3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

gemüseküchle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Emmentaler, gerieben
  • 100 g Dinkel, gemahlen
  • 50 g Amarant gemahlen
  • 4 Eier
  • 1 Teel Kräutersalz
  • 1 Teel Curry ,frisch gem. Pfeffer
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 600 g gemischtes Gemüse, (Karotten, Zucchini,Lauch,Sellerie , Paprika,Zwiebel)
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Käse 5 sek  stufe 5 zerkleinern u. umfüllen

    Dinkel u. Amarantmahlen  20 sek st.10

    Eier u. Gewürze zugeben 15 sek st 5 vermengen u. umfüllen 

    Gemüse inStücken in TM geben u. 7-10 sek st 5 zerkleinern.

    Zur Getreidemischung geben,Käse u. Sonnenblumenkerne zugeben und alles gut vermischen.

    In einer Teflonpfanne ca. handflächengroße Küchlein bei mittlerer Hitze ausbacken.

    Dazu schmeckt sehr gut Endiviensalat oder Feldsalat.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, die Küchlein haben

    Verfasst von Bäckermeister am 30. September 2013 - 15:34.

    Hallo, die Küchlein haben sehr lecker geschmeckt. Sogar die Kinder haben sie gegessen obwohl die eher Gemüseverweigerer sind.

    Danke.

    Grüße


    Bäckermeister

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für's

    Verfasst von D.Haack am 25. Februar 2013 - 13:47.

    Vielen Dank für's reinstellen. 

    Ich hatte kein Amarant  und habe 50 g mehr Dinkel genommen. Echt perfekt. Volle Punktzahl von uns !

    gruss Doris 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmecken auch kalt in ner

    Verfasst von Schoki1980 am 21. Juli 2011 - 21:46.

    schmecken auch kalt in ner Semmel als Brotzeit super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank. Erikay

    Verfasst von erikay am 3. Februar 2011 - 13:52.

    Vielen Dank.

    Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Amarant

    Verfasst von Andrea207 am 2. Februar 2011 - 20:44.

    Amarant ist so ähnlich wie Hirse, bei Wikipedia findest du es genau erklärt. Gibt es in Bioläden, Mühlen....

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich muss mal ganz 

    Verfasst von erikay am 2. Februar 2011 - 20:24.

    Hallo,

    ich muss mal ganz  blöd fragen, was ist Amarant? Hab ich noch nie gehört und wo bekomm ich das?Hört sich ansonsten aber lecker an.

    Danke Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt echt gut

    Verfasst von Andrea207 am 2. Februar 2011 - 20:11.

    Uns hats geschmeckt, dazu Salat und einen Dip damit es nicht so trocken ist.

    Werde ich wieder machen, die Reste versuche ich jetzt mal gebacken einzufrieren, mal sehen ob es danach noch schmeckt. Ein Versuch ist es wert.

    Amarant habe ich durch Grünkern ersetzt.

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Amaranth

    Verfasst von schokopaula am 14. Januar 2011 - 21:42.

    Hallo Rosiboth,

    das liest sich sehr lecker und kommt meinem Neujahrsvorsatz, weniger Fleisch auf den Tisch zu bringen, sehr entgegen. tmrc_emoticons.)

    Kannst du dir etwas vorstellen, womit ich Amaranth ersetzen könnte? Ich habe keinen im Haus und möchte wegen 50g nicht extra kaufen. Oder ist das geschmacklich so einzigartig, dass es nicht anders geht?

    Danke und Gruß

    Schokopaula

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können