3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsecurry


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Gemüsecurry

  • 1 Zehe Knoblauch
  • 30 Gramm Rapsöl, Sonnenblumenöl geht auch
  • 250 Gramm Porree, In Ringe geschnitten
  • 250 Gramm Kohlrabi, In ca. 0,5 cm dicke Stifte geschnitten
  • 250 Gramm Möhren, In ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden
  • 400 Gramm Kokosnussmilch, Ich benutze immer die Premium.
  • 1 gehäufter Teelöffel Currypaste, gelb, Geht auch rot oder grün. Je nach Geschmack
  • 150 Gramm Wasser
  • 250 Gramm Champignons, frisch, In Scheiben schneiden
  • 250 Gramm Zucchini, Ic ca. 0,5 cm Stifte schneiden
  • 1 1/2- 2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer, gemahlen
5

Zubereitung

  1. Knoblauchzehe schälen und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und das Öl hinzu geben. 2 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe1

    Kohlrabi, Möhren, Poree, Wasser, Kokosnussmilch und Currypaste dazu tun und
    16 Min./100°/ Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

    Champignons, Zucchini, Salz und Pfeffer hinzu in den Mixtopf geben und
    10 Min./90°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 fertig garen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe den Nicer Dicer benutzt 😀 Tolles Gerät!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker Ich hatte statt Champignons Paprika...

    Verfasst von MiamiMelody am 21. Juni 2017 - 16:35.

    Sehr lecker! Ich hatte statt Champignons Paprika genommen. Und bei mir gab es den Reis vom Vortag dazu. Danke!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!...

    Verfasst von nunu123 am 9. März 2017 - 00:00.

    Super lecker!

    Wir haben Reis dazugegessen. Das gibt es bei uns jetzt öfter. Vielen Dank für das Rezept! Ich habe auch den Nicer Dicer genomen. Finde ich wirklich gut als Ergänzung zum Thermi

    LG Nicola

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können