3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Tarte ohne Boden mit Ziegenkäse und Thymian


Drucken:
4

Zutaten

6 Stück

Kürbis-Tarte ohne Boden mit Ziegenkäse und Thymian

  • 40 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen, junge, frische
  • 4-5 Thymianzweige
  • 5 g Öl
  • 400 g Hokkaido-Kürbis, in Stücken
  • 300 g Ziegenfrischkäse
  • 130 g Mehl, z. B. Dinkelvollkorn
  • 4 Eier
  • Chiliflocken
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • Salz
  • Honig, flüssig
  • Thymianblättchen, zum Garnieren
5

Zubereitung

  1. Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen.

    Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Danach mit dem Spatel nach unten schieben.

    Thymianblättchen von den Stielen zupfen und mit dem Öl in den Closed lid geben. Alles 1 Minuten / 100° C / Stufe 1 dünsten.

    Kürbis zugeben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Evtl. mit dem Spatel nach unten schieben.

    Ziegenkäse, Mehl, Eier und Gewürze zugeben und Counter-clockwise operation 25 Sek. / Stufe 3 zu einem Teig verarbeiten.

    Den Teig in 6 kleine Tarte-Förmchen füllen und im heißen Ofen für ca. 45 Minuten backen.

    Vor dem Servieren mit ein paar Thymianblättchen bestreuen und mit flüssigem Honig beträufeln.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Die Tarte schmeckt kalt oder warm und - für uns - am zweiten Tag sogar noch besser als frisch aus dem Ofen. Daher ist sie super vorzubereiten.

Mit einem Salat dazu wird aus der Vorspeisenportion ein Hauptgericht.

Baby-led Weaning tauglich, wenn man sparsam oder gar nicht salzt bevor man die erste Tarte-Form befüllt hat. Anschließend kann man die restlichen Portionen nachsalzen.
Fürs Baby gibt es natürlich auch keinen Honig darüber!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • schmeckt lecker, mir ein kleines bisschen zu Fade....

    Verfasst von Clumsy7282 am 12. November 2020 - 15:43.

    schmeckt lecker, mir ein kleines bisschen zu Fade.
    Meine Variation dazu:

    statt Ziegenfrischkäse 200 g Gorgonzola
    und
    statt Tymian 1-2 EL Curry

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept!

    Verfasst von UdoSchroeder am 31. Oktober 2017 - 15:57.

    Tolles Rezept!

    Liebe Grüße von der Costa Blanca in Spanien

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können