.
    • Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten bei 200° Grad backen.

    Variante:
    Wer möchte, kann noch etwas gewürfelten mageren Schinken auf die Gemüsemasse geben.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept. Ich habe

    Verfasst von Katha-Mueller am 13. Oktober 2015 - 18:03.

    Tolles Rezept. Ich habe Hackfleisch in die Füllung mit rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War leider gar nichts für

    Verfasst von Sina2709 am 14. Januar 2015 - 11:36.

    War leider gar nichts für uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Füllung aus der

    Verfasst von anne2382 am 2. Januar 2015 - 15:45.

    Die Füllung aus der Quarkmasse und Kohlrabi, Möhre, Zuccini hat in dieser Konstellation leider niemandem bei uns geschmeckt. Der Teig war gut, aber die Füllung würde ich komplett verändern. Ich denke da an einem Mix aus Spinat, Schafskäse und Lachs und statt Quark zB eher Frischkäse oder Schmand.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ihr Lieben, habe den

    Verfasst von Saskia. am 8. Februar 2014 - 19:40.

    Hallo ihr Lieben,

    habe den Gemüsestrudel (oder besser DIE Gemüsestrudel) eben aus dem Ofen geholt und gleich ein Stückchen probiert, Ich bin wirklich total begeistert. Die oben genannte Menge hat bei mir tatsächlich DREI Strudel gegeben, keine Ahnung, wann wir das alles essen sollen - zur Not wird die Family versorgt.

    Habe allerdings das Rezept mal wieder nicht richtig gelesen vorm Einkaufen - und habe fertigen Strudel- / Filo- / Yufkateig von "Tante Fanny" gekauft. Hat auch mit dem super geklappt. Werde es das nächste Mal auch noch mit Blätterteig probieren. 

    Und jetzt gönne ich mir ein Stück Gemüsestrudel mit Quark dazu....

     P.S. „Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.“

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das erste mal dass ich mich

    Verfasst von Lavandine am 16. Mai 2013 - 12:27.

    Das erste mal dass ich mich an einen Strudel getraut habe. Und es war unglaublich! Der Teig ist so schön und lässt sich mit Hilfe des Geschirrtuches Super leicht aufrollen. Das Ergebnis hat alle begeistert. Vielen vielen vielen dank für dieses Rezept! Eines meiner absoluten Favorites!!!  Love 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • seeehr lecker - sogar mein

    Verfasst von lapislazulii am 9. Mai 2013 - 09:45.

    seeehr lecker - sogar mein Sohn der Gemüsen immer "ausweicht" - hat ohne Widerworte alles aufgegessen...  Big Smile 

    war schnell gemacht und wirds sicher öfter mit variablem Gemüse geben! 

    Wenns mal gaaanz schnell gehen muss, kann ja auch fertiger Strudelteig verwendet werden, oder?

    Danke für dieses tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :) Sehr sehr lecker. Wird es

    Verfasst von Nimbus71 am 28. April 2013 - 11:00.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Sehr sehr lecker. Wird es bei uns auch öfter geben in verschiedenen Gemüse-Kombinationen.

    Gruß Nimbus71

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LECKER! das gibts jetzt

    Verfasst von loensen am 16. April 2013 - 17:32.

    LECKER! das gibts jetzt öfters

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo OmaHexe, vielen Dank

    Verfasst von Vorwerk Moderationsteam am 15. April 2013 - 12:05.

    Hallo OmaHexe,


    vielen Dank für Ihren Hinweis, wir haben das Rezept umgehend um die fehlende Angabe ergänzt.


    Liebe Grüße von Ihrem

    Vorwerk Moderationsteam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LECKER...viele Dank für

    Verfasst von simsalabim69 am 13. April 2013 - 12:12.

    Love

    LECKER...viele Dank für dieses Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept liest sich ja

    Verfasst von OmaHexe am 12. April 2013 - 14:39.

    Das Rezept liest sich ja wirklich sehr gut. Wenn man jedoch noch nie einen Strudelteig gemacht hat, wäre es doch sehr hilfreich auch Backzeit und Temperatur zu wissen - oder habe ich etwas überlesen?

    Bin für Hilfe dankbar.

    Liebe Grüße OmaHexe

    geht nicht - gibts nicht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe heute Mittag den

    Verfasst von Jui80 am 16. Februar 2012 - 21:03.

    Hallo,

    habe heute Mittag den Gemüsestrudel ausprobiert. Sehr lecker!!!

    Das war mein erster Strudel den ich gemacht habe und er ist wirklich gut geworden.

    Von mir 5 Sterne und vielen Dank für`s Rezept.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich ja gut an, werde

    Verfasst von Julchen1989 am 29. September 2011 - 02:01.

    Hört sich ja gut an, werde ich ausprobieren!


    Danke fürs einstellen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein leckeres leichtes Essen.

    Verfasst von kekskrümmelchen am 25. Mai 2011 - 22:05.

    Ein leckeres leichtes Essen. Es war so einfach und lecker, dass ich nun von meiner Strudelphobie geheilt bin. HAtte immer noch schlechte Träume von einem Kirschstrudel aus der Zeit vor Mixi, bei dem der Teig in Stücke zerfiel und die Kirschsuppe durch die Küche lief. Brrrrhh!

    Kekskrümmelchen

    Liebe Grüße Kekskrümmelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute hab ich den Strudel

    Verfasst von Rosia am 3. Mai 2011 - 23:14.

    Heute hab ich den Strudel getestet. Hervorragend!! jamjam!!!! Ich hatte noch Spargeln übrig. Das Gemüse hab ich statt geschräddert, klein geschnitten (bei aller Liebe zum TM Glasses  tmrc_emoticons.;). Den werd ich sicher noch öfters machen. Ach und übrigends... ein erster Strudelteig und hat gleich geklappt!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • BACKZEIT UND TEMPERATUR

    Verfasst von Ute Heinigk am 30. September 2009 - 19:49.

    Sollte die Backzeit ähnlich des Rezeptes im Grundkochbuch (Gemüsestudel) sein, wären es bei 230° , 30min Backofen! tmrc_emoticons.)   Derweil ich  den heut ausprobiert und für sehr gut und einfach befunden habe!

    Weil das Leben schon kompliziert genug ist ---  THERMOMIX ---  !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können