3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Wirsing-"Graupenrisotto"


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Kürbis-Wirsing-"Graupensotto"

  • 400 Gramm Wirsing
  • 400 Gramm Kürbis
  • 50 Gramm Zwiebeln
  • 160 Gramm Perlgraupen
  • 40 Gramm Olivenöl
  • 220 Gramm Wasser
  • 400 Gramm Kokosmilch aus der Dose
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel milder Thai Currypulver
  • 1 Esslöffel getrocknete Petersilie
  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer, gemahlen
  • 75 Gramm Käse gerieben (z.b. Emmentaler)
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Wirsing auf Stufe 5 3-5 Sekunden zerkleinern und beiseite legen
    (ich habe den Closed lid immer nur halb voll gemacht und drei Durchgänge gebraucht)

    Kürbis und Zwiebel grob schneiden und in den Closed lid bei Stufe 5 zerkleinern (5 sek.)

    2. Perlgraupen und Öl hinzufügen und 2 min. bei 100 Grad Stufe 1 Counter-clockwise operationanschwitzen [/size]

    3. Wasser, Kokosmilch und Gewürze zugeben. Alles bei 100 Grad 10 Minuten auf Stufe 1 Counter-clockwise operationkochen.

    4. Wirsing zugeben und bei 100 Grad 12 Minuten auf Stufe 1 Counter-clockwise operationweiterkochen

    5. anchließend Käse hinzufügen und alles 5 sekunden Stufe 1 Counter-clockwise operation vermengen. bei Bedarf mit Zitronensaft abschmecken
10
11

Tipp

Käse kann auch weggelassen werden, dann ist das Rezept vegan. Cremig wird es auf jeden Fall. Den Käse hab ich für den Geschmack hinzugefügt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare