3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Karotten-Spaghetti mit gerösteten Kichererbsen & Dip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Karotten-Spaghetti mit gerösteten Kichererbsen & Dip

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 400 g Karotten
  • 500 g Wasser
  • 100 g Crème fraîche
  • 60 g Buttermilch
  • 1 TL Honig
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 Stück Knoblauchzehen
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL getrockneter Basilikum
  • 1 EL Olivenöl
  • 1,5 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

    Kichererbsen abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Olivenöl, 1 TL Currypulver, Paprikapulver, getrocknetes Basilikum, 1 TL Salz und Pfeffer in die Schüssel geben und vermengen.

    Backblech mit Backpapier auslegen, gewürzte Kichererbsen darauf verteilen und 30 Minuten backen.

    2. Derweil den Dip vorbereiten:

    Knoblauch in den Closed lid und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Creme fraiche, Buttermilch, Honig, 1 TL Currypulver, etwas Salz und etwas Pfeffer ebenfalls in den Closed lid und alles 20 Sek. / Stufe 4 vermischen. Umfüllen und kurz ausspülen.

    3. Karotten schälen und mit einem Spiralschneider oder einem Schäler zu Nudeln verarbeiten.

    Wasser und Salz in den Closed lid und den Varoma aufsetzen. Karotten-Spaghetti in den Varoma geben und alles 13 Min. / Varoma / Stufe 1 dampfgaren.

    Spaghetti mit dem Dip und den gerösteten Kichererbsen servieren
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag, kann noch etwas Feta-Käse darüber zerbröckeln


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • werde ich auch mal probieren. Geröstete...

    Verfasst von farawaygh am 27. November 2016 - 17:55.

    werde ich auch mal probieren. Geröstete Kichererbsen sind bei uns auch der Renner, allerdingt in gekeimtem Zustand und nur kurz in der Pfanne geröstet. Spart Energie,statt den Ofen anzuwerfen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war super lecker. Mal etwas ganz anderes. Mit...

    Verfasst von Supernetti am 2. November 2016 - 19:14.

    Das war super lecker. Mal etwas ganz anderes. Mit Feta und erst die Kichererbsen. Danke für das super Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben das Gericht heute zum Mittag gegessen....

    Verfasst von Kind der Sonne am 2. November 2016 - 17:34.

    Wir haben das Gericht heute zum Mittag gegessen. Es ist oberlecker!!! Die gerösteten Kichererbsen sind der Hammer. Die werde ich definitiv künftig auch in anderem Zusammenhang machen.

    Selbstverständlich verdiente 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können