3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gnocchi Weißkohl Topf


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Gnocchi Weißkohl Topf

  • 500 g Weißkohl, in Stücken
  • 150 g Speckwürfel
  • 600 g Wasser
  • 1 Gemüsebrühwürfel
  • 500 g Gnocchis
  • 1 TL Kräutersalz, und etwas mehr
  • 100 g Crème fraîche, Schmand oder Sahne
  • 100 g Käse, gerieben
  • 3 gestr. EL Mehl
  • 30 g Butter
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Muskat, nach Geschmack
5

Zubereitung

  1. 1. Weißkohl in den Mixtopf geben, mithilfe des Spatels 9 Sek./Stufe 4 zerkleinern. Weißkohl in den Varoma geben und mit etwas Kräutersalz würzen.

    2. Speckwürfel in den Mixtopf geben und 5 Min./120°C/Stufe 1 dünsten. Speckwürfel über den Weißkohl geben.

    3. Wasser und Brühwürfel in den Mixtopf geben und Varoma aufsetzen.

    4. Gnocchis auf den Varoma-Einlegeboden verteilen, mit etwas Kräutersalz würzen, in den Varoma einsetzen, Varoma verschließen und 20 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren.

    5. Varoma zur Seite stellen. Gnocchis und Weißkohl mit den Speckwürfel in eine Schüssel füllen und warm halten.

    6. 450g Garflüssigkeit (ggf. mit Wasser aufgefüllt), Crėme fraîche, Käse, Mehl, Butter, 1 TL Kräutersalz, Pfeffer und Muskat zugeben, 4 Min./100°C/Stufe 4 aufkochen.

    7. Käsesoße über die Gnocchis und den Weißkohl geben, verrühren, abschmecken und heiß servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Varoma
    Varoma
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Der Weißkohl ist bissfest, wer das nicht mag sollte die Garzeit für den Weisskohl etwas verlängern.
Wer die Soße dickflüssiger haben möchte, der kann etwas mehr Mehl hinzugeben.

Variante:

- als vegetarisches Gericht, Speckwürfel weglassen.
- Speckwürfel können ersetzt werden durch Kasslerwürfel oder Schinken.
- Gnocchis können ersetzt werden durch Schupfnudeln oder Kartoffeln.
- Frische Kräuter zur Soße geben.

Wer es angebraten mag:

Siehe Rezept Weißkohl Gnocchi Pfanne.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo angie-27:...

    Verfasst von zawel am 22. März 2021 - 15:53.

    Hallo angie-27:

    Ja, beide Rezepte sind von mirSmile
    In einem Rezept wird der Speck und die Gnocchis in der Pfanne gebraten und in dem anderen wird alles im Thermomix gemacht. Das ist Geschmackssache. Der eine mag es so, der andere lieber so. Deshalb hab ich beide Varianten eingestellt. Es ist geschmacklich etwas anders.
    Ich hab es auch im Tipp vermerkt.
    Gutes Gelingen, ich hoffe es schmeckt euchSmile

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist identisch mit:...

    Verfasst von angie-27 am 22. März 2021 - 15:21.

    Das Rezept ist identisch mit: https://www.rezeptwelt.de/hauptgerichte-mit-gemuese-rezepte/weisskohl-gnocchi-pfanne/1v6jxlw6-157d8-583064-4a364-zy334w6k
    Koche gerade dieses Rezept vegetarisch mit 5 Min. längerer Garzeit + habe die Gnocchi nicht in der Panne gebraten.
    Wertung folgt.
    Fertig - probiert - sehr lecker!!
    Gibt es wieder - bei einem Weißkohlrest.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns geschmeckt.Sehr schön herzhaft

    Verfasst von edda1406 am 23. Februar 2020 - 15:24.

    Hat uns geschmeckt.Sehr schön herzhaft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank fur dieses Kohlrezept. ...

    Verfasst von Sommerschnuppe am 10. Februar 2020 - 11:28.

    Vielen Dank fur dieses Kohlrezept.
    Ich hab es gestern in einer glutenfreien Variante gekocht und es ist sehr lecker geworden. Mein Mann fand es klasse und die Kinder haben es gegessen😉
    Bei uns gab es 400g gefüllte und 250g normale Gnocchis. Hat gut in Varomaboden reingepasst und die Soße war dafür auch ausreichend. Beim nächsten mal reichen uns aber auch 100g Speckwürfel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können