3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüse-Risotto


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Gemüse-Risotto

  • 2 Stück Möhren
  • 1 Stück Zucchini, Klein
  • 1 Stück Paprika, Rot
  • 1 Stück Zwiebel, Klein
  • 50 Gramm Butterflöckchen
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 300 Gramm Risottoreis
  • 100 Gramm Weißwein
  • 850 Gramm Gemüsebrühe
  • 1/2 Zitronensaft
  • Pfeffer, Salz, Rosmarinpulver
  • 50 Gramm Butterflöckchen
  • 60 Gramm geriebener Parmesan
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Möhren schälen und in grobe Stücke schneiden. Paprika und Zucchini ebenfalls in große Stücke schneiden. Anschließend alles in den Mixtopf geben und
    3 Sek./Stufe 10 zerkleinern. (Messbecher auf den Deckel setzen)
    Alles in eine Schüssel umfüllen.

    Zwiebel schälen, halbieren und in den Mixtopf geben, bei
    3 Sek./Stufe 10 zerkleinern. (Messbecher auf dem Deckel lassen)

    20g Olivenöl und 50g Butter in den Mixtopf geben und
    6 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten . (Messbecher auf dem Deckel lassen)

    Jetzt 300g Risottoreis in den Mixtopf hinzufügen und weitere 5 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting andünsten . (Messbecher wieder auf dem Deckel lassen.)

    Mit 100 g Weißwein ablöschen und nochmal
    3 Min./100°/ Counter-clockwise operation /Stufe 1 erwärmen. (Messbecher wieder auf dem Deckel lassen)

    850 Gramm Gemüsebrühe in den Mixtopf hinzufügen und das kleingeschnittene Gemüse. Alles zusammen bei
    25 Min/100°/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting kochen. Den Gareinsatz umgekehrt auf den Deckel als Spritzschutz setzen.

    Kurz vor Ende der Garzeit den Saft einer 1/2 Zitrone, 1/2 TL Pfeffer, 1 TL Salz und einen 1/4 TL Rosmarinpulver hinzufügen.

    Zum Schluss die restlichen 50 g Butter und 60g Parmesankäse mit dem Spatel unterheben. Fertig tmrc_emoticons.-)

    Falls der Risotto doch zu fest sein sollte, einfach noch 50-80 gramm Gemüsebrühe hinzufügen. Ist ja Geschmackssache
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hätte mich über g Angaben beim Gemüse sehr...

    Verfasst von mariontillmann am 8. November 2018 - 10:58.

    Hätte mich über g Angaben beim Gemüse sehr gefreut. Mit meinem Oryza Risotto haben insgesamt 600g Flüssigkeit gereicht, da die Angabe mir sehr hoch vorkam, habe ich glücklicherweise nicht alles auf einmal hinzugefügt, sondern zwischendurch mal in den Topf geguckt. Für Anfänger sei noch erwähnt, dass man den Parmesa zuerst macht (sollte man Parmesan am Stück haben), dann das Gemüse.
    Ein leckeres vegetarisches Gericht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es geschmeckt.

    Verfasst von CaJue am 8. November 2018 - 07:48.

    Uns hat es geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - ich liebe Risotto!

    Verfasst von Günnie am 13. August 2018 - 19:40.

    Sehr lecker - ich liebe Risotto!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super leckeres Risotto!!!! Hat meiner ganzen...

    Verfasst von Liliana_17 am 12. August 2018 - 09:36.

    Ein super leckeres Risotto!!!! Hat meiner ganzen Famiie gut geschmeckt und wird es jetzt öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können