3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Flammkuchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Teig

  • 150 g Magerquark
  • 1 Ei
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 300 g Dinkelmehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Belag

  • 1 Ei
  • 200 g Schmand
  • 2 gestr. TL Salz
  • 2 gestr. TL Pfeffer
  • 500 g Hokkaido Kürbis
  • 200 g rote Zwiebel
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 6
    55min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Der Teig
  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (bei Umluft nicht vorheizen).

    Den Magerquark, das Ei und das Öl in den Mixtopf geben, 2 Min. 30 Sek./Stufe 2 verquirlen.

    Das Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen, den Thermomix auf 5 Min./ Modus „Teig kneten“ einstellen und das Mehlgemisch durch den Deckel langsam zugeben. Am Ende sollte ein glatter Teig entstehen.

    Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech auslegen.
  2. Der Belag
  3. Das Ei, den Schmand und die Gewürze in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 2 vermischen, anschließend auf dem Teig verteilen.

    Den Kürbis halbieren, das weiche Innere mit einem Esslöffel herausnehmen und ihn anschließend in Scheiben schneiden.

    Die Zwiebeln in dünne Scheiben hobeln.

    Den Kürbis und die Zwiebeln ebenfalls auf dem Teig verteilen und mit Öl beträufeln. Nach Bedarf nochmal würzen.
  4. Den Flammkuchen 25 Min. (200°C) backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Sasa Vorbereitungsmatte
    Sasa Vorbereitungsmatte
    jetzt kaufen!
  • Sasa Backmatte
    Sasa Backmatte
    jetzt kaufen!
  • Pizzastein Paul
    Pizzastein Paul
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So nun muss ich endlich mal ein Kommentar da...

    Verfasst von Nudelz1210 am 12. September 2020 - 20:15.

    So nun muss ich endlich mal ein Kommentar da lassen und das Rezept mit 5 Sternen bewerten. Das Rezept hat es nicht verdient keine Sterne zu haben. Ich liebe das Rezept und es kommt bei uns schon das 2. Jahr immer wieder auf den Tisch sehr sehr lecker 😋 👌🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können