3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gierschgemüse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Blätter Giersch, 1 Salatschüssel voll ( 4,3l)
  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 1-2 Teelöffel selbst gemachte Gemüsebrühe
  • 1 Zehe Knolauch
  • Salz, Pfeffer, Muskat, nach Bedarf
5

Zubereitung

  1. 1.Giersch waschen und ein wenig ausdrücken.

    2. Zwieben und Knoblauch 5 Sec. / Stufe 5 zerkleinern und dann etwas Öl hinzugeben und 2min / Varoma/ Stufe 1 anschwitzen.

    3. Giersch hinzufügen und ca. 15-20 min / 100°C / Stufe 1 kochen.

    4. Zum Schluss nach Bedarf würzen.

     

10
11

Tipp

Als Beilage kann man einfach Hirse dazu kochen oder Reis, Nudeln oder Kartoffeln.

Bei uns gab es Hirse dazu, 1 Tasse Hirse und 2 Tassen Wasser aufkochen und dann ziehen lassen.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gab es gestern zu Reis...sehr

    Verfasst von Barockisi am 23. April 2016 - 12:38.

    Gab es gestern zu Reis...sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll, das du ein Rezept mit

    Verfasst von christiane1962 am 30. März 2015 - 18:15.

    Toll, das du ein Rezept mit Wildgemüse eingestellt hast - vorallem Giersch - es gibt ihn überall und er hat sehr

    Viele Vitamine, besonders C, Minerale besonders Calcium, Eisen, Kupfer, Mangan, viel Eiweiß!!, viel Kalium, Magnesium,  Zink, Bor, Titan und Kieselsäure.

    Ich nehme nur 1/4 von deinem Gierschanteil , dazu noch zum Schluß 50ml Sahne  und wer möchte noch 50g Schinkenwürfel. Dazu gibt es Bandnudeln - lecker.

    Dies ist bei uns ein Traditionsessen - ohne Schinken - am Gründonnerstag.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade habe ich dein Rezept

    Verfasst von Kochmuffelinchen am 15. Dezember 2013 - 10:42.

    Gerade habe ich dein Rezept entdeckt und finde es ganz toll, dass du ein Rezept mit Giersch eingestellt hast! Ein ganz wundervolles "Wildgemüse"!! Ich habe es vor circa 4 Jahren kennen gelernt und mag es gar nicht mehr missen.

    Gruß von Hamburgerin zu Hamburgerin tmrc_emoticons.)

       Liebe Grüße vom Komuli   

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bitte beim Gierschsammeln

    Verfasst von Toerti13 am 15. Dezember 2013 - 10:15.

    Bitte beim Gierschsammeln darauf achten, dass nicht an Straßenrändern etc. gesammelt wird!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Greaß Euch, Giersch findet

    Verfasst von HP2013 am 12. Mai 2012 - 11:45.

    Greaß Euch,
    Giersch findet man wirklich überall.
    Er hat einen 3 eckigen Srängel, gezackte Blätter, blüht bald weiß und ist außerdem ein altes Heilmittel bei Gicht. Also genial zu Fleischgerichte. Find ich toll und werd´s heut gleich meine Garten-giersch- plantage ernten und ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, für dieses

    Verfasst von roco55 am 6. Mai 2012 - 14:44.

    Sehr lecker, für dieses "billige" und sehr gesundes Gemüse gibt es 5 *****.

    Conny aus Main-Spessart

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe einen Garten

    Verfasst von Zuckerperle am 2. Mai 2012 - 00:17.

    Hallo,

    ich habe einen Garten voll davon, gerne gebe ich was ab, Morgen werde ich auch mal mit Aufessen versuchen das Zeug los zu werden ... tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns (Wiesbaden) gibt es

    Verfasst von BrigitteBB am 30. April 2012 - 22:10.

    Bei uns (Wiesbaden) gibt es Giersch bei einem Kräuterstand auf dem Wochenmarkt!


    Herzliche Grüße


    Brigitte

     


    Woher nimmst du nur die Kraft?


    Wir sind Frauen, da kommt die Kraft zu uns! (PP)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Natürlich kann man Girsch

    Verfasst von Laurihamburg am 30. April 2012 - 18:38.

    Natürlich kann man Girsch nicht kaufen ( vielleicht ja eine Marktlücke, grins)  Einfach im Garten, Wald und Wiesen sammeln!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Natürlich kann man Girsch

    Verfasst von Laurihamburg am 30. April 2012 - 18:38.

    Natürlich kann man Girsch nicht kaufen ( vielleicht ja eine Marktlücke, grins)  Einfach im Garten, Wald und Wiesen sammeln!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich weiß es nicht ganz

    Verfasst von Bibimix am 30. April 2012 - 15:14.

    ich weiß es nicht ganz sicher, aber ich glaube, Giersch kann man nicht kaufen, das wächst im Garten und auf Wiesen und wird, wie schon unten gessagt, als lästiges Unkraut bezeichnet.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Giersch

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo und moin hätte da mal

    Verfasst von Stibitzi am 30. April 2012 - 13:57.

    Hallo und moin

    hätte da mal eine Frage.

    Wo gibt es Girsch zu kaufen?

    Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.-) Smile" alt="tmrc_emoticons.)" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/smile.png" width="19" height="19">

    Dankeschön im Voraus und lieben Gruß

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Girsch ist eine

    Verfasst von Laurihamburg am 29. April 2012 - 23:28.

    Hallo,

    Girsch ist eine Wildpflanze, welche von den meisten Menschen als lästiges Unkraut bezeichnet wird.

    Es ist aber eine super Pflanze, welche uns sehr viel Vitamin C liefert und Eiweiß.

    Schmeckt auch fast wie Spinat.

    Man kann es auch ungekocht als Salat oder Pesto verarbeiten.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hätte da mal eine frage: Was

    Verfasst von Piepmatz-13 am 29. April 2012 - 23:08.

    Hätte da mal eine frage: Was ist Girsch???  tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können