3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kohlrabi mit Kartoffeln ( einfach)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 500 g Kartoffeln
  • 400 g Kohlrabi
  • 700 g Wasser
  • 2 gehäufte Teelöffel Gemüsebrühe
  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • gehäufte Esslöffel Petersilie
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    schnell , einfach und lecker :)
  1. Kartoffeln schälen ind in die gewünschte Größe schnippeln. KKohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden..

    700g Wasser in den Closed lid , dazu 2 leicht gehäufte Teelöffel Gemüsebrühe. Gareinsatz einhängen und die Kartoffeln einwiegen. Im Varoma dann 400g Kohlrabi einwiegen und alles auf 25 min/Varoma/ stufe1 

    Garflüssigkeit auffangen, Kartoffeln in einer schale und kohlrabi in einer schüssel umfüllen..

    Dann 50g Butter und 50g Mehl in den Closed lid und 2 min/ 100 grad/ stufe 1

    Anschließend noch 500g der Garflüssigkeit Salz , Pfeffer und Petersilie zu der Mehlschwitze dazu 1min/100 grad/ Stufe 4 

    Fertig...

    Dazu hab ich noch Fischstäbchen gebraten! 

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wirklich einfach und sehr gut. Habe erst einmal...

    Verfasst von grille77 am 15. März 2017 - 19:39.

    Wirklich einfach und sehr gut. Habe erst einmal nur die Hälfte vom Mehl genommen und es war ausreichend. Auch das zusätzliche Salz habe ich weg gelassen, aber das ist ja reine Geschmacksache. Wird es auf jeden Fall öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker, schmeckt wie früher bei Mama,...

    Verfasst von Piratebride83 am 12. Februar 2017 - 19:53.

    Mega lecker, schmeckt wie früher bei Mama, vielen Dank für dieses tolle Rezept!

    Thermomix - leider geil!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Susipupusi hat geschrieben:...

    Verfasst von Steffi311014 am 30. Januar 2017 - 16:27.

    Susipupusi hat geschrieben:
    Wieso sieht man meine Sterne nicht? :-0
    trotzdem lieben Dank für die Bewertung ♡ :*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieso sieht man meine Sterne nicht? :-0

    Verfasst von Susipupusi am 16. Januar 2017 - 12:40.

    Wieso sieht man meine Sterne nicht? :-0

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm... njam,njam! Wirklich sehr lecker. Einfache...

    Verfasst von Susipupusi am 16. Januar 2017 - 12:38.

    Hmmm... njam,njam! Wirklich sehr lecker. Einfache Zutaten, einfach und schnell gemacht, ganz nach meinem Geschmack. Habe der Soße noch Zitrone beigetan, wie im Tip, Fischstäbchen dazu und wir hatten ein gutes Mittagessen unter der Woche. Danke fürs einstellen. Alle Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker. Super auch als Auflauf. Mit...

    Verfasst von Farino2003 am 3. November 2016 - 20:41.

    Einfach und lecker. Super auch als Auflauf. Mit Kochhschinken und auch ohne. Gibts öfter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und wirklich einfach!

    Verfasst von Miramse am 20. Oktober 2016 - 15:59.

    Sehr lecker und wirklich einfach!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich hab das Gemüse und hinterher...

    Verfasst von Dini3684 am 20. September 2016 - 15:43.

    Sehr lecker. Ich hab das Gemüse und hinterher auch die fertige Soße 3Min länger gekocht, weil wir die Kohlrabi etwas weicher mögen und mit Muskat abgeschmeckt. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, hab noch mehr

    Verfasst von Daggi250 am 6. Juli 2016 - 10:45.

    Sehr lecker, hab noch mehr Gewürze genommen, perfekt 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhh bei mir war die Sauce

    Verfasst von Steffi311014 am 13. März 2016 - 15:55.

    Mhh bei mir war die Sauce schön flüssig und Mehlig hat es auch nicht geschmeckt! 

    Ich habe auch gerade gesehen, das ich vergessen habe Gewürze hin zu schreiben, schnell geändert tmrc_emoticons.)

    Jeder hat einen anderen Geschmack tmrc_emoticons.)

    Lg Steffi ♡

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat mir leider gar nicht

    Verfasst von Zilli 14 am 9. März 2016 - 17:32.

    tmrc_emoticons.( Hat mir leider gar nicht geschmeckt, der Mehlgeschmack war zu stark und die Sauce zu fest. Mit Zugabe von Wasser, Gewürzen und Kräuterkäse konnte ich es noch retten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker.

    Verfasst von Minau am 29. Februar 2016 - 14:06.

    Einfach und lecker.

    Wenn du Angst vor Butter hast - nimm Sahne! (Julia Child)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können