3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Gemüse-Curry


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Stück Zwiebel
  • 10 g Öl
  • 1 Dose Tomaten, gehackt
  • 30 g Wasser
  • 30 g Sojasoße
  • 1 EL Curry
  • 1 TL Zucker
  • 500 g Kartoffeln
  • 300 g Brokkoliröschen
  • 2 Möhren
  • 1 Paprikaschote
  • 1 Zucchini gelb
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zwiebel geviertelt in den Closed lid, 3Sek. St.5, mit dem Spatel nach unten schieben.

     

    Öl dazugeben, 3Min. Varoma St.2

     

    Tomaten, Wasser, Zucker, Curry und Sojasoße zugeben.

     

    Die Kartoffeln geschält und geviertelt in das Garkörbchen geben, in den Closed lid einhängen.

     

    Restliches Gemüse geputzt, in mundgerechten Stücken in den Varomabehälter, auf den Closed lid setzen.

     

    25Min. Varoma St.1 kochen.

     

    Nach Garende das Gemüse mit der Soße vermischen.

     

    Guten Appetit!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Gemüse kann natürlich nach Belieben ausgetauscht werden!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker..schon zweimal gemacht

    Verfasst von Maxtm5 am 25. Dezember 2017 - 22:42.

    Sehr lecker..schon zweimal gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl 🎉...

    Verfasst von Suz.Geierst am 18. November 2017 - 16:54.

    Volle Punktzahl 🎉

    gerade fertig, mit marinierter Hähnchenbrust aus dem Backofen, sehr lecker 👍🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept! Es fehlte allerdings...

    Verfasst von morki am 16. September 2016 - 12:27.

    Sehr leckeres Rezept! Es fehlte allerdings Salz/Pfeffer und beim nächsten Mal lasse ich sicher das Wasser weg. Ist schon sehr flüssig geworden! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee, sehr lecker

    Verfasst von ja-jola am 26. August 2016 - 22:12.

    Tolle Idee, sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! 

    Verfasst von Filini15 am 8. August 2016 - 22:24.

    Sehr lecker!  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Katja, bei mir hat die

    Verfasst von Mupfl am 4. August 2016 - 16:44.

    Hallo Katja, bei mir hat die Flüssigkeit von den Tomaten, das Wasser und die Sojasoße ausgereicht. Ich wollte es nicht so "suppig" tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden es auch lecker

    Verfasst von Katja Fritsch am 2. August 2016 - 22:15.

    Wir fanden es auch lecker aber irgendwie hat die Flüssigkeit nicht gereicht um das gemüse zu garen.sind es wirklich nur 30g? Ist bei mir ziemlich eingekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker !!! Danke

    Verfasst von Evalinga am 30. Juli 2016 - 18:37.

    Lecker !!! Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wirklich lecker,

    Verfasst von Hehesifa am 30. Juli 2016 - 15:41.

    Schmeckt wirklich lecker, wirds bestimmt bald wieder geben! Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll, bei dem Rezept läuft

    Verfasst von leopoldine17 am 29. Juli 2016 - 21:46.

    Toll, bei dem Rezept läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen!

    Schon ausgedruckt, werd ich gleich am Wochenende nachkochen tmrc_emoticons.-)

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können