3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsepuffer


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 1/2 Stück Kohlrabi, ca. 340 g
  • 1 Stück Zuccini, ca. 180 g
  • 1 Stück Karotte, ca. 130 g
  • 1 Stück Petersilienwurzel, ca. 50 g
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 Stück Eier

Gewürze

  • 5 Blätter Basilikum
  • 5 Zweige Petersilie
  • 1 geh. TL Salz
  • etwas Pfeffer

Fürs Anbraten in einer beschichteten Pfanne

  • 0,15 Liter Sonnenblumenöl, auf höchster Stufe
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Herstellen des Teigs:
  1. Kohlrabi waschen und halbieren, danach in vier Stücke schneiden.

    In den Closed lid geben und 5 Sekunden auf Stufe 5 mixen.

    Zuccini, Karotte und Petersiliienwurzel, Basilikum und Petersilie waschen und in denClosed lid geben. Salz, Pfeffer und 2 Eier hinzufügen. 5 Sekunden auf Stufe 5 mixen.

    Mehl in den Closed lid hinzugeben und 2 Minuten auf Stufe 3 Mixen. Je nach Menge des Gemüses kann es etwas mehr oder weniger Mehl sein.
  2. Anbraten:
  3. Beschichtete Pfanne maximal erhitzen und etwas Sonnenblumenöl hinzugeben.

    1/3 Schöpfkelle des Teigs in die Pfanne geben, diesen Schritt drei mal wiederholen, dann sollten vier Teigstücke anfangen zu bruzeln. Diese mit einem Pfannenwender glatt und breit drücken.

    Nach ca. 1 Minute wenden und nach Gusto braten.


    Guten Apettit!
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein tolles, einfaches & variantenreiches Rezept,...

    Verfasst von N.Schmidt am 11. September 2017 - 12:34.

    Ein tolles, einfaches & variantenreiches Rezept, das schnell zubereitet ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Musste spontan die Petersilienwurzel...

    Verfasst von Hexe978 am 9. August 2017 - 12:19.

    Sehr lecker. Musste spontan die Petersilienwurzel ersetzen ( durch gekochte Kartoffeln). Meine Tochter liebt sieLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War echt lecker

    Verfasst von mondklo12 am 18. April 2017 - 17:50.

    War echt lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe noch etwas Porree dazugegeben.

    Verfasst von schnixe am 8. April 2017 - 17:55.

    Sehr lecker. Habe noch etwas Porree dazugegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept! Habe es leicht abgewandelt,...

    Verfasst von Spickis120512 am 23. Januar 2017 - 20:18.

    Sehr leckeres Rezept! Habe es leicht abgewandelt, um meine Reste zu verwerten, mit Karotten, Kartoffeln und Sellerie! Hat allen super geschmeckt! Wird es jetzt öfters in verschiedenen Variationen geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, gibt es bei uns jetzt...

    Verfasst von Lawrencia am 21. Dezember 2016 - 18:34.

    Sehr lecker, gibt es bei uns jetzt regelmäßig. Da ich frischen Korriander liebe, habe ich ca. 8 Stengel Korriander hinzugegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Gemüsepuffer sind lecker, ich werde Jetzt...

    Verfasst von Fastbackalfa127 am 27. Oktober 2016 - 21:42.

    Die Gemüsepuffer sind lecker, ich werde Jetzt ein wenig experimentieren um etwas Abwechslung zu haben.

    Sie sind aber auf jeden Fall so lecker das man sie nachmachen sollte, dann kann man ja je nach Geschmack variieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und einfach Habe dazu noch...

    Verfasst von CherryMoon am 20. Oktober 2016 - 10:29.

    Super lecker und einfach Cooking 10 Habe dazu noch Kartoffeln und Kräuterquark gemacht...köstlichLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gutes Rezept,...

    Verfasst von qwerty am 8. Oktober 2016 - 10:14.

    Gutes Rezept,

    habe es mir soeben ausgedruckt.

    Frage mich allerdings ob die Grammzahl für einen halben Kohlrabi richtig ist. Ich hatte eben einen mittelgroßen Kohlrabi bei meinem Mittagessen verwendet und der hatte nachdem er geschält war 100g.

    Oder lese/verstehe ich das Rezept nicht richtig? Sad

    Liebe Grüße, Katja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von Deevah am 3. Oktober 2016 - 08:45.

    Hallo zusammen,



    das Rezept ist super..muss zwar noch an meinen Bratkünsten arbeiten, aber hat sehr gut geschmeckt. Herzl. Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker!

    Verfasst von wespe8 am 3. September 2016 - 20:57.

    War sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo wumt, danke für das

    Verfasst von Bennno am 28. August 2016 - 12:03.

    Hallo wumt,

    danke für das Lob. Ich freue mich, wenn Du es mal ausprobierst und es dann auch Spaß macht und es schmeckt. tmrc_emoticons.)

    Hallo sweetiewasserman,

    Gute Idee mit dem Parmesan, das werde ich nächstes Mal versuchen.  Cooking 10

    Hallo ja-jola,

    freut mich, wenn es Dir schmeckt.  Party

    Gruß, Bennno

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe schon paar

    Verfasst von ja-jola am 26. August 2016 - 22:07.

    Sehr lecker, habe schon paar Mal gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe noch etwas

    Verfasst von sweetiewassermann am 18. August 2016 - 15:53.

    Sehr lecker. Habe noch etwas Parmesan dazu getan und hatte keine Petersilienwurzel. 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr schön beschriebenes

    Verfasst von wumt am 16. August 2016 - 09:11.

    Ein sehr schön beschriebenes Rezept. Wird ausprobiert, dann gibt es Punkte. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können