3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsepuffer vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 70 g Edamer, in Stücken
  • 100 g Zwiebeln, in Stücken
  • 350 g Kartoffeln, in Stücken
  • 100 g Möhren, in Stücken
  • 40 g Butter, in Stücken
  • 70 g Mais
  • 50 g Haferflocken
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Edamer in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.


    Zwiebeln, Kartoffeln und Möhren in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.


    Butter zugeben und 5 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 dünsten.


    Zerkleinerten Käse, Mais, Haferflocken, Ei und Gewürze zugeben und 15 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 6 vermischen.


    Acht runde Puffer auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit dem Spatel leicht andrücken und im vorgeheizten Backofen bei 180° goldbraun backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker Hab sie noch 10

    Verfasst von zini das wuslon am 15. März 2015 - 19:36.

    Sehr lecker

    Hab sie noch 10 minuten länger drin gelassen aber leider sind sie nicht goldbraun geworden ....aber trotzdem gibts die wieder. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns haben sie gut geschmeckt,

    Verfasst von bodie37 am 26. September 2011 - 15:41.

    Uns haben sie gut geschmeckt, obwohl ich die Gewürze vergessen hatte und einfach über all einzeln gewürzt habe! tmrc_emoticons.;)

    Allerdings werde ich sie das nächste doch in der Pfanne braten, weil eben, wie geschrieben, das knusprige fehlt.

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Puffer heute zum 2.

    Verfasst von juttazo am 25. September 2011 - 19:52.

    Hab die Puffer heute zum 2. Mal gemacht. Haben der Familie und mir gut geschmeckt. Nächstes Mal mach ich ein paar mehr...

    Hab das Rezept um eine Zucchini erweitert...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr fein

    Verfasst von FranSi am 12. März 2011 - 16:00.

    Also uns haben die Puffer super gut geschmeckt.

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • De Puffer gab es heute bei

    Verfasst von moorhuhn1 am 11. Oktober 2010 - 17:41.

    Die Puffer gab es heute bei uns.  Habe im Vorfeld etwas mehr gewürzt. Uns haben sie sehr lecker geschmeckt.Es fehlt nur das eigentlich "fettig und knusprige".....aber dem Geschmack tat es keinen Abbruch.   Ich werde es auch mal mit meiner Kindergruppe probieren,evt. auch als komplettes Blech gebacken und dann klein geschnitten. 

    Vielen Dank LG moorhuhn1                                                                                                                                                

     

     

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Puffer haben uns nicht so

    Verfasst von el_catarina am 25. August 2010 - 22:17.

    Die Puffer haben uns nicht so gut geschmeckt. Waren etwas zu fad. Vielleicht mit ein paar Kräutern oder anderen Gewürzen... Die Zubereitung war aber einfach und ging problemlos.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Steht oben!

    Verfasst von JasyMausi am 10. April 2010 - 21:46.

    Hallo das steht oben drinnen aber ich sags dir gern nochmal sie brauchen im Backofen bei 180° ca. 25 Minuten!


    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde  gerne wissen wie

    Verfasst von beatesw am 10. April 2010 - 19:37.

    Ich würde  gerne wissen wie lange die Puffer ungefähr in den Backofen müssen. Ich glaube die sind eine gute Idee als Beilage für Spargel, mal etwas anderes.tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut lecker. Das war die

    Verfasst von UteFlaig am 10. April 2010 - 18:10.

    Big Smile Absolut lecker. Das war die Meinung unserer Kinder und mein Mann und ich schließen uns an. Mit einem frischen Salat einfach ein tolles Essen. Wir machten die Küchlein zu Spargel , so konnte dann jeder nehmen was er mag und wir Eltern mussten nicht schimpfen dass auch das Gemüse gegessen werden soll (da es ja in den Küchle schon ist ) . Tolle Idee , lieben Dank für das Rezept, wir werden es jetzt öfters anwenden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es nachgetragen!

    Verfasst von JasyMausi am 27. Dezember 2009 - 12:49.

    Sorry dass hab ich ja ganz vergessen tmrc_emoticons.~  ich habs jetzt nachgetragen.


    Hoffe sie schmecken dir!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hört sich lecker an

    Verfasst von Jule am 27. Dezember 2009 - 12:45.

    das Rezept werde ich demnächst ausprobieren. Kannst Du mir noch sagen bei welcher Temperatur Du die Gemüsepuffer bäckst.


    Gruß Jule


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder gern

    Verfasst von JasyMausi am 26. Dezember 2009 - 19:18.

    Hallo freut mich wenn einige Rezepte dabei sind die gefallen und schmecken. Heut hab ich grad mal Zeit darum schreibe ich mehrere auf einmal ein.


    Ich drücke die Masse nicht aus, so saftig ist sie nicht hat eine gute Konsistenz und im Ofen finde ich sie sehr lecker und knusprig aber nicht trocken. Hab sie schon öfter gemacht. Versuchs einfach nochmal. Gutes gelingen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo JasyMausi, na Du bist

    Verfasst von ElliPirelli am 26. Dezember 2009 - 18:53.

    Hallo JasyMausi,


    na Du bist ja heute sehr fleißig. Kann gar nicht so schnell abspeichern, wie Du die Rezepte hier rein schreibst.


    Kurze Frage: Drückst Du die Masse auch immer in einem Handtuch aus? (In der Masse sammelt sich ja immer viel Wasser.)


    Werden die Puffer im Backofen nicht zu trocken? Ich mache diese Puffer mit ähnlichem Rezept immer im Doppelwaffeleisen. Die werden mir immer zu trocken, so dass ich diese beim letzten Mal wieder in der Pfanne zubereitet habe.Cooking 4


    LG


    ElliPirelli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können